20.08.2018 15:15 der Impulsgeber für die Märkte

Musik, Stars und große Bühne für Innovationen auf der IFA 2018

Die neuen Lautsprecher No Bounds von House of Marley

Die angesagte Audiomarke House of Marley bringt mit "No Bounds" eine coole Outdoor-Lautsprecherserie auf den Markt (c) The House of Marley

Von: GFDK - Stil und Lifestyle

Aus Berlin kommen nicht immer die besten Nachrichten, aber einmal im Jahr dürfen wir uns alle auf Berlin freuen. Ab dem 31. August ist die Stadt an der Spree der Nabel der Elektronik-Welt.

Das Powerhouse of Innovations und der global bedeutendste Branchentreffpunkt öffnet seine Tore. Die IFA ist die größte global führende Messe für Consumer Electronics und Home Appliances und findet  vom 31. August bis 5. September 2018 in Berlin statt.

Mehr als 1.800 Aussteller werden ihre neuesten Produkt-Highlights einem fachkundigem Publikum präsentieren. Am 4.12.1924 fiel der Startschuß für die erste große Deutsche Funk-Ausstellung und schon 1928 gab es hier die ersten Fernsehvorführungen.

Die IFA ist der Impulsgeber für die Märkte

Zahlen, die überzeugen. 253 000 Besucher, darunter 145.300 Fachbesucher und davon 72.600 aus dem Ausland, konnte die IFA 2017 vermelden, ein Plus von 5 Prozent. Händler bestellten bei den Ausstellern Waren im Wert von 4,7 Milliarden Euro, das waren gute acht Prozent mehr als im Vorjahr.

Auch in diesem Jahr ist die Erwartungshaltung entsprechend hoch bei der Unterhaltungs-, Kommunikationselektronik, Hausgerätebranche und der Gesundheits-Elektronik Branche.

Grosse Bühne für Innovationen

Nicht nur Fitness-Tracker waren 2017 ein großes Thema auf der Messe. Auf einer Ausstellungsfläche von ca. 160.000 Quadratmetern werden den Händlern und den Besuchern eine Vielzahl an Innovationen vorgestellt. Die neuesten Techniktrends aus der Fitness- und Medizin-Elektronik will auch die Medisana GmbH aus Neuss bei Düsseldorf 2018 hier vorstellen.

Der IFA-Fokus von Medisana, dem Pionier im Bereich Mobile Gesundheit und Marktführer im Bereich Massage, soll, so der Hersteller, in diesem Jahr auf den Segmenten Connect und der hauseigenen Gesundheits-App VitaDock+ liegen.

MEDISANA und HoMedics präsentieren sich auf der IFA 2018 gemeinsam. Die Unternehmen stellen die neuesten Trend-Themen aus den Bereichen Gesundheit, Wellness und Wohlbefinden vor. Besonders neugierig sind wir auf die neuen Connect-Oberarm-Blutdruckmessgeräte von Medisana, die wir testen werden. Medisana findet ihr in der Halle 6.1 Stand 103

Unterhaltung und große Show auf der IFA

In einer der schönsten Open Air Locations von Berlin, dem IFA-Sommergarten werden auch 2018 wieder zahlreiche Stars auftreten. Neben den Produkt-Highlights der gesamten Elektronik-Welt wird den Messebesuchern und Gästen in Berlin auf der IFA ein umfangreiches Musik - und Unterhaltungsprogramm geboten.

Los geht es mit dem Wahlberliner Olli Schulz und der Wiener Band Wanda im IFA-Sommergarten auf einer der außergewöhnlichsten OpenAir Bühnen Berlins schon am Donnerstag dem 30. August um 18:30. Der Musikexpress hat die Band als “vielleicht letzte wichtige Rock’n’Roll-Band unserer Generation” bezeichnet. Tickets gibt ab 39 Euro zzgl. Gebühren.

Auf der DeutschPoeten Bühne

Am Freitag, 31. August sind die Rapper auf der Bühne. Die Fans der DeutschPoeten dürfen sich auf eine fette Show voller Dynamik und authentischen Texten freuen. Der Berliner Rapper Megaloh und Bausa treten am 31. August auf. Im IFA-Sommergarten will Megaloh seine herausragenden Live-Qualitäten unter Beweis stellen.

Am Samstag, 1. September geht es weiter mit Clueso und SDP „Ich will nur dass du weißt“, Romano der als der neue Hauptmann von Köpenick gehandelt wird, steht zum ersten mal auf der DeutschPoeten-Bühne. Auch das Social-Media-Phänomen Eunique tritt mit Rap und Gesang, Tanz und Vocalperformance auf.

Die vier Jungs von BRETT, alle Mitte 20 aus Hamburg, machen Musik und haben den Blues im Blut. Man liegt sich bei ihrer Musik sofort in den Armen. Auch die vier jungen Musiker von FIBEL aus Mannheim werden mit gradlinigen, dominanten Gitarren an den Post Punk der 80er Jahre erinnern, und dem Publikum ordentlich einheizen.

Stargast auf der IFA 2018 ist James Blunt

Am 2. September 2018 wird James Blunt unter dem Funkturm im IFA Sommergarten der Messe Berlin mit einer Mischung aus Songs seines aktuellen Albums „The Afterlove“ und seinen größten Hits ein Konzert geben, und sein Publikum begeistern.

Der 44-jährigen Brite war zuletzt in den USA, China, Argentinien und Indonesien aufgetreten. Auf dem Zeltfestival Ruhr in Bochum begeisterte er noch vor wenigen Tagen seine Fans und machte dabei einen Scherz, in dem er sagte: "Ihr braucht euch nicht aufregen, ich habe euer Geld schon."

Seinen  Megahit „You’re Beautiful“ wollte er an diesem Abend nicht spielen. Aber wir sind uns ganz sicher, in Berlin wird er es machen.

James Blunt, der in seiner Jugend auch längere Zeit in Deutschland lebte, freut sich auf eine der schönsten Open Air Locations der Hauptstadt, teilte die IFA mit.

Am Dienstag, 04. September 2018 kommt es zu einer besonderen Begegnung in Berlin und einer einzigartige musikalische Premiere im IFA-Sommergarten. Till Brönner – der wohl bekannteste deutsche Jazztrompeter – trifft auf die U.S. Air Forces Europe Band, die wohl letzte große Big Band der Welt.

Der Sommergarten ist nur während der IFA, der weltweit bedeutendsten Messe für Consumer Electronics und Home Appliances, für Konzerte geöffnet.

Weitere KünstlerInnen werden demnächst veröffentlicht.

Das musikalische Highlight findet im alten Kesselhaus statt

Die jamaikanische Kult-Reggae-Band Inner Circle wird am 31. August im Kesselhaus der Berliner Kulturbrauerei ein Konzert geben. Die Band feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen und ist auf großer Welttournee.

Pop-orientierte „Jamaican Beats“ in Berlin

Inner Circle hat sich als Reggae-Band mit großen Hits unsterblich gemacht und sich ihren Platz in der Musik-Geschichte gesichert. Ende der 70er Jahre waren Inner Circle mit ihrem charismatischen Frontmann Jacob Miller in Jamaika populärer als Bob Marley, obwohl ich das mal stark bezweifel. Und so sind wir beim Thema.

Die Medisana GmbH aus Neuss hat 200 VIP-Gäste zu diesem Konzert eingeladen und das hat seinen Grund. 2017 hat die Medisana GmbH die Vertriebsrechte von "The House of Marley", "SOL REPUBLIC", und die Lifestyle Kopfhörer Marke JAM übernommen und zur IFA 2017 erstmals auf einen Stand präsentiert.

Sein letztes Konzert hat Bob Marley den Berlinern 1980 geboten und Medisana will ihre Gäste noch einmal daran erinnern. Auf der IFA 2018 in Berlin können die Konzertbesucher seine, und die Vision von Reggae noch einmal erleben.

Natürlich sind alle Gäste der IFA auch herzlich eingeladen den Stand von The House of Marley, SOL REPUBLIC, und JAM zu besuchen. Hier gibt es was auf die Ohren, versprochen. Die GFDK Redaktion wird von allen Highlights berichten. Den Stand findet ihr in Halle 1.2 Stand 115

TV-Sender aus aller Welt berichten von der IFA aus Berlin

Ein mediales Großereignis von Weltrang: Journalisten aus mehr als 70 Ländern werden auch in diesem Jahr auf der IFA erwartet. 6.000 Journalisten haben 2017 die ganze Welt über die Neuigkeiten auf der IFA unterichtet.

Die amerikanischen TV-Sender CNBC / NBC und CNN waren genauso vertreten wie zum Beispiel, Al Jazeera aus den arabischen Emiraten, Nine Network aus Australien, CCTV und Tianjin TV aus China.

Auch die  BBC aus Großbritannien, RAI aus Italien, NHK aus Japan, YTN und KBS aus Südkorea, und IBA International aus Israel, sowie TRT aus der Türkei und NDTV aus Indien berichteten in ihre Heimatländer. 2009 bezeichnete Bundeskanzlerin Angela Merkel die IFA als die Lokomotive für die gesamte Wirtschaft.

Erinnerung an eine Sternstunde der IFA: Im letztem Jahr wurde auf der IFA ein nicht unbedeutetes Jubiläum gefeiert. 1967, vor 50 Jahren hatte Willy Brandt, der damalige Vizekanzler und Außenminister, die IFA in Berlin eröffnet. Das ganze hatte einen Grund.

Willy Brandt drückte, natürlich nur symbolisch auf einen roten Knopf, das war der Startschuss für das Farbfernsehen in Deutschland. Ab dem 25. August 1967 konnten nun die Westdeutschen erstmals in einer Farbglotze ihr Programm empfangen.

Die GFDK Redaktion wünscht auch 2018 den Besuchern, Ausstellern und Gästen der IFA eine gute und schöne Zeit in Berlin.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung