17.09.2013 08:20 Uhrenkollektion Velatura als perfekter Begleiter

Seiko unterstützt auch in diesem Jahr die jungen Segler bei der Deutschen Bestenermittlung in Flensburg

49er Boot

Das beste deutsche Frauenteam im 49erFX: Die erfolgreichen Görge-Zwillinge mit ihren Seiko Uhren. © Seiko

Görge-Zwillinge

Die jungen Segler und Seglerinnen traten bei der Deutschen Bestenermittlung in bis zu fünf Wettfahrten pro Tag an und kämpften um jede Sekunde. © Seiko

Velatura Kinetic Direct Drive

Die maritime Seiko Uhrenkollektion Velatura ist der perfekte Begleiter für die jungen Segler. © Seiko

Velatura Damenuhr

Die Velatura Damenuhr: sechs funkelnde Diamanten zieren die Lünette und verleihen der Uhr mondäne Eleganz. © Seiko

Von: Seiko

Vom 23. bis 25. August 2013 fand vor Flensburg im Rahmen der „49er/49erFX German Open 2013“ die Deutsche Bestenermittlung statt. Während bei den deutschen Teams der Männer Jan Hauke Erichsen und Max Lutz vorn lagen, konnten sich in der jungen 49erFX-Klasse der Damen die Zwillinge Jule und Lotta Görge als beste Deutsche platzieren.

Seiko ist seit 2007 Partner der Internationalen 49er-Klassenvereinigung und hat das Engagement nun auch auf die die neue 49erFX-Klasse der Damen ausgedehnt. Die jungen Segler und Seglerinnen traten bei der Deutschen Bestenermittlung in bis zu fünf Wettfahrten pro Tag an und kämpften um jede Sekunde. Die maritime Seiko Uhrenkollektion Velatura ist dafür der perfekte Begleiter. Die Uhren wurden mit und speziell für die Segler der 49er Segelbootsklasse entwickelt. Zur Siegerehrung wurden den Gewinnern Seiko Uhren als Preise überreicht.

Seiko Velatura – Geschaffen für die Weltmeere

Velatura Kinetic Direct Drive

Dieses neue Kinetic Direct Drive Modell SRH015P1 bereichert Seikos Velatura Kollektion. Die Uhr wurde für Wassersportbegeisterte entwickelt;  ihre an ein Steuerrad erinnernde Lünette macht Lust auf Meer. Die Uhr funktioniert wie ein Miniatur-Kraftwerk am Handgelenk: die natürliche Bewegung des Arms setzt eine Schwungmasse in Bewegung. Die dadurch erzeugte Energie wird in Elektrizität umgesetzt und für den Antrieb der Uhr verwendet; nicht benötigte Energie wird gespeichert.

Die Gangreserve von bis zu einem Monat bietet dem Träger ein unabhängiges und flexibles Tragevergnügen. Neben einem automatischen Aufzug kann der Träger der Uhr über die Krone zusätzlich Energie zuführen. Die Direct Drive Anzeige bei neun Uhr zeigt die Restenergie und das beim Handaufzug erzeugte Energieniveau an.

UVP: 749 Euro, auch erhältlich mit blauem Zifferblatt

Velatura Damenuhr

Mit dieser neuen maritimen Damenuhr SXDF50P1 der Velatura Kollektion holen Sie sich das Urlaubsfeeling ans Handgelenk. Sechs funkelnde Diamanten zieren die Lünette und verleihen der Uhr mondäne Eleganz. Wie alle Velatura Uhren ist auch dieses Modell 10 bar wasserdicht und mit Saphirglas ausgestattet. Dank der LumiBrite-Beschichtung auf den Zeigern kann die Uhrzeit auch bei Nacht abgelesen werden.

UVP: 629 Euro, auch erhältlich als Edelstahl Variante oder in Edelstahl mit Gelbgoldauflage

 

Pressekontakt: