03.05.2014 08:00 Für das iPad Air

Serious Business: Das Booqpad, eine edle Hülle für iPad und Notizblock

Stil Booqpad fuer iPad Air

Die schlanke Hülle im Agendastil bietet nicht nur sicheren Schutz für das iPad sondern auch einen austauschbaren Block für Notizen und Entwürfe. © booq

Von: booq

Das Booqpad vereint das Beste aus digitaler und analoger Welt: Die schlanke Hülle im Agendastil bietet nicht nur sicheren Schutz für das iPad sondern auch einen austauschbaren Block für Notizen und Entwürfe. Ab sofort gibt es die smarte Tasche von booq auch für das iPad Air – maßgeschneidert aus schwarzem Nappaleder.

„Mit dem Booqpad erweitern wir unsere Zubehörreihe für das iPad Air um einen stilvollen Begleiter für den Business-Alltag“, sagt Thorsten Trotzenberg, Gründer und Inhaber des kalifornischen Taschenlabels  booq. „Kreative Profis haben damit ab sofort zwei Booqpads für ihr iPad Air zur Auswahl: Das trendige mit zahlreichen Foliofunktionen für alle Freizeitaktivitäten wie Gaming, Film- und Videospaß, das seit Februar im Handel ist, oder jetzt auch unseren zeitlosen Klassiker aus hochwertigem Leder.“

Ob im Meeting oder bei der Präsentation – neben der eleganten Optik punktet das Booqpad vor allem mit inneren Werten: Auf der einen Seite können mobile Kreative ihre neuen Einfälle schnell auf Papier skizzieren, auf der anderen sofort im iPad Air speichern. Das iPad wird sicher geschützt, dabei sind alle Tasten und Ports uneingeschränkt zugänglich und auch die Sleep-Wake-Funktion wird unterstützt. Neben einem austauschbaren Notizblock verfügt das Booqpad über eine Halterung für Stifte sowie über Fächer für Visitenkarten, Tickets oder Bargeld.

Das Booqpad eignet sich sowohl für Links- als auch für Rechtshänder.  Es wird mit einem 50-Blatt Blankoblock geliefert.

Preise und Verfügbarkeit

Das klassische Booqpad für iPad Air aus schwarzem Nappaleder ist ab sofort im Onlineshop von booq für 95 Euro inklusive MwSt. verfügbar. Weiterhin erhältlich ist auch das neue Booqpad mit Foliofunktionen. Es kostet 60 Euro inkl. MwSt. Weitere Bezugsquellen sind unter folgendem Link aufgeführt: http://www.booqeurope.com/eu/home. Weitere Informationen zum Booqpad für iPad Air hier.

Informationen zur aktuellen Kollektion von booq unter:
www.booqeurope.com

booq - Taschen für Creative Professionals

Das kalifornische Taschenlabel booq wurde 2002 von dem Deutschen Thorsten Trotzenberg gegründet. Mit Sitz in Sierra Madre, Kalifornien, und Husum, Schleswig-Holstein, bietet das Familienunternehmen eine breite Produktpalette an Taschen für Laptops, iPad, Digitalkameras und den iPod. Hochwertige Verarbeitung, optimaler Schutz des Inhalts, leichte Zugänglichkeit sowie kreatives Design zeichnen die booq-Taschen aus. Die verarbeiteten Komponenten und Materialien stammen von führenden, qualitätsorientierten Zulieferern aus aller Welt. Über die eingearbeitete Terralinq-ID-Nummer können verloren gegangene Taschen an ihren Besitzer zurückgegeben werden. Zu beziehen sind die booq-Taschen über Gravis und den booq Online-Shop, für Fachhändler über ComLine.
Weitere Informationen unter www.booqeurope.com
Follow us on Twitter: http://twitter.com/booqeurope