20.11.2018 künstliche Intelligenz

Innovations-PR - KI kocht auch nur mit Wasser

von: GFDK - Marketing News - W&V Frank Zimmer

Frank Zimmer, Redaktionsleiter Online bei W&V schreibt mit heute, dass künstlicher Intelligenz (KI) auch nicht immer der wahre Jakob sei. Die Automarke Lexus hat seinen einminütigen Werbefilm "Driven by Intuition" vollständig von künstlicher Intelligenz (KI) schreiben lassen.

Na was soll ich dazu sagen, KI soll ja demnächst den Schreiberling und Journalisten überflüssig machen, die Artikel werden dann von Robotern geschrieben, und ich kann im Bett bleiben. Herr Zimmer und seine Kollegen müssen sich dann auch neue Jobs suchen.

Lieber Herr Böhmer,

"Künstliche Intelligenz erschuf diese Werbung" ist das neue "Wir sind jetzt auch auf Second Life". Der neue Spot der Toyota-Marke Lexus lässt jedenfalls erahnen, was für Kreationen auf uns zukommen und mit welcher Innovations-PR sie verkauft werden.

Im Fall der Lexus-Agentur The & Partnership London und ihres technischen Partner Visual Voice ist es einfach nur ein mittelmäßiger Film mit viel Digital-Folklore drumherum. Was die klare Mehrheit der W&V-Leser zum Schluss kommen lässt, dass Bots nicht die besseren Drehbuchschreiber sind und KI auch nur mit Wasser kocht.

Aber sehen Sie selbst. Ich bin gespannt auf Ihr Urteil. Schreiben Sie mir, wenn Sie mögen: frank.zimmer@wuv.de

Herzliche Grüße aus München,

Frank Zimmer

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.