08.04.2014 08:00 Bordeaux-Töne und schwarz liegen im Trend

Neu im Herbst: Die limited edition „Guido Maria Kretschmer for Högl“

Stil Schuhe Hoegl Taxi

Bordeauxtöne sind neben Schwarz die stilprägenden Farben der limited edition und ziehen sich wie ein roter Faden durch Kretschmers Schuh-Kollektion für Högl. © Högl

Stil Schuhe Hoegl Wolkenkratzer
Von: Hoegl

Moderne Materialkombinationen, Bordeauxtöne und florale Motive von Guido Maria Kretschmer für Högl. Die neue limited edition „Guido Maria Kretschmer for Högl“ Herbst.

Winter 2014 wurde vom Designer persönlich im März 2014 auf der GDS beim Högl Messestand präsentiert.
Bordeauxtöne sind neben Schwarz die stilprägenden Farben der limited edition und ziehen sich wie ein roter Faden durch Kretschmers Schuh-Kollektion für Högl, die drei Designthemen umfasst: Riding beinhaltet edle Reiterstiefel, Stiefeletten und Pumps von flacher bis hoher Sprengung in Kombination von feinen, glatten, gebürsteten und geprägten Kalbledern mit maskulinen Stileinflüssen.

Florale Intarsien sind stilgebend für die ausdrucksvollen Motive auf modernen Hochfrontpumps in Materialkombination von Samtziege, gebürsteten und matt metallisierten Kalbledern. Bordeaux zieht Designer Guido Maria Kretschmer auch im dritten Kollektionsteil mit dem Fokus auf Zipp-Applikationen auf Pumps und
Stiefeletten in Samtziege weiter. Neben Rottönen kommen feminines Greige und klassisches Schwarz zum Tragen. Sportive Sneaker in metallischem, geschnittenem Leder runden die limited edition Herbst/Winter 2014 harmonisch ab.

 

 

Weiterführende Links:
www.hoegl.com