15.11.2012 07:50 Herbst-Winter 2012 Accessoires

Stil und Lifestyle: Furla interpretiert wahre Taschen-Klassiker neu und bringt It-Bags in Trendfarben heraus

Stil und Lifestyle: Furla interpretiert wahre Taschen-Klassiker neu und bring It-Bags in Trendfarben heraus

Bild 1-3 Furla Models mit den IT-Bags

Bild 4: BEAT DOCTOR BAG

Bild 5: Urban

Bild 6: Cindy

Bild 7: Wave

Bild 8: ARMY CHIC

Bild 9-12: INTO THE WILD

Alle Fotos (c) Furla

Von: Johanna Strunk - 12 Bilder

Furla weiß immer wieder zu überraschen und zu begeistern. Ob mit der Neuinterpretation wahrer Klassiker oder den neuesten It-Bags in brandheißen Trendfarben. Die Herbst-Winter 2012 Accessoires von Furla lassen die Herzen aller Fashionistas höher schlagen.
 

BEAT DOCTOR BAG

 

Die voller Poesie steckende Tasche à la Mary Poppins ist in den Olymp der Kultstücke aufgestiegen und eines der trendigsten Accessoires der kommenden Saison. Der Retro-Look der Doctor Bag, der teilweise schlicht, aber stets elegant wirkt, wird von Furla in eine zeitgenössische Version übertragen, mit einer Neuinterpretation der Form und einem funktionaleren Verschluss.

 

Bei den Kreationen von Furla werden wertvolle Materialien wie Double Merino verwendet, pflanzengegerbtes Schafsleder mit natürlichen Schrumpfnarben, das für traditionsreiche Handwerkskunst steht und den Vintage-Look noch besser zur Geltung bringt. Die Tasche gibt es in den typischen Winterfarben Schwarz, Coffee und Violett.

 

 

URBAN

 

Trendy und funktional sind die Taschen der Linie Urban. Sie haben eine klare Form, die sie extrem vielseitig und aktuell macht. Die Taschen bestechen durch das Schloss mit Furla Logo am Lederreißverschluss. Ein weiteres Highlight ist das farblich abgesetzte Futter, das den Innenbereich optisch hervorhebt und so der Tasche das gewisse Etwas verleiht. Der praktische Schulterriemen ermöglicht zwei Tragevarianten und macht die Taschen der Linie Urban so zum komfortablen und stylishen Begleiter in allen Lebenslagen. Die Urban gibt es als SHOPPER SAFFIANO DOUBLE aus doppellagigem Saffiano-Kalbsleder sowie als BAULETTO COCCO und SHOPPER COCCO aus edlem Kalbsleder mit Kroko-Print.

 

CINDY 

 

Ein weiteres Highlight der aktuellen Furla Herbst-Winter Kollektion sind die Taschen der  Linie Cindy: Eyecatcher wie die kontrastierenden Applikationen an den Seiten oder auch die farblich abgesetzten Nähte sowie die Furla Logo Niete, die den Griff fixiert machen diese Taschen zu etwas ganz Besonderem. Die aus Kalbsleder mit College-Prägung hergestellte Tasche gibt es sowohl als HOBO als auch als BAULETTO.

 

 

WAVE

 

Ihre klare Silhouette gepaart mit höchst praktischen und funktionalen Details machen die Linie Wave zum wahren Lieblings-Accessoire für einen dynamischen Lifestyle.  Ausgestattete mit doppeltem Schulterriemen, ermöglicht sie die crossover Tragevariante. Details, wie das extra verschließbare Maxi-Fach auf der Vorderseite, das mit einem goldenen Furla Logo verziert ist, sowie der farblich abgesetzte Innenbereich machen diese Tasche so beliebt. Kalbsleder mit dem brandaktuellen College-Print sorgt für optische Highlights.

 

 

ARMY CHIC

 

Beim neuen Camouflage Trend trifft Strenge auf einen Hauch weiblicher Verführung. Die männlichen Kleidungsstücke im Army-Style werden kombiniert mit Plisseeröcken, sowie leichten Voile- oder Spitzenkleidern. Furla interpretiert diesen Stil mit zwei seiner Ikonen:

 

  • Die Bauletto-Tasche Candy – ein Bestseller der Marke – gibt es in klassischem Militärgrün, aus PVC mit Pythonprint Kalbsleder.

 

  • Bei der praktischen, geräumigen und multifunktionalen Satteltasche Globetrotter  kann man die Länge des Schultergurts ganz einfach verkürzen, um sie von einer Umhängetasche in eine Handtasche zu verwandeln.

 

 

 

Pressekontakt:

Johanna Strunk

CLAUDIA WÜNSCH COMMUNICATION GMBH

Mehringdamm 70

D-10961 Berlin

js@claudia-wuensch.com

 

 

 

Weiterführende Links:
http://www.furla.com/de/