Inspirationen für Mode, Stil und Design

11.01.2019 Unterhaltung in Mainz

GFDK - Stil und Lifestyle

Zuletzt hat die GFDK Stil und Lifestyle Redaktion geschrieben: Mainz hat Stil, und dafür hat auch das me and all hotel gesorgt. In Mainz wird eben nicht nur gesungen und gelacht, nein hier wird auch der schöne Lebensstil gelebt. Das neue Jahr beginnt im me and all hotel mainz mit einem großem Programm.

Nun kommen die Wohnzimmerkonzerte mit Dynarchy, Aaden und Urban Fox. Talent Slam mit ESVUM.Indoor Marktfrühstück - Feierabend mit Josef Jona, Soul Select, Collecta, Gianni die Carlo, Mr. Nice Guy, Firefighter Training, Animal Walks und Yoga 4 all

Neu im Programm: Talent Slam mit ESVUM: 26.01 // Indoor Marktfrühstück: 16.03.

Der Talent-Slam von ESVUM ist am 26. Januar erstmals zu Gast im me and all: Mainzer Poetryslammer, Stand-up-Comedians, Sängerinnen, Tänzer, Hip-Hopper und Beatboxer erobern die Bühne im Mainzer Wohnzimmer.

Weck, Worscht, Woi und Käs gibt es beim ersten Indoor Marktfrühstück am 16. März unter dem Motto: „Konterschoppe – Nach der Fastnacht ist vor dem Marktfrühstück.“ Mit dabei sind die Local Heroes Mainzer Winzer e.V. und Resident-DJ Gianni di Carlo.

Drei Wohnzimmerkonzerte: Dynarchy: 12.01. // Aaden: 02.02. // Urban Fox: 23.03.

Beim Mainzer Trio Dynarchy vereinen sich elektronische und handgemachte Klänge mit tiefgründigen Texten. Mainzer Inditronic mit unverwechselbarer Stimme, Mastermind an der Gitarre, differenzierten Drums und Percussionsbeats mit elektronischen Rhythmen.

Beim Wohnzimmerkonzert von Aaden kommt der Mainzer Liedermacher Patrick Beiling, der mit seinem selbstgebastelten Telefon, einem „Uralt-Walkmann“, der seinen vielbeschäftigten Schlagzeuger ersetzt und seiner Mandoline eine volle Bandbesetzung als One-Man-Show präsentiert.

Urban Fox bringt Ed Sheeran auf Mainzerisch mit seiner Tribute Show ins me and all. Der Singer-Songwriter klingt dank seines Fuß-Pedals, mit dem er gespielte Musiksequenzen wieder und wieder abspielen kann, ganz allein wie eine ganze Band.

12 DJ-Sets beim Feierabend: Josef Jona: 10.01., 14.02., 14.03. // Soul Select: 17.01., 07.02., 07.03. // Collecta: 24.01., 21.02., 21.03. // Gianni di Carlo: 31.01., 28.02., 28.03.

Jeden Donnerstag sorgen die Resident-DJs für einen gelungenen Feierabend bei entspannter Atmosphäre, mit Lieblingsdrinks und Mainzer Snacks.

Josef Jona bringt handverlesene, technoide Musik mit, Soul Select, eine bekannte Größe der Frankfurter Club-Kultur, Funk, Soul, Disco, Dance und Pop. Collecta steht mit Hip Hop, Soul und Deep House am Plattenteller, Gianni di Carlo verbindet in seinen genialen DJ-Sessions Rock mit Pop, Hip-Hop und den besten Sounds der letzten 40 Jahre.

Besonderes me and all Highlight: Am 21. März bekommt Collecta Unterstützung von Mr. Nice Guy, dem beliebten Resident-DJ aus dem me and all hotel in Düsseldorf.

Vier Sport-Sessions mit zwei Local Heroes: Animal Walks Training: 22.01. // // Yoga 4 all: 29.01., 19.03. // Firefighter Training: 12. Februar

Der Local Hero Oliver Dehmel bietet gleich zwei sportliche Herausforderungen: Beim Animal Walks Training trainieren vielfältige Bewegungsabläufe Koordination, Kraft und Beweglichkeit, beim Firefighter Zirkel sind Ausdauer und Willensstärke gefragt, um die Feuerwehrschläuche, Sandsäcke, Stair-Runs und Schaummittelkanister zu bezwingen.

Das Entspannungsprogramm gibt es dann beim Yoga 4 all mit Sybille und Andreas von der Mainzer Hatha Vinyasa Parampara Yoga Schule.

Bei allen Events gilt: Eintritt frei.

mehr

06.01.2019 Engelberg Gletscher

GFDK - Stil und Lifestyle

Sie sind die kreativen Köpfe hinter der Münchener Allianz Arena, gestalteten das „Vogelnest“ in Peking und setzten Hamburg mit der Elbphilharmonie ein Jahrhundertdenkmal – die Liste der spektakulären Designs aus der Feder Herzog & de Meurons ist ebenso namhaft besetzt wie lang.

Jetzt hat das Basler Architektenteam im Klosterdorf Engelberg sein neues Projekt „Titlis 3020“ vorgestellt. In mehreren Bauabschnitten soll auf dem gleichnamigen Gletscher der bestehende Richtstrahlturm inklusive Zugangsstollen ausgebaut werden.

Anschließend erfolgt erst der Neubau um die alte Bergstation herum, dann eine zweite Seilbahn. „Unser Projekt auf dem Titlis gehört zu einer neuen Generation alpiner Architektur“, so Herzog & de Meuron.

Kein Geld vom Steuerzahler

Die kalkulierten Gesamtkosten von 100 Millionen Schweizer Franken tragen die Titlis-Bahnen selbst. Von den Umbauten, die vor allem Qualität und Sicherheit der Aufstiegsanlagen erhöhen sollen, ist der laufende Betrieb nicht betroffen.

Der Titlis-Gletscher bildet das Herzstück des Skigebiets Engelberg-Titlis und lockt ganzjährig Urlaubsgäste ins Zentralschweizer Klosterdorf.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

06.01.2019 Style mit Funktion

GFDK - Stil und Lifestyle

Zuletzt habe wir hier auf GFDK berichtet: Mit BURTON, O’NEILL, PROTEST und PEAK PERFORMANCE in die neue Winter-Saison. Nun steht der Winter kurz vor der Tür, und es gibt was neues zu berichten.

Mit den atmungsaktiven Styles der BURTON [ak] Linie lässt sich jeder Tag auf der Piste voll auskosten. Egal ob niedrigste Temperaturen oder feuchtes Wetter, der Boardsport Pionier sorgt mit seiner speziellen Freeride-Kollektion dafür, dass alles warm und trocken bleibt und das selbst bei widrigsten Bedingungen. HIGH FUNCTIONALITY AT ITS BEST

M E N by BURTON

Den Anforderungen der Piste gerecht werden und dabei Style mit Funktion verbinden - BURTON arbeitet kontinuierlich daran, die besten Bedingungen für Boarder zu schaffen. Deshalb kommen die BURTON [ak] Jacken mit einer Vielfalt an Funktionen, die an langen Snowdays besonders praktisch sind.

Dazu gehören belüftende Pit Zips™ und wasserfeste YKK® Reißverschlüsse genauso wie ein abnehmbarer Schneefang und der Einsatz des exklusiven BURTON GORE-TEX 2L Materials. Kombiniert mit einem Fleece darunter entsteht höchster Tragekomfort, sei es bei der Abfahrt im Tiefschnee oder bei langen Touren ins Backcountry.

W O M E N by BURTON

BURTON FW 1819 Egal wie schlecht das Wetter, der perfekten Abfahrt steht dank der BURTON [ak] Kollektion nichts mehr im Weg. Die körpernahe Passform der Styles sorgt nicht nur für extra Beweglichkeit beim boarden, sondern erlaubt durch das Schichtprinzip auch die Anpassung an jede Herausforderung des Klimas.

Durch die Verwendung des hochtechnischen Gewebes Polartec® Power Stretch Pro® Fleece, sind die Base Layers besonders angenehm zu tragen: Der schnelle Abtransport von Feuchtigkeit hält den Körper warm und trocken, auch bei der längsten Tour und im härtesten Gelände.

A C C E S S O R I E S by BURTON

Alles im Griff mit den Accessoires der BURTON [ak] Kollektion - im lässigen Design der Outerwear gehalten, bringen sie noch extra Funktionalität ins Spiel. Leichte und wendige Rucksäcke bieten einen unkomplizierten Zubehörwechsel, zusammen mit Handschuhen aus echtem Leder, die besonders rutschfest sind.

Für raues Wetter gemacht wurden auch die zeitlosen Beanies aus Wollmischungen, die warm halten, am Gletscher genauso wie im Resort. 

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

01.01.2019 MANDALA Spring/Summer Kollektion

GFDK - Stil und Lifestyle

Auch im Spring/Summer 2019 führt Gründerin und Designerin Nathalie Prieger die Erfolgsgeschichte ihres nachhaltigen Premium-Yogalabels MANDALA fort. Als erste Yoga-Brand in Deutschland hat sich MANDALA den nachhaltigen Gedanken zum Credo gemacht und steht für einen ökologisch bewussten und positiven Lebensstil.

Seit 18 Jahren beweisen die hochwertigen Kollektionen wie gekonnt sich faire Mode, raffinierte Schnitte und trendige Active Wear vereinen lassen. Getreu der Unternehmensphilosophie hat die ausschließliche Verwendung von zertifizierten Eco Stoffen und recycelten Materialien, neben einer fairen und ressourcenschonenden Produktion oberste Priorität.

Die insgesamt 58 Styles der MANDALA Spring/Summer 2019 Kollektion überzeugen mit gewohnt hoher Qualität, einer optimalen Passform und einem anschmiegsamen Tragegefühl. Individuell gestyled und als trendige Gesamtlooks begleiten sie die Trägerin auch im kommenden Sommer stilsicher auf ihre Yogamatte und durch den Alltag.   

 
Die Spring/Summer 2019 Kollektion von MANDALA präsentiert eine Bandbreite an unterschiedlichen Bras, Tops, Shorts, Leggings, Trackpants, passenden Hoodies und kuscheligen Wollcardigans. Bei sommerlichen Temperaturen oder für die nächste Bikram Yogastunde sind besonders die Modelle im Cropped Look die ideale Wahl.

Eine Vielzahl an Yogatops mit neu ausgearbeiteten Trägerdetails sorgen für noch besseren Halt und schmeicheln den unterschiedlichen Silhouetten.

80er Jahre inspirierte Sweatshirts, entspannte Trackpants und feminin geschnittene Jogginghosen runden die Kollektion ab - Yogastyles mit Trendfaktor, die Tragekomfort mit gutem Gewissen vereinen.
 
Farblich dominiert cooles Schwarz in Kombination mit Nude-, Rot-, und Grüntönen. Ein pastelliges Senfgelb sorgt für frische Akzente. Der beliebte Klassiker, die Printed Leggings, ist dieses Mal mit edgy Animal Prints und verspielten floralen Mustern erhältlich. Die Trägerin hat die Wahl zwischen sanftem Tencel und Recycled Polyester.
 
Die Wahl der Stoffe ist für MANDALA Designerin Nathalie Prieger immer ein grundlegender Punkt, wenn es um die Entwicklung einer neuen Kollektion geht. Hier setzt sie seit Jahren auf hochwertige Bio-Baumwolle, nachhaltigen Tencel, anschmiegsames Recycled Polyester und in dieser Saison auch zertifizierte Eco Wolle aus Patagonien.

Eine weitere richtungsweisende Neuerung: Bio-Polyamid aus Rizinusöl.


Die absolute Stoffneuheit aus Rizinusöl besteht nicht wie üblich aus Polyamid auf Erdöl-Basis, sondern zu 100% aus einem nachwachsenden Rohstoff – dem Öl des Rizinus-Baumes.

Die Herstellung nach dem patentierten Verfahren des Familienunternehmens BRUGNOLI ist besonders wassersparend, umweltfreundlich und garantiert zudem reduzierte CO2-Emissionen.

Der Stoff ist nach dem OEKO -  TEX® STANDARD 100 zertifiziert und die allererste nachhaltige Alternative, die Materialien aus herkömmlichen Polyamiden auf Erdöl-Basis auch in Sachen Performance absolut ebenbürtig ist.

Die ultraleichten MANDALA Bras und Leggings aus Bio-Polyamid überzeugen neben ihrem sportiven, femininen Look mit ihren schnelltrocknenden, temperaturregulierenden, atmungsaktiven und geruchsneutralisierenden Eigenschaften.

Dank 4-Way-Stretch und Soft Touch Tragegefühl sitzen die Modelle wie eine zweite Haut - absoluter Tragekomfort garantiert. MANDALA ist das erste Yogalabel, das Athleisurewear auf Basis der Rizinuspflanze anbietet und beweist als Pionier in diesem Bereich, wie sich Style, Funktionalität und Nachhaltigkeit vereinen lassen.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

01.01.2019 die Leipziger Meuten

GFDK - Stil und Lifestyle

Im Hidden Store in unserer Garage verstecken sich viele verschiedene Stories. Der Raum ist ein kaleidoskopisches „work in progress" Gefüge aus Objekten und Geschichten von Designern und zeitgenössischen Künstlern aus unterschiedlichsten Bereichen.

Heute, Mode von dem Berliner Designer Frank Leder

"Die Story der neuen Kollektion heisst "Meuten", Inspiration waren die "Leipziger Meuten", aber auch die "Swingkids" in Hamburg und die "Edelweisspiraten" in Köln, alles Jugendgruppierungen in den 30er/40er Jahren, die gegen das Hitlerregime oppositionierten, sozusagen die Vorläufer der Punks, meistens mit Musik, aber durchaus auch mit Strassenschlachten gegen die Hitlerjugend.

Die "Leipziger Meuten" kamen meistens aus der linken Fahrtenbewegung, Pfadfindervereinigungen, die "Swingkids" in Hamburg entstammten eher der grossbürgerlichen Schicht (tanzen mit Regenschirm war Pflicht).

Die "Edelweisspiraten" eher der Arbeiterklasse, da war dann Strassenkampf angesagt (Erkennungszeichen, Tanz mit 2 Zigaretten im Mund).

Der Berliner Designer Frank Leder lässt seine handgefertigten Teile ausschließlich in Deutschland produzieren.

Der Hidden Store am Brillantengrund zeigt eine Selektion, die vom Frank Leder Insitut in der Gumperndorferstraße 33 zusammengestellt wurde.

HIDDEN STORE AM BRILLANTENGRUND

Öffnungszeiten bis Weihnachten: täglich 11:00 - 20:00 Uhr

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

01.01.2019 THE BIG LAUNCH von BARTS

GFDK - Stil und Lifestyle

Vor kurzem hatten wir Euch noch die Mützen, Handschuhe und Schals von BARTS hier vorgestellt, und nun geht es schon bei BARTS in den Sommer. OK, auf den Sommer müssen wir noch einige Zeit warten, aber er kommt ganz bestimmt, und wir freuen uns schon drauf.

THE BIG LAUNCH:

Der Accessoire-Spezialist BARTS aus Amsterdam präsentiert in der Frühjahr/Sommer 19 Kollektion erstmals auch Swimwear für Frauen, Männer und Kinder. Kelly Wieck, die verantwortliche Designerin für diesen Launch, suchte lange nach einem hochwertigen Swimwear Label.

Geboren und aufgewachsen in Australien, war sie geradezu „verwöhnt“ von den erstklassigen Swimwear-Brands. „I love the beach and surf lifestyle. If it were up to me, I´d live in a Bikini!“ Und so war die BARTS Swimwear geboren.


Das Ergebnis sind detailverliebte Badeanzüge, sexy Triangel Bikinis und gut sitzende Oberteile mit Bügelcups. Passend dazu gibt es Höschen in diversen Formen, für jede Figur. Die Vielseitigkeit spiegelt sich auch in den Designs wider. Von Blumenprints und Leopard-Mustern, über bretonische Streifen, bis hin zu klassischen Uni-Farben ist alles zu finden.


Auch die Accessoires von BARTS können im Spring/Summer 2019 erneut überzeugen. Pieces in pastellige Farben sind perfekte Begleiter für die anstehende Sommersaison. Für diejenigen, die es gerne knalliger mögen, warten Farbakzente in strahlendem Blau und auffälligem Rot.

Wer es nicht ganz so heiß mag, behält durch die abwechslungsreichen Strohhut-Modelle einen kühlen Kopf und trägt trotzdem ein modisches Statement. Auch Kord und Animal Prints sind im kommenden Sommer bei BARTS vertreten. Aber das absolute Highlight: the Visor is back.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

 

 

 

mehr

28.12.2018

GFDK - Stil und Lifestyle

Das Eco Fashion Label greentee aus München begrüßt die Autumn/Winter 2018/19 Saison mit aufregend femininer Jersey Couture in elegantem mossy green. Gemütliche Herbstspaziergänge durch die City, ein kurzer Besuch im Lieblingscafé, die letzten warmen Sonnenstrahlen genießen  - das ist der „Sound“ der Leaves Kollektion, mit der greentee seine Trägerinnen stilvoll durch den Herbst begleitet.

Ob Casual, Business oder Evening - die Röcke, Kleider, Hosen und Blusen sind so vielseitig kombinierbar, dass man sie am liebsten jeden Tag tragen möchte. 

CRÉME, GREY & BLACK

Für harmonische Kontraste sorgen klassische Töne wie Créme de la Créme, Shades of Grey und der Alltime Favourite Black Magic. Besonders elegant wird es in Kombination mit den greentee Farben Winter Violet und Brick, einem satten Braunton.

Ob entspanntes Top just pure mit raffiniertem Tüll-Detail, feminines Midi Dress let it flow oder asymmetrischer Statement Blazer by choice - greentee gibt es für den ganzen Kleiderschrank.

Absolute Lieblingspieces, die gerade in der kalten Jahreszeit zum Layern einladen und neben ihrer aufregenden Optik, vor allem mit einem superkomfortablen Tragegefühl überzeugen.


greentee's zeitlos feminine Jersey Couture fühlt sich dabei nicht nur beim Tragen wunderbar cozy und angenehm an: Jedes Teil ist zu 100% organic und fair produziert. Denn in allem, was greentee denkt, tut, entwirft und herstellt sind immer ihre essentiellen Werte zu spüren: Ehrlich. Zeitlos. Kühn.

„My jersey couture is for women who want to look good while doing good,“ Darinka Radenkovic.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

26.12.2018 Features in Funktionskleidung

GFDK - Stil und Lifestyle

Der Sommer ist auf dem Vormarsch, zumindest was die  Sommer Kollektionen angeht. Gestern haben wir schon die Sommer Kollektin von BARTS vorgestellt, die Swimwear für Frauen, Männer und Kinder in den Vordergrund stellt.

„Welcome to the season of the sun.” - Für die Spring/Summer 2019 Kollektion hat sich PROTEST von der Idee des Shangri-La inspirieren lassen - einem Paradies hier auf Erden, einer Sommer-Utopie.

Die Kollektion spiegelt diesen lebensfrohen Vibe in Form von Prints wider und überzeugt nicht nur mit ihrem Look, sondern auch mit der bisher größten Vielfalt an unterschiedlichen Materialien. Kleidung die ohne Outfitwechsel am Strand und in der City getragen werden kann und das vereint, was PROTEST am besten kann: Funktionalität und Streetstyle.


PROTEST ist dafür bekannt, mit unerwarteten Features in Funktionskleidung zu überraschen und macht auch in dieser Saison keine Ausnahme. Neben Bikinis in Samt-Optik umfasst die Women’s Swimwear Kollektion Modelle aus matten, glänzenden und gerüschten Stoffen.

Mit ihnen sorgt die Trägerin für Glamour am Strand, ohne dabei auf Funktionalität verzichten zu müssen. Feminine Details wie geknotete Träger, gehäkelte Einsätze, Stickereien und Ornamente verleihen den einzelnen Styles zusätzlich das gewisse Etwas.

Wenn die Sonne scheint, ist es Zeit, ein wenig Haut zu zeigen und Spaß zu haben. Hierfür hat PROTEST Bademode mit wohlplatzierten Cut-Outs entworfen, die schmeichelhafte Einblicke gewähren.

Zusätzlich zu klassischer Swimwear präsentiert PROTEST auch in diesem Sommer seine SUP-Linie - Rashguards, passende Leggings und Shirts in zwei unterschiedlichen Prints. Komplettiert wird die Kollektion durch eine Reihe sportiver, femininer Street Styles.

Colour is Key“ - in dieser Saison umfasst die Kollektion zwei ausdrucksstarke Farbthemen. Die erste Gruppe kombiniert erdige Töne mit beerigem Rot, Olivgrün und hellen Farbakzenten. „Concrete“, die zweite Farbgruppe, spielt mit Blaugrautönen und einem Orange mit herrlichen knallroten Akzenten. Für Kontraste sorgen klassisches Schwarz und Weiß.


Um seine Träger stilvoll durch den Sommer zu begleiten, hat PROTEST auch für die Männer eine Bandbreite von Themen entworfen.

Die Serie Gradient Neons spielt mit einer Gruppe knalliger Designs auf dunklem Untergrund und mixt diese mit Palmenprints, geometrischen Formen und Streifen. In waschechter Festival-Manier basiert die zweite Design Serie auf dem Retro-Hawaiihemd, ein Look, der niemals aus der Mode kommt. Hierfür kombiniert PROTEST den klassischen Blattprint mit floralen Mustern, Inseln und einem Augenzwinkern. 

Mit der Coach-Jacket Romano erfüllt PROTEST nicht nur einen Wunsch seiner Team Rider, sondern geht zudem einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Die Jacke vereint cleanes Design mit minimalistischen Details und ist als Teil der PROTEST GeoGreen-Serie aus nachhaltigem Bambus gefertigt.
 
Eine weitere fabelhafte Erfindung ist die surfable Shorts Broxted. PROTEST brennt für Bekleidung, die auf der Straße genauso gut funktioniert wie auf dem Wasser. Die Boardshort Broxted ist super bequem und eignet sich dank 4-Way Stretch für jeden noch so verrückten Move.

Die Short ist schnelltrocknend und der Hosenbund aus Gummi sorgt dafür, dass sie sitzt und an ihrem Platz bleibt. Mit der Broxted ist der Träger für alles gewappnet – egal wo, egal wann.

Die Kollektion liefert, im gewohnten PROTEST Stil, funktionale Kleidung im Streetstyle Look. So kann das sommerliche Shangri-La in vollen Zügen genossen werden.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

21.12.2018 Winterzeit

GFDK - Stilund Lifestyle

Wenn draußen Minusgrade herrschen, sehnen wir uns besonders nach Wärme und Gemütlichkeit. Mit der BARTS Herbst- und Winterkollektion 2018/19 sind wir auf der sicheren und vor allem warmen Seite.

Der Accessoires Spezialist aus Amsterdam versorgt uns auch diese Saison wieder mit jeder Menge kuscheliger Wohlfühlteile, damit kalte Ohren ab jetzt der Vergangenheit angehören.

Im Winter dreht sich bei BARTS alles um das Thema BIG YARNS. Warum? Ganz einfach: weil man sich in die Schals, Mützen und Handschuhe im XXL Strick einfach am schönsten hineinkuscheln kann.

MÜTZEN & HEADBANDS

Die Mützen und Headbands strahlen in allen möglichen Formen, Farben und Materialien. Ob mit oder ohne Bommel, verspielt mit Norweger Muster oder klassisch unicolor - eins haben sie alle gemeinsam: BIG, BIG YARNS.

HANDSCHUHE

Ein weiteres Highlight für die kalten Herbsttage sind die Handschuhe von BARTS. Ganz oben auf der Prioritätenliste steht Wärme. Und die geht mit Big Yarns nun einmal Hand in Hand. Einige Modelle bestechen zusätzlich durch Hingucker wie Lederdetails und mit klassischer Strickoptik.

SCHALS

Um die winterlichen Accessoires komplett zu machen, präsentiert BARTS eine umfangreiche Auswahl an Schals. Auch hierbei setzt BARTS auf großen Strick, was nicht nur für einen tollen Look, sondern vor allem den nötigen Kuschelfaktor zur kalten Jahreszeit sorgt.


Auch für kleinere Hände und Ohren hat BARTS diese Saison wieder etwas in petto. Ob aufgenähte Ohren, kleine Füchse oder auch einfach nur klassischer Strick in bunten Farben - diese Teile wurden mit viel Liebe designt und lassen jedes Kinderherz höher schlagen.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

21.12.2018 Weihnachsgeschenk Idee

GFDK - Stil und Lifestyle

Eine Weihnachsgeschenk Idee unserer Redaktion Stil und Lifestyle. Ein Kalender der jeden Tag Freude macht. Daniel Gebhart de Koekkoek sagt zu seinem Kalender:

"Besonders gut an Alpakas finde ich deren Ausstrahlung. Egal wie schlecht es einem geht, wenn man sie ansieht muss man lächeln und ist sofort besser gelaunt. Deshalb werden sie auch gerne als Therapie-Tiere eingesetzt.

Was ich den Menschen täglich mitgeben möchte ist diese positive Energie der Tiere. Allein der Gedanke, dass meine Alpakas in hunderten Wohnungen hängen und deren Betrachter jeden Tag ein bisschen dabei helfen glücklicher zu sein, macht für mich diesen Kalender aus.

Die Tiere auf den Bildern haben sich in Häuser zwischen Österreich und Tschechien gestellt, um den Betrachtern für 2019 eine ganz besondere Freude zu bereiten"

Der in Berlin lebende österreichische Fotograf Daniel Gebhart de Koekkoek kuratierte die letztjährige Fotoausstellung „Fotografie am Brillantengrund“ und präsentiert seinen Kalender in Berlin, New York und in Wien im Hidden Store am Brillantengrund.

Das Alpaka, auch Pako, ist eine aus den südamerikanischen Anden stammende, domestizierte Kamelform, die vorwiegend wegen ihrer Wolle gezüchtet wird. Der Bestand an Alpakas in Peru liegt bei etwa 3,5 Millionen Tieren, was ca. 80 Prozent des weltweiten Bestandes ausmacht. Wikipedia

Fotografie Hotel am Brillantengrund
 

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

 

mehr
Treffer: 88