10.11.2013 08:20 Achteckiger Ringkopf

Neue Ringserie RUM BLOSSOM: Rosige Aussichten für die Weihnachtszeit

Rum Blossom Citrin

Die hochglanzpolierten Flächen des achteckigen Ringkopfes erzeugen Spiegelbilder einer einzelnen Rose. © Trommelwirbel

Rum Blossom

Die Ringserie RUM BLOSSOM macht aus einer Rose, unendlich viele. © Trommelwirbel

Von: Trommelwirbel

Eine Rose im Jubiläumsjahr ist Alin Boyaciyan, dem kreativen Kopf von TROMMELWIRBEL, nicht genug. Ihre neueste Ringserie RUM BLOSSOM macht aus gegebenem Anlass aus einer Rose, unendlich viele.

Die hochglanzpolierten Flächen des achteckigen Ringkopfes erzeugen Spiegelbilder einer einzelnen Rose aus Amethyst, Quarz, Citrin und einem Pink-Opal. Die Edelsteine werden ganz bewusst in einem Schwindel erregendem Achteck in Szene gesetzt. Sie sind nicht einfach nur ein Mittelpunkt.

Die Devise, mit minimalem Aufwand die größtmögliche Wirkung zu erzielen, sind ein Muss, das man diesen Ringen ansieht. Denn aus der Entfernung gleichen die Ringköpfe einem opulenten Edelstein. Dass eine Rose und ihre Spiegelbilder zu sehen sind, nimmt man erst auf den zweiten Blick war. Eine Rose kommt nun mal selten allein und obendrein schont dieses Prinzip Ressourcen.

Nach 10 Jahren aktiver Schmuck- und Produktgestaltung "soll´s rote Rosen regnen", sagt die diplomierte Designerin mit einem Augenzwinkern und kann nicht ganz ausschließen, dass Hildegard Knef zu dieser Schmuckidee inspirierte.

"Schmuck kann so viel mehr sein, als ein Statussymbol oder Accessoire. Mich interessieren beispielsweise poetische Aspekte oder eine (impulsive) Idee, die Schmuck Klischees des reinen Bling-Bling über Bord werfen. Auf diese Weise darf der visuelle Output auch gerne ironisch sein.", so die Designerin. In den kommenden Jahren will sie an dieser Arbeitsweise festhalten.

Material: 925/- Silber, Edelsteine (Amethyst, Citrin, Lemonquarz, Champagnerquarz, pink Opal)

www.trommelwirbel.com