17.07.2013 08:00 Vom 3. bis 5. August in Hofheim-Wallau

Mode mit dem Anspruch der Nachhaltigkeit auf der INNATEX Fachmesse

Flip Flops Innatex

Unter den Erstausstellern, die als DesignDiscoveries nominiert wurden, finden sich diesmal diverse Schuhmarken. © INNATEX/Peter Porst

Modenschau Innatex

Der Veranstalter, die MUVEO GmbH, wird das Publikum samstags und sonntags jeweils drei Mal täglich mit den FashionShows begeistern. © INNATEX/Peter Porst

Ekotree Innatex

Mehr als 230 Modelabels zeigen ihre Kollektionen von DOB, HAKA und Kinderkleidung über Accessoires bis hin zu Schuhen. © INNATEX/Peter Porst

Von: Symbiose Eins

Vom 3. bis 5. August 2013 findet in Hofheim-Wallau bei Frankfurt am Main die Internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien statt. Mehr als 230 Modelabels zeigen ihre Kollektionen von DOB, HAKA und Kinderkleidung über Accessoires bis hin zu Schuhen, die bei der aktuellen INNATEX besondere Aufmerksamkeit verdienen.

Zulassungskriterien angehoben
Beim Thema nachhaltige Schuhmode stellt sich immer wieder die Frage nach dem verarbeiteten Leder. Spezialisierte Labels, die sich im Bereich der Nachhaltigkeit etabliert haben, gibt es schon lange. Doch bislang fehlt es an einheitlichen Kriterien für die Nachhaltigkeit eines Schuhs. Die INNATEX hat daher die Zulassungskriterien zur Sommermesse im Sinne des Nachhaltigkeitsgedankens angepasst: Neben Produkten aus kbT/kbA werden ab sofort nur noch Lederwaren gezeigt, die zu mindestens 50 Prozent aus pflanzlich gegerbter oder naturbelassener Tierhaut bestehen. Mit der Sonderzulassung von nachhaltigem Kunstleder wird die INNATEX außerdem den Ansprüchen vegetarisch oder vegan lebender Menschen gerecht.
 
Spezielles Barfußgefühl
Unter den Erstausstellern, die als DesignDiscoveries nominiert wurden, finden sich diesmal diverse Schuhmarken. Neben Vivo Barefoot, dem Sportschuh-Spezialisten für ein unvergleichliches Barfußgefühl, zeigt NOAH aus Mailand ein Spektrum an klassischen, aber vegan hergestellten Schuhen, darunter Ballerinas, Pumps und Business-Modelle. Sal de Mar ergänzt die Auswahl um schick designte Kinderschuhe aus vegetabil gegerbtem Leder. Der größte Bereich der INNATEX bleibt im Sommer 2013 klassischer wie auch junger und frischer Mode aus DOB und HAKA gewidmet. Außerdem gibt es ein umfangreiches Angebot an Baby- und Kinderbekleidung.
 
Rahmenprogramm in Halle 2
Ein umfangreiches Programm erwartet die Besucher wieder in Halle 2. Der Veranstalter, die MUVEO GmbH, wird dort unter anderem eine hochrangig besetzte Podiumsdiskussion in Kooperation mit dem schuhkurier präsentieren und das Publikum samstags und sonntags jeweils drei Mal täglich mit den FashionShows begeistern. Am Sonntagabend findet hier die beliebte Sommerparty mit einer Sondermodenschau für Besucher und Aussteller statt.

Öffnungszeiten
Samstag    3. August 2013        09.00 – 18.00 Uhr
Sonntag     4. August 2013        09.00 – 18.00 Uhr
Montag      5. August 2013        09.00 – 17.00 Uhr
 
Die INNATEX ist die weltweit einzige internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien, die neben dem klassischen Bekleidungssektor auch zahlreichen weiteren textilen Produktgruppen wie Accessoires, Heimtextil, Stoffen, Spielzeug u.v.m. eine einmalige Vertriebs- und Kommunikationsplattform bietet.
Die Fachbesuchermesse findet seit 1997 zwei Mal im Jahr – jeweils im Winter und im Sommer in Hofheim-Wallau bei Frankfurt statt.
http://www.innatex.de
www.facebook.com/innatex

Pressekontakt: mueller@symbiose-eins.de