15.12.2012 06:02 Mit professioneller und liebevoller Kinderbetreuung für 0- bis 4-Jährige

Theater in Würzburg: Das kalte Herz - Weihnachtsmärchen nach Wilhelm Hauff bis zum 6.1.2013

Theater  in Würzburg: Das kalte Herz - Weihnachtsmärchen nach Wilhelm Hauff  bis zum 6.1.2013

(c) Gabriela Knoch

Von: GFDK - Mainfranken Theater Würzburg - 6 Bilder

Der arme Kohlenmunk-Peter lebt als Köhler mit seiner Mutter im Schwarzwald. Eigentlich geht es ihm gut. Doch als er und die schöne Lisbeth sich verlieben, fühlt er sich viel zu arm, um ihr etwas bieten zu können. Er bittet das Glasmännchen, den guten Geist des Waldes, um Hilfe. Drei Wünsche hat Peter frei – und doch verliert er den erwünschten Reichtum wieder.

Nun geht Peter zum Holländer-Michel, dem bösen Geist des Waldes, um bei ihm sein Glück zu versuchen. Der Holländer-Michel bietet Peter lebenslangen Reichtum, wenn er sein Herz gegen einen Stein eintauscht. Peter ist einverstanden und fortan steinreich, aber auch herzlos und gemein. Daran ändert auch die Hochzeit mit Lisbeth nichts. Als Peter das merkt, muss er eine List anwenden, um wieder der zu werden, der er einst war …

Martin Philipp inszeniert das Märchen vom armen Kohlenmunk-Peter fantasievoll und kindgerecht mit einer großen Portion Humor. Ein Puppenspieler sowie Musik von Spieluhren verdichten das Schwarzwald-Thema atmosphärisch, so dass die jungen Zuschauer mit dem Ensemble in Märchenwelten abtauchen können.

Kontakt

Mainfranken Theater Würzburg
Marketing und Kommunikation
Theaterstr. 21
97070 Würzburg

jenifer.gabel@remove-this.stadt.wuerzburg.de