29.01.2017 07:13 flair kubas spüren

Sommerlicher Streetstyle von Protest

Protest Summer Kollektion

In jedem Style der neuen Protest Kollektion ist der Flair Kubas deutlich zu spüren – mit viel Vitalität, Freiheit und positiven Vibes. (c) Protest

Beach Beauties - Protest FashionProtest Beach-fashion fuer Maenner
Von: GFDK Redaktion

Für Frühjahr/Sommer 2017 präsentiert PROTEST eine trend-orientierte Kollektion, die sich ganz dem Thema Scuba Libre widmet. In jedem Style ist der Flair Kubas deutlich zu spüren – mit viel Vitalität, Freiheit und positiven Vibes. Auch die farbenfrohe Unterwasserwelt hat die Kollektion stark beeinflusst, zusammen mit der modernen, kolonialen Art Nouveau Architektur von ‘Old Havana’ in kräftigen, gebrannten sowie leuchtenden Farben und Prints.

Das Highlight ist die SUP Linie, die in Zusammenarbeit mit den SUP-Board Experten von LOKAHI entstanden ist. Stand Up Paddling ist eine der schnellst wachsenden Sportarten rund um den Globus - perfekt für alle Naturliebhaber, die vieles erleben möchten. In Kooperation mit PROTEST verwendet LOKAHI die Farben und Prints der Damen Kollektion für ein speziell entworfenes, aufblasbares Air 10`4 Modell. Es ist ein perfektes Board um SUP auszuprobieren und ist aufblasbar ein optimaler Reisebegleiter.

Sportliche Beachline

Die SUP Linie bietet komfortable Leggings, Suits mit kurzen und langen Ärmeln, Bikinis und ein Cap aus Active Sports Materialien, die die Kollektion ideal für alle Arten von Bewegung machen. Alles ist in wundervollen All-Over-Prints in dunklem Floral, auffälligen Schwarz-Weiß-Mustern oder funky Colourblock Palmen in Kombination mit Streifen gehalten.

Männer-Kollektion von Protest

Der rustikale, authentische washed-look aus Baumwolle zieht sich durch die gesamte Männer-Kollektion, speziell bei Shorts. Beachshorts gibt es mit exotischen Palmenprints, Streifen und Fotodrucken. Besonderes Highlight ist eine Beach Shorts in Lino Cutting Design. Bei Shirts finden sich neue Details wie offene Säume, längere Schnitte und kürzere Ärmel mit Strand inspirierten Fotoprints und kontrastreichen Taschen. Außerdem gibt es eine komplette Range an Walkshorts und einen neuen Jogging Style..

Damenkollektion Scuba Libre von Protest

Scuba Libre - die Damenkollektion ist ein Feuerwerk an ozeanischen Farben und Mustern sowie tropischen Blumen. Das Trendthema Badeanzüge wird in einer Auswahl an sportlichen Looks sowie mit Rüschen verzierten High-Waisted Styles mit gekreuzten und gesmokten Rücken umgesetzt. Das diesjährige Mix & Match Programm präsentiert sich in zauberhaften Mille Fleur, in auffälligen Chevron Mustern, in monochrom sowie mit erdigen, Ethno-Streifen - alles wunderschön mit Nieten und Stickereien verziert. Die Streetwear Kollektion besticht mit Tunika und Kleidern mit viel Beach Flavour in diversen Längen. Jumpsuits kommen in monochromen All-Over Prints und in leichtem Denim. 

Moderne Fit Wear mit einem Hauch von Streetstyle ist ein Trend, der bleibt - die PROTEST Fit Kollektion verwendet überwiegend dunklere, florale Prints und möchte sportbegeisterte Frauen mit super bequemen, elastischen Bündchenhosen in lang, kurz und 3/4 Länge inspirieren. Außerdem gibt es Tanktops, Sport Bras und burned-out Allover-Print-Shirts für den Lagenlook.


Für die Kleinen hat PROTEST Farben und Designs aus der Hauptkollektion transferiert. Wie in der Erwachsenen-Kollektion steht hier das Thema Scuba Libre mit Palmenprints, Blättern, Federn und Blumen im Vordergrund und bietet farbenfrohe Designs für Jungen und Mädchen. Auch die SUP Linie wird bei den Kids umgesetzt und bietet Active Waterwear, um Mädchen und Jungen vor der Sonne zu schützen. Für die ganz Kleinen gibt es Shorts mit Palmen und Prints - für Mädchen Bikinis mit Chevron Streifen und Hot Pink Trims. Für beide werden auffällige Rashguards mit UV Schutz und Logo Print angeboten - für Jungen in einem speziellen Linocut Design.