27.02.2012 07:09 Die Saison startet am 17. März mit dem Rennen in Sebring

Thomas Holzer, Mirco Schultis und Luca Moro - Lotus LMP2 Fahreraufgebot in der FIA World Endurance Championship

© Lotus

Von: Julia Spacek

Lotus LMP2 gibt mit Freude die Fahrer für die FIA World Endurance Championship 2012 bekannt. Thomas Holzer, Mirco Schultis und Luca Moro werden sich dem Team anschließen und sich ein Lotus-angetriebenes Lola B12/80 Coupé teilen.

Der Deutsche Thomas Holzer fuhr in verschiedenen Formel 3 Rennserien und nahm zuletzt am ADAC GT Masters teil. Sein Landsmann Mirco Schultis, LMS LMPC Champion des Jahres 2011, konnte bei verschiedenen Langstreckenrennen wie den 24 Stunden von Daytona, Dubai und Nürburgring wertvolle Erfahrung sammeln.

Der Italiener Luca Moro kann auf viele Jahre Rennerfahrung im FIA GT Sport zurückblicken, hat aber auch Rennen im Sportwagenbereich bestritten wie beispielsweise in der Formel Le Mans und Amerikanischen Le Mans Serie.

Das Team ist glücklich darüber, Thomas, Mirco und Luca an Bord zu haben und mit ihnen die erste Saison in der FIA WEC zu bestreiten. Gemeinsam wird hart daran gearbeitet werden, ein ernstzunehmender Konkurrent in dieser neuen und spannenden Serie zu werden.

Die Saison startet am 17. März mit dem Rennen in Sebring.

Lotus LMP2 – Kodewa GmbH & Co. KG – Industriestrasse 35 – 91171 Greding – Germany

Media contact:
Julia Spacek
M: +49 (0) 151 27626105
E: js@lotus-lmp2.com
www.lotus-lmp2.com