15.08.2012 07:22 ein visuelles Highlight

Stilvoll geniessen: Lanson White Label – neue und innovative Cuvée präsentiert sich in weiß gesleevtem Flaschen-Design

Lanson White Label, Promobild

Von: LOERKE KOMMUNIKATION

In der gehobenen Gastronomie wurde er schon gesichtet, kürzlich exklusiv bei den German Polo Masters auf Sylt präsentiert: Champagne Lanson White Label Sec mit einem angenehmen Restzuckergehalt von 28 g/l. Der erste Champagner weltweit, der speziell für den Genuss mit natürlichen Zutaten wie Minze, Himbeere oder Orangenzeste kreiert wurde. Die besondere Zusammensetzung der Versanddosage, die vor dem Verschluss mit dem Champagner-Korken in die Flasche gegeben wird,
beschleunigt die Zirkulation der zugefügten Aromen. Das Geheimnis der Dosage
wird von Champagnerhäusern – so auch von Lanson – wie ein Schatz gehütet,
denn sie prägt die besondere Geschmacksnote und -richtung. Lanson White
Label ist natürlich auch pur ein großer Genuss: Seine besonders fruchtige und
frische Komposition erlangt jede Lanson-Cuvée durch den bewussten Verzicht
auf malolaktische Gärung.


Lanson White Label besteht aus 38 Prozent Chardonnay-, 37 Prozent Pinot
Noir- und 25 Prozent Pinot Meunier-Trauben. Die Chardonnay-Trauben
verleihen dem Champagner seine Eleganz, die Pinot Noir-Trauben sein kräftiges
Aroma. Die Farbe schimmert strohgelblich und wird von feinsten Bläschen
durchzogen. Die Cuvée duftet nach weißen Blumen und Sommerbirne, die von
mineralischen Noten komplementiert werden. Am Gaumen entfaltet sich ein
sanfter Auftakt und Noten von weißen Früchten bauen sich zu einem lang
anhaltenden Geschmackserlebnis auf. Dieses mündet in einer großen
mineralischen Frische, dem Markenzeichen des Hauses Lanson. Besonders im
Geschmack und besonders in der Optik: Die strahlend weiß gesleevte Flasche
setzt mit gold-schwarzen Veredelungen ein visuelles Highlight.

 

Lanson White Label sollte gut gekühlt bei ca. sieben Grad in großen
Weingläsern genossen werden. Je nach Wunsch und Experimentier-Laune wird
der Champagner mit natürlichen Zutaten kombiniert. Damit sich die Aromen voll
entfalten können, wird das Glas vor dem Trinken geschwenkt.
Lanson White Label ist die zweite Produktinnovation 2012 des Hauses Lanson.
Das altehrwürdige, über 250 Jahre alte Champagnerhaus brachte dieses Jahr
Lanson Extra Age Brut Blanc de Blancs auf den Markt und vervollständigte damit
die symbolträchtige, dreiteilige Extra Age Range. Zu der exklusiven
Produktpräsentation vor einigen Wochen in Hamburg reiste Kellermeister Jean-
Paul Gandon persönlich an. Er arbeitet seit vierzig Jahren für das berühmte
Champagnerhaus. Gandon zeichnet auch verantwortlich für die innovative
Cuvée Lanson White Label und ist wie auch der deutsche Distributeur und
Vermarkter BORCO-MARKEN-IMPORT sehr stolz darauf.


„Lanson White Label verzaubert vor allem auch mit seiner angenehmen
Restsüße“, sagt Dr. Tina Ingwersen-Matthiesen, Geschäftsführerin von
BORCO-MARKEN-IMPORT. „Die Cuvée verbindet Tradition mit Moderne,
Reichhaltigkeit mit Leichtigkeit. Das Champagnerhaus Lanson bewahrt stets
seinen einzigartigen Stil und entwickelt seine Cuvées mit Brillanz und Perfektion.
Lanson White Label lädt zum Experimentieren ein, denn er verstärkt auf
natürliche Weise zugegebene Aromen. Minze oder Früchte – je nach
Geschmack – sind ideale Partner unserer neuen, weißen Cuvée“

 

Ultra Brut, Brut Nature oder Brut integral, non dosé oder zero dosage:
keine Dosage, 0 bis 3 g/l Restzucker
Extra Brut: Dosage mit 0 bis 6 g/l Restzucker
Brut: Dosage mit 0 bis 15 g/l Restzucker
Extra Sec, auch Extra Dry: Dosage mit 12 bis 20 g/l Restzucker
Sec: Dosage mit 17 bis 35 g/l Restzucker
Demi Sec: Dosage mit 35 bis 50 g/l Restzucker
Doux: Dosage mit mehr als 50 g/l Restzucker (selten bei Champagnern)

 

BORCO-MARKEN-IMPORT, Hamburg
Champagne Lanson wird in Deutschland und Österreich exklusiv von
BORCO-MARKEN-IMPORT distribuiert. BORCO ist einer der größten
europäischen Produzenten und Vermarkter internationaler Spirituosen-Marken.
Das Portfolio des inhabergeführten und unabhängigen Unternehmens, darunter
u.a. auch Sierra Tequila und Fernet-Branca, deckt fast alle wichtigen
internationalen Segmente ab und ist in seiner Stärke und Geschlossenheit sicher
einmalig. Über 20 Marken nehmen einen ersten oder zweiten Platz in der Gunst
der deutschen Konsumenten ein, sechs gehören zu den Top 100 der
Weltrangliste.

 

 

LOERKE KOMMUNIKATION GmbH

Bäckerbreitergang 73 / ehemals Fundbüro

D-20355 Hamburg / Gängeviertel

 

+49 (0) 40 / 30 99 7 99 - 0 fax -69

reichmann@loerke-pr.com

www.loerke-pr.com