Lebensart - die Kunst zu leben

Lebensart - Essen und Trinken

  • Im Meraner Land/Südtirol finden sich zahlreiche feine Adressen für Gourmets, etwa Othmar Raichs Miil mit drei Gault-Millau-Hauben
    sterne- und haubengekrönte Restaurants

    Fine Dining oder Buschenschank in Schenna-Meran?

    Mit dem Meraner Sissi, dem Miil in Tscherms oder dem Kuppelrain in Kastelbell ist Südtirols Westen quasi gepflastert mit sterne- und haubengekrönten Restaurants, alle leicht zu finden in den einschlägigen Gourmetführern.

    Eher zu den Newcomern in Sachen Fine Dining zählen das auf Wagyu-Rind spezialisierte Aomi in Burgstall, die kleine, aber feine Lackner Stubn in Algund oder der innovative Schmied in Schenna – für alle, die offen für Neues sind.

    Liebhaber traditioneller Küche hingegen schmelzen bei Schlutzern, Speckknödeln und Schöpsernem in Buschenschänken wie dem Schnalshuberhof oder Nalserbacherkeller, beide nahe Meran, dahin.

    Kreative, alpin-mediterrane Küche aus frischen, saisonalen Zutaten serviert auch Stefano Cecco im Restaurant der Therme Meran. 

    Noch viel mehr Aktuelles aus der kulinarischen Welt findet ihr unter Essen und Trinken

    GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

    Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

    Freunde der Künste,
    das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

    mehr
  • In der Küche ebenso kreativ wie als Chef – Maximilian Moser, Sternekoch und Kulinarischer Direktor im oberbayerischen Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, testet derzeit mit seinem Küchenteam die Vier-Tage-Woche als dauerhaftes Arbeitszeitmodell
    im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg

    Neues Sommer-Event - All-inclusive-Genuss mit vier Sterneköchen

    Eine schmackhafte Sommer-Premiere mit vier Sterneköchen auf einen Streich präsentiert das Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg beim ersten „Sterne-Lunch“ am 3. Juli 2022.

    Neben dem Kulinarischen Direktor und Mitausrichter Maximilian Moser dürfen sich Gäste auf die individuellen Kreationen der ebenso vom Guide Michelin ausgezeichneten Gastköche Sascha Kemmerer (Kilian Stuba, Kleinwalsertal), Florian Vogel (Camers Schlossrestaurant, Hohenkammer) und Simon Lang (maximilian’s, Augsburg) freuen.

    Mit von der Partie sind außerdem Peter Wiedner (Doma, München) und Pasta-Weltmeister Janko Hilliges. Nicht nur die prominenten Gastronomen inszenieren ihre Spezialitäten beim Live Cooking an je einer eigenen Schlemmer-Station, auch ausgewählte Partner sind mit einem feinen Speise- und Getränke-Angebot vertreten.

    Der Preis von 229 €/Pers. versteht sich „all-inclusive“ – wer eines der nur 150 Tickets erwirbt, kann sich zwischen 12 und 17 Uhr von Stand zu Stand durchprobieren.

    Der Vorverkauf für den „Sterne-Lunch“ beginnt am 16. Mai, Tickets gibt es ausschließlich unter info@vier-jahreszeiten-starnberg.de oder +49 8151 4470-0.

    Im Münchner Umland gilt das Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg dank seines Gourmetrestaurant Aubergine (1 Michelin-Stern seit 2014) bereits seit Jahren als erste Adresse für Feinschmecker, nun schafft das Hotel mit dem neu kreierten „Sterne-Lunch“ im Rahmen des Projekts „12 Monate 12 Sterne“ weitere Anreize für Genussreisende. www.vier-jahreszeiten-starnberg.de

    Noch viel mehr Aktuelles aus der kulinarischen Welt findet ihr unter Essen und Trinken

    GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

    Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

    Freunde der Künste,
    das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

    mehr
  • Oberbayerns kulinarischer Sommerhit – beim „Food-Festival“ am 30. Juli 2022 im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg probieren sich Feinschmecker durch rund 20 verschiedene Geschmacksstationen
    Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg

    Ganzjährig #Genussfeiern am Starnberger See

    Mit hochkarätigen Kulinarik-Events kennt sich das Team des oberbayerischen Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg bestens aus, wie ein Blick in den Veranstaltungskalender offenbart.

    Nachdem das Terrassen-Opening am 27. Mai 2022 die Freiluftsaison mit feinen Drinks, ebensolchen Klängen und einem hochklassigen BBQ-Angebot einläutet (ab 19 €/Pers.), steigt am 25. Juni unter dem Motto Aubergine goes Rooftop der wortwörtliche Höhepunkt.

    Dann laden Sternekoch Maximilian Moser und Co. zu fünf sommerlichen Gängen auf der Dachterrasse des Vier Sterne Superior Hotels ein.

    (199 €/Pers. inkl. Weinen und Champagner-Aperitif). Rund vier Wochen nach dem neuen Sterne-Lunch (3. Juli, 229 €/Pers.) treffen sich beim mittlerweile überregional bekannten Food-Festival am 30. Juli erneut Gourmets sowie eine Handvoll exklusiver Aussteller zum Fachsimpeln und Genussfeiern (99 €/Pers.). Alle Termine 2022 im Kulinarischen Kalender 

    Noch viel mehr Aktuelles aus der kulinarischen Welt findet ihr unter Essen und Trinken

    GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

    Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

    Freunde der Künste,
    das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

    mehr

Lebensart - Reisen und Urlaub

  • Beim Paragleiten in Schenna/Südtirol haben Flug-Novizen die Wahl zwischen fünf verschiedenen Flugrouten hoch über Meran
    Der Traum vom Fliegen

    Gleitschirmflug in den Sonnenaufgang, samt Aperitif oder mit Handicap

    Eine große Auswahl an verschiedensten Flugabenteuern halten auch Hansjörg Lamprecht und Stefan Pflug bereit, die den Tandemclub Ifinger 1990 in Schenna gegründet haben.

    In den fünf verschiedenen Fluggebieten Gfeis, Hirzer, Meran 2000, Texelgruppe und Vigiljoch veranstalten sie gemeinsam mit ihrem elfköpfigen Pilotenteam neben spektakulären Sonnenaufgangsflügen auch den in Südtirol bislang einmaligen 2flights1aperitif – samt Stopp auf der Schenner Assenhütte auf 2.000 Metern mit kleinem Imbiss und einem prickelnden Getränk.

    Zu den besonderen Angeboten zählt ebenso das barrierefreie Tandemfliegen für Geh- oder Sehbehinderte.

    Einzige Bedingung: „Nehmt bitte vor dem Flug Kontakt mit uns auf und teilt uns Euer Handicap mit, damit wir im Vorfeld Bescheid wissen. Alles andere erledigen unsere erfahrenen Piloten und die Thermik.“ 

    Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

    GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

    Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

    Freunde der Künste,
    das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

    mehr
  • Die gemütliche Kuhleitenhütte ist vor allem bei Paragleit-Anfängern beliebter Startplatz in der Südtiroler Gemeinde Schenna bei Meran
    Der Traum vom Fliegen

    Aus der Vogelperspektive - Paragleiten in Schenna, Südtirol

    Jeder kann fliegen – zumindest fast. Denn wer in Schenna oberhalb von Meran mal weit über den Dingen schweben will, muss dafür weder besonders ausgebildet noch mutig oder fit sein. Die beiden ortsansässigen Fluganbieter machen den Traum von der Schwerelosigkeit für die meisten möglich.

    Das Paragleiten im Tandem etwa ist schon für Kinder ab sechs Jahren bzw. 20 Kilogramm, aber auch noch im hohen Alter und sogar für Menschen mit Handicap machbar.

    Für die Sicherheit von Equipment und Ablauf, eine professionelle Einweisung und ein paar aufmunternde Worte vor dem Start tragen die geprüften Tandempiloten ebenso Sorge wie für den Check des Südtiroler Bergwetters:

    Bei schlechten Bedingungen fällt der Flug aus, bezahlt wird selbstverständlich nur bei Durchführung. Belohnt werden große und kleine „Drachen“ mit weiten Blicken vom Gleitschirm über das Hirzer Wandergebiet, den Naturpark Texelgruppe und den Gipfel des Hochmut. Tandem-Flüge gibt’s ab 75 €

    „Unser ältester Fluggast war 95 Jahre alt“

    Das erzählt Oswald „Ossi“ Gilg von Fly Hirzer mit ebensolcher Nonchalance wie die Tatsache, dass bereits Kinder mit fünf Jahren den Gleitschirmflug in den Himmel hoch über Schenna gewagt haben.

    Bedenken in Sachen Sicherheit hat er keine: „Ich bin seit 1999 Tandempilot, mein Kollege Wolfgang ,Wolfi‘ Mair kann mittlerweile auf über 25 Jahre Erfahrung zurückblicken.

    Wir arbeiten auch schon lang mit Jochen Schweizer und mydays zusammen – wer einen Gutschein hat, darf sich also auf ein kompetentes und erfahrenes Team im Hirzergebiet oberhalb von Schenna freuen.

    Sollte das Südtiroler Wetter mal nicht mitspielen und der Flug muss ausfallen, wird gemeinsam ein Ersatztermin gesucht. Deshalb sei auch wichtig, das Flugdatum am Anfang des Urlaubs festzulegen, damit man noch Ausweichtage hat. Die Bezahlung erfolgt ohnehin erst nach Absolvierung. 

    Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

    GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

    Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

    Freunde der Künste,
    das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

    mehr
  • Die Trauttmansdorffer Gärten sind in 30 Minuten zu Fuß von der Therme Meran erreichbar. Vom Zentrum der Südtiroler Kurstadt verkehrt auch ein Bus

    Gartenträume in Schloss Trauttmansdorff, samt Sissi-Schloss

    Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff samt Sissi-Schloss, Wandern zur Panorama-Plattform Knottnkino oder das Laaser Marmorwerk, dessen weißer Stein den U-Bahnhof am New Yorker Ground Zero schmückt: Im Meraner Land und benachbarten Vinschgau gibt es etliche bemerkenswerte Highlights.

    Typisch für den Südtiroler Westen ist das Waalwege-Netz entlang jahrhundertealter Bewässerungskanäle, das Obst- und Weingärten wie Lebensadern durchzieht.

    Keinesfalls versäumen sollten Urlauber auch einen Bummel durch Merans historische Lauben mit ihren Boutiquen und stylischen Unterkünften.

    Erholung finden sie nach ihren Touren rund um die Kurstadt in der Therme Meran. Dort wird die enge Verbindung zu allem, was das Land hervorbringt, einmal mehr offensichtlich – von den Apfelextrakten in der Naturkosmetiklinie des MySpa über das Glas Weißburgunder, welches Gäste im Bistro genießen bis hin zum unverwechselbaren Interior Design, entworfen von Südtirols Star-Architekt Nummer eins, Matteo Thun. Im Folgenden kommen zehn Erlebnisse in und um Meran, die man keinesfalls verpassen sollte.

    Gartenträume in Trauttmansdorff

    Wo einst Kaiserin Sissi flanierte, erstrecken sich heute zwölf Hektar botanischer Park – entsprechend viel Zeit sollte man für den Besuch des natürlichen Amphitheaters am Stadtrand von Meran einplanen.

    In über 80 Gartenlandschaften blühen verschiedenste Pflanzen aus aller Welt, darunter zahlreiche prachtvolle und seltene Exoten.

    Erlebnisstationen, Künstlerpavillons, mehrere Bars sowie das Touriseum (Landesmuseum für Tourismus) machen die Gärten von Schloss Trauttmansdorff zu Südtirols beliebtestem Must See.

    Deren Landschaftsarchitekten hegen und pflegen übrigens auch den üppig bepflanzten Thermenpark. Wer also nicht genug bekommen kann von liebevoll kultivierter, mediterran-alpiner Flora vor Bergkulisse, gönnt sich das Gärten&Therme-Kombi-Ticket für 39 €/Pers.

    Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

    GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

    Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

    Freunde der Künste,

    Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    mehr

Lebensart - Stil und Lifestyle

  • Bademoden namhafter Designer sind das Aushängeschild der Boutique der Therme Meran. Deren Funktionstüchtigkeit lässt sich gleich im Anschluss an den Kauf in einem der 15 Indoor- oder zehn Outdoor-Pools ausprobieren
    Ein Geheim-Tipp für Bademode

    Bademoden namhafter Designer in der Boutique der Therme Meran

    Unter den Lauben im Herzen Merans warten legendäre Boutiquen, Delikatessengeschäfte und stylische Cafés. Zu den coolsten Läden mit Italo-Fashion zählen Chariot und Maximilian, Designer-Schuhe finden Shopping Victims bei Kuntner.

    Die schönste Auswahl an Trachten bietet Runggaldier. Zu den Highlights für Genießer zählt Siebenförcher, auch der kleine Abstecher zu Pur Südtirol mit feinsten Südtiroler Spezialitäten im Meraner Kurhaus lohnt sich.

    Ein Geheim-Tipp für Bademode ist die Thermen-Boutique. Dort gibt es nicht nur Bikini und Co. von exklusiven Labels in allen Größen, sondern auch die passende Beratung dazu.

    Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

    GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

    mehr
  • Der Schlüssel der Kollektion liegt immer noch in der charakteristischen Schneiderei von NHERA
Die Kollektion spielt mit Farbtiefe, Dichte und erforscht neue und vielfältigere Stoffe und Formen
    inspiriert von „The Inner Light“

    The NEHERA - PARIS WOMENSWEAR WOCHE FRÜHLING-SOMMER 2022

    NHERA SS22 ist inspiriert von den zeitgenössischen Künstlern Libenský und Brychtová und ihrem Meisterwerk „The Inner Light“. Das tschechoslowakische Visionspaar revolutionierte die Glasbildhauerei, indem es die gegensätzlichen Eigenschaften der Materialien erforschte: Zerbrechlichkeit und Massivität, Farbnuancen und Transparenz, Lichtempfindlichkeit und Reflexionsfähigkeit.

    Nach der Methode von Libenský und Brychtová glänzt die NHERA SS22 mit kontrastierenden Merkmalen, die sich zu einer weicheren, aber mutigeren Garderobe mit Fokus auf Schnitt entwickelt haben.

    Die Kollektion spielt mit Farbtiefe, Dichte und erforscht neue und vielfältigere Stoffe und Formen, um Stile zu kreieren, die starke kreative Aussagen in zeitlosem Ausdruck einfangen.

    Der Schlüssel der Kollektion liegt immer noch in der charakteristischen Schneiderei von NHERA, die diesmal eine neue und einzigartige Silhouette in fließenden Schnitten und Anzügen bringt.

    SS22 setzt die Liebe der Marke für Volumen fort und bietet großzügige, gerade geschnittene Hosen, die leicht mit einem geformten Blazer ohne sichtbare Taschen oder mit der Westenjacke und der dekonstruierten ärmellosen Jacke kombiniert werden können.

    Die gleichen Jacken mit sich zulaufenden Hosen mit Schleifenbein sorgen für einen weniger formellen Look. Die Neuheiten sind die schmalen Bootcut-Hosen für eine femininere und aktuellere Silhouette.

    Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

    GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

    Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

    Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    mehr
  • DIE NEUE KOLLEKTION VON SUSA KREUZBERGER
Die Designerin kreiert Mode für selbstbestimmte, weltoffene Frauen
Handgefertigte, puristische Unikate handmade in Austria
    neue Kollektion von SUSA KREUZBERGER

    „STRANGE VISIONS“ - AUSDRUCKSSTARKE UNIKATE ZUM WOHLFÜHLEN

    Bekannt für handgefertigte, puristische Unikate „handmade in Austria“, umspielen die SUSA KREUZBERGER Entwürfe gekonnt die Silhouette ihrer Trägerinnen und verleihen ein Gefühl von Freude und Selbstbewusstsein. 

    Die Designerin kreiert Mode für selbstbestimmte, weltoffene Frauen, die Qualität und Individualität schätzen. Die neue SUSA KREUZBERGER Kollektion lädt zum Wohlfühlen ein und regt zugleich zum Nachdenken an.

    Unter dem Motto: „strange visions!“ hat die Wiener Designerin sich mit den Themen der letzten 2 Jahre auseinandergesetzt.

    „Die Hype-Gesellschaft wurde in der Krise stark eingeschränkt und hoffentlich ist dadurch der Fokus auf einen bewussteren Lifestyle gelenkt worden. Sich für eine lebenswerte Welt zu engagieren ist heute unumgänglich.“ erklärt Susa Kreuzberger

    Slow Fashion, ökologische Materialien und nachhaltige Erzeugung im eigenen Atelier sind schon seit einem Jahrzehnt für die Designerin selbstverständlich.

    Für sie ist immer schon der feministische Gedanke Grundsatz und das manifestiert sich auch in dieser Kollektion in großartigen Stücken, die jede Trägerin besonders in dieser Zeit stärken. 

    Bestaunt werden kann die neue Kollektion im SUSA KREUZBERGER Atelier, Showroom & Shop im vierten Wiener Bezirk oder Online.

    STRANGE VISIONS
    Für die neue Kollektion greift SUSA KREUZBERGER die Themen der vergangenen 2 Jahre auf „STRANGE VISIONS“ und lässt diese gekonnt in ihre handgemachten Kreationen einfließen. 

    Dies wird einerseits durch reduzierte Linien, coole Anzüge, traumhafte MATERIALIEN und die Farbkombinationen aus Blau, Petrol und Off-white Tönen sichtbar.

    Doch auch reduzierte Farbnuancen in Schwarz und Weiß sowie minimalistisches Design in typischer SUSA KREUZBERGER Handschrift (HANDBEMALTE STÜCKE) sind in dieser Kollektion natürlich zu finden. 

    Besonders der Fokus auf funktionale sowie fließende Schnittführungen und feinste Stoffauswahl sollen dies unterstreichen und sind wichtige Kriterien, damit sich die Trägerin in diesen Zeiten geschützt und wohlfühlt.

    So verwendet die Designerin in dieser Kollektion besonders viele feine und nachhaltige Tencel und Lyocell Stoffe, die aus Eukalyptus Fasern hergestellt werden.

    Sie wirken antibakteriell, kühlen im Sommer, wärmen im Winter, sind besonders atmungsaktiv, kuschelig weich, hypoallergen und ressourcenschonend in der Herstellung.  

    Es ist die Zeit gekommen wo wir uns alle mit der Welt, als Ganzes und im Detail auseinandersetzen müssen. Wir müssen uns so verhalten, dass nachfolgende Generationen nicht durch unseren Konsum büßen müssen.

    Jede/r soll sein Leben danach ausrichten und aufmerksam in seinem Handeln sein. Wir können nicht weiter die Augen verschließen und ohne nachzudenken konsumieren und unsere fortschrittlichen Errungenschaften müssen wir sehr aufmerksam verteidigen.“ findet SUSA KREUZBERGER. 

    Ganz nach dem Motto „strange visions“ befasst sich die Designerin mit dieser „straighten“ Zeit und gestaltet eine Kollektion mit einer Ästhetik, die durch und durch simple&sophisticated ist.

    Sie ist tragbar, edel und hat kein Ablaufdatum. Die Stücke können auch in 10 Jahren gut getragen werden, sie unterwerfen sich keinem Trend.

    Und frei nach dem Motto: „Schönes hilft in schweren Zeiten.“
    Beim Shooting für die Kollektion arbeitete die Wiener Designerin eng mit der Fotografin Mira Loew und mit dem großartigen Model Katja Pärli zusammen. In Zusammenarbeit mit diesen beiden Frauen entstand eine wundervolle Fotostrecke, welche die Message der Kollektion optimal inszeniert.

    „MADAME WITH A MISSION.“


    SUSA KREUZBERGERS Kreationen sind geprägt von einem Zusammenspiel aus fließenden Schnittführungen und Stoffen, die sich wie eine zweite Haut an den Körper schmiegen. In den hochwertigen und handgefertigten Textilienihrer Kollektionen fühlen sich die Trägerinnen vor allem eines: selbstbewusst

    Die Designerin entwickelt eine Modewelt unabhängig von Trends und mit seit Beginn an gelebter Nachhaltigkeit. Alle Entwürfe entstehen im eigenen Atelier in Wien. Jedes Stück wird mit Hingabe handwerklich gefertigt.


    „Kleidung hat eine viel größere Rolle für uns, als wir ihr zuschreiben. Was wir tragen, beeinflusst in hohem Maß, wie wohl wir uns fühlen. Es ist unsere zweite Haut. Deshalb achte ich in meinen Kollektionen stets darauf, dass sich meine Kundinnen wohlfühlen und meine Unikate dadurch voller Selbstbewusstsein tragen können. Denn das ist es, was ich mit meinen Designs in die Welt tragen möchte“, erläutert Susa Kreuzberger.


    Seit Beginn an verfolgt die Wiener Designerin unter dem Titel „Madame with a mission“ das klare Ziel, die Trägerinnen ihrer Kreationen in den Fokus zu stellen. So verzichtet SUSA KREUZBERGER bewusst auf einengende Kleidungsstücke, wie sie oft in der Modebranche zu finden sind.


    AUS LEIDENSCHAFT ZUM HANDWERK.


    Alle Kollektionsstücke werden im SUSA KREUZBERGER Atelier & Showroom in Wien handgefertigt. Die hochwertigen Stoffe werden lokal sowie fair in Italien produziert und dort nur auf Bestellung gewebt, um so Überschuss zu vermeiden. Nachhaltigkeit und natürliche Materialien stehen bei SUSA KREUZBERGER seit Beginnim Fokus. 

    SUSA KREUZBERGER stellt sich demonstrativ gegen Fast-Fashion. Jedes Kleidungsstück wird mit viel Liebe zum Detail im SUSA KREUZBERGER Atelier im vierten Wiener Bezirk hergestellt und erzählt eine ganz eigene Geschichte. Wie in jeder Kollektion gibt es auch in der AW21/22 handbemalte, handgefärbte und kunstvoll gefertigte Einzelstücke. 

    „Nichts ist schöner, als dabei zu sein, wenn ein Kleidungsstück, an dem man lange gearbeitet hat, seine richtige Trägerin findet. Das Glück der Trägerin ist auch mein Glück“resümiert die Designerin.


    SHOP LOCAL, SHOP ONLINE!
    Der SUSA KREUZBERGER Online-Shop ermöglicht das Bestaunen und Bestellen der handgefertigten Einzelstücke auch über die Grenzen von Wien hinaus. Ausgewählte Modelle können auf Kundenwunsch zu der vorhandenen Größe außerdem als MADE TO ODER Produkte maßgefertigt werden.

    Susa Kreuzberger
    Kettenbrückengasse 20
    1040 Wien

    Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

    GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

    Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

    mehr