14.08.2016 07:37 Der Name ist Programm

Modedesigner Thomas Rath präsentiert seine neue Semi Couture Kollektion „La Beauté

Thomas Rath zelebriert den Sommer

Semi-Couture trifft Skin-Couture: Produktvorstellung der neuen Pflegelinie in Kooperation mit KLAPP Cosmetics, Thomas Rath (Photo by Andreas Rentz/ Getty Images for Platform Fashion)

Thomas Rath praesentiert: La Beauté

Skin Couture

Von: GFDK - Kim Lara Linke

Modedesigner Thomas Rath präsentierte in einer Modenschau im Rahmen der Platform Fashion, seine neue Semi Couture Kollektion „La Beauté“. Der Name ist Programm, denn: Ein weiteres Highlight war die Einbindung seiner neuen Pflegelinie „TR Skin Couture“ in Kooperation mit KLAPP Cosmetics, die Anfang September 2016 offiziell gelauncht wird.

Zwischen Hotel de Crillon, Place de la Concorde und städtischem Pariser Flair, führte „Miss Su“ musikalisch und erzählerisch durch „La Beauté“. Neben Marie Amière waren u.a. auch die GNTM-Kandidatinnen Fata Hasanovic, Lara Helmer und Elena Carriere auf dem Laufsteg zu sehen.

 High Fashion meets High Tech

„Die Gäste erlebten eine einzigartige Show zwischen High Fashion und High Tech im Beauty-Segment. Was bei der Skin Couture so Wertvolles im Cremetiegel ist, zeigt sich auch in der Semi Couture Kollektion: Luxus pur und Seidenstoff zum Cremen – mit allen guten Nebeneffekten“, erklärt Modeunternehmer Thomas Rath und fügt hinzu: „Gemeinsam mit lässigen Oversized Mänteln und feinen Seidenblusen, schmücken erstmalig bodenlange Hippiecouture-Kleider den Catwalk und zeigen sich in intensiven Sommerpastelltönen“.

Thomas Rath kooperiert mit Klapp Cosmetics

Luxury Passion. Der erfolgreiche Modeunternehmer Thomas Rath inszeniert das aktuelle Kollektionsthema in einem eleganten St.Tropez Look der 50er Jahre. Ikonische Inspirationen à la Brigitte Bardot und Doris Day implizieren eine feminine Hommage an sommerlich leichte Eleganz und zarte Couture Schönheit.

Rendezvous en Rouge.

La Beauté setzt auf klassische und feminine Kreationen im luxuriös französischen Hippie-Spirit. Code Rouge, in feinster Kombination mit Creme-Beige und Champagner-Weiß, strahlen neben intensiven Sommerpastelltönen und feinsten Flowerprints. Softes Candy Flair wird für den besonderen Twist in eine raffinierte Parisienne-Aura gehüllt und geht mit zarter Pistazie und sophisticated Koralle einher.

Route: I love Paris.

Zwischen Hotel de Crillon, Place de la Concorde und majestätischem Spirit of Paris führen edelste und schön fließende Stoffqualitäten sowie feminine Schnitte durch die aktuelle Kollektion. Hochwertige Seide, leichter Crêpe Georgette und anschmiegsame Haptiken verschmelzen mit romantischen Sommermotiven. Extravagante Schmuckelemente, Borden und Stickereien entführen dabei in ein couturiges Provence-Ambiente, gefolgt von einem spielerischen Materialmix.

Brigitte, Doris & Carmen.

Taillenbetonte Etui- und Businesskleider zeigen sich von ihrer schönsten Seite und kommen mit modernen Dekolleté Cut-Outs und den rath-typischen Reißverschlüssdetails – die sich in dieser Saison auffällig in farbenprächtige Highlights hüllen. Gemeinsam mit lässigen Oversized Mänteln und feinen Seidenblusen, schmücken erstmalig bodenlange Hippiecouture-Kleider das sommerliche Szenario und avancieren das natürliche Schönheitselixier von La Beauté.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft