15.03.2013 Kunst & Literatur

Internationale Tage Ingelheim: Wortkünstler / Bildkünstler - Von Goethe bis Ringelnatz. Und Herta Müller. 28. April bis 7. Juli 2013

von: GFDK - ARTEFAKT Kulturkonzepte

In der Ausstellung „Wortkünstler / Bildkünstler“ im Rahmen der Internationalen Tage in Ingelheim werden mit über 150 Gemälden, Skulpturen und Arbeiten auf Papier ganz unterschiedliche bildkünstlerische Positionen vorgestellt, von der Darstellung der klassischen Landschaft bei Johann Wolfgang von Goethe bis hin zu den hintergründigen und skurrilen Szenerien von Joachim Ringelnatz.

Künstlerische Doppelbegabungen sind keine Seltenheit. Immer wieder haben sich kreativ Schaffende in Bereichen hervorgetan, die nicht ihrer originären Betätigung entsprechen. Dichter, deren eigentliche künstlerische Wirkung im geschriebenen Wort liegt, haben dabei vielfach eigenständige bildkünstlerische Werke geschaffen, die das Spektrum ihrer Kreativität erweitern und vollkommen neue Aspekte künstlerischen Ausdrucks dokumentieren.

Die Ausstellung zeigt Werke u.a. von Victor Hugo, George Sand, Hans Christian Andersen und Wilhelm Busch. Die Wortcollagen von Herta Müller, Trägerin des Nobelpreises für Literatur 2009, bilden den radikalen, aber auch poetischen Endpunkt.

Durch eine extra für das Projekt konzipierte Audioführung wird die Literatur integraler Bestandteil der Ausstellung sein.

Schauplatz der Internationalen Tage ist seit 1984 das ehemalige Rathaus der Stadt Ingelheim im historischen Stadtteil Nieder-Ingelheim. Nach der Präsentation in Ingelheim wird die Ausstellung als ein Projekt der Internationalen Tage Boehringer Ingelheim im Museum Behnhaus/Drägerhaus in Lübeck vom 27. Juli bis 20. Oktober 2013 zu sehen sein.

Internationale Tage Ingelheim:
Wortkünstler / Bildkünstler
28.04. - 07.07.2013
Altes Rathaus, François-Lachenal-Platz 1, 55218 Ingelheim am Rhein

PRESSEKONFERENZ: 25.04.2013, 11 Uhr
ERÖFFNUNG: 27.04.2013, 17 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN: Di, Do, Fr 11 - 19 Uhr, Mi 11 - 21 Uhr
Sa, So und Feiertag 11 - 18 Uhr

ALLGEMEINE INFORMATIONEN & BUCHUNG GRUPPENFÜHRUNGEN:
06132 / 77 43 36 oder 77 20 75