03.09.2014 09:09 girls just wanna have fun

Kaufrausch: Vogue Fashion’s Night Out in Düsseldorf

Vogue Shopping Event

Rund um die Königsallee öffnen die Modehäuser am 5. September zum vierten Mal die Türen für das internationale Shopping-Event (c) Landeshauptstadt Düsseldorf

Von: GFDK - Lena Wanders

Über 125 exklusive Modehäuser, Boutiquen und Luxus-Kaufhäuser werden auf Initiative des Modemagazins Vogue am Freitag, 5. September, wieder bis tief in die Nacht hinein geöffnet haben und ihre Kunden mit besonderen Aktionen, Weltpremieren, limitierten Sondereditionen und kreativen Ideen überraschen.

 

Das weltweite Event, für das in über 18 Ländern ausgewählte Partner-Shops bis Mitternacht ihre Tore öffnen, findet zum vierten Mal in Düsseldorf statt. Unterstützt wird die Vogue Fashion’s Night Out (VFNO) von der Landeshauptstadt Düsseldorf und dem Fashion Net.

 Mode und Fashion in Düsseldorf

Ein außergewöhnliches Rahmenprogramm und exklusive Aktionen warten an diesem speziellen Abend: Designer haben limitierte Produkte entworfen, Labels zeigen in Modenschauen vorab Einzelstücke neuer Kollektionen. Neu dabei ist dieses Jahr der Kö-Bogen, der mit Geschäften wie Breuninger, Joop und Porsche Design VFNO-Premiere feiern wird. Hauptsponsor Mercedes-Benz sorgt mit seinem exklusiven Shuttle Service für einen komfortablen Transfer zwischen den Shopping-Hotspots.

 

Traditionell beginnt die Shoppingnacht mit einem Empfang im Breidenbacher Hof mit der Chefredakteurin der deutschen Vogue, Christiane Arp, dem Hoteldirektor Cyrus Heydarian und einer kleinen Gruppe exklusiv eingeladener Gäste, unter ihnen Oberbürgermeister Thomas Geisel.

 

Viele neue Partner und ausgewählte Online-Shops

Besonders interessant für alle Fashion-Fans, die es am Freitag nicht zum Shoppen an die Kö schaffen, dürfte die Online-Premiere der VFNO Düsseldorf sein. Erstmals sind ausgewählte Luxus-Online-Stores wie mytheresa.com, stylebop.com und vestiairecollective.de Teilnehmer des Shopping-Events und überraschen VOGUE-Leserinnen und Leser beim Einkauf mit besonderen Aktionen und Giveaways.

 

Hilfe für Waisenkinder in Soweto:

VFNO-Charity-Projekt "Shwe Shwe Poppis"

Mittlerweile sind sie zum Kultobjekt der VOGUE Fashion’s Night Out avanciert und werden auch in diesem Jahr wieder für einen guten Zweck verkauft: die "Shwe Shwe Poppis", Stoffpuppen im Patchwork-Stil, die in Soweto, den South Western Townships im südafrikanischen Johannesburg, nach Zeichnungen von Waisenkindern aus Stoffresten genäht werden. Ebenfalls bei den Partnern der VFNO in diesem Jahr erhältlich: die limitierte und von VOGUE designte VFNO-Shopping-Bag in blau, die während der Shopping-Nacht verkauft wird. Auch ihr Erlös wird traditionell an karitative Einrichtungen gespendet.

 

Around the world:

Fashion’s Night Out 2014 als globales Shopping-Event

Teilnehmerländer der VOGUE Fashion’s Night Out 2014 in diesem Jahr sind unter anderem Australien (Sydney), Brasilien (u. a. Rio de Janeiro, Curitiba, São Paulo), China (Shanghai, Beijing, Chengdu, Hangzhou), Frankreich (Paris), Indien (Mumbai), Italien (Rom und Mailand), Japan (Tokio und Osaka), Kasachstan (Almaty), Mexiko (Mexiko-Stadt), die Niederlande (Amsterdam), Russland (Moskau und St. Petersburg), Spanien (Madrid), Südkorea (Seoul), Taiwan (Taipeh), Thailand (Bangkok), Türkei (Istanbul) und Großbritannien (London).

 

Ausgewählte Highlights der VFNO 2014:

  • Das Dorotheum Düsseldorf, Südstraße 5, stimmt alle VFNO-Fans bereits am Nachmittag des 5. September mit einer "Alta Moda"-Ausstellung auf das Shopping-Event ein.
  • Breuninger im Kö-Bogen bietet diverse Aktionen und Events im Haus: Das Designer-Duo Talbot Runhof präsentiert seine neue Kollektion. Beim Kauf eines Outfits erhalten Kunden ein signiertes Exemplar des neuen Talbot-Runhof-Buches. In der Sansibar im Kö-Bogen wird es ein exklusives VOGUE "Fashion-Gourmet-Menü" geben.
  • Im Peek & Cloppenburg-Weltstadthaus, Berliner Allee 1, gibt VOGUE-Stylistin Claudia Englmann Mode-Tipps.
  • In der VFNO-Nacht belebt eine Live-Band die Shopping-Euphorie in der Capella-Bar, Breidenbacher Hof, Königsallee 11.
  • Franzen, Königsallee 42, präsentiert VFNO-Bangles von Siggi Spiegel-burg.
  • Parfum-Sponsor Narciso Rodriguez wird bei der VFNO 2014 seinen neuen Duft präsentieren. Diesen kann man im Hotel InterContinental, Königsallee 59, von 18.30 bis 21 Uhr vorab testen – und schmecken: in der Bar gibt es einen eigens zum Duft gemixten Cocktail.
  • Bei Musik und Champagner präsentiert van Laack im Store an der Königsallee 60 sein "Made for Me"-Programm. Dabei können Kunden ein Hemd oder eine Bluse hinsichtlich Stoff, Modell und Details selbst gestalten.
  • In der Schmuckmanufaktur Wellendorff, Königsallee 60, kann man einem Goldschmied bei der Arbeit über die Schulter schauen.
  • Sarar begeht die VFNO in seinem Store Königsallee 82-84 mit einer Modenschau, Artisten und speziell kreierten It-Pieces.
  • Alle 31 Farben der neuen Nagellack-Linie von Christian Louboutin, dem Erfinder der roten Schuhsohlen, debütieren in Pop-up-Nailbars bei Apropos, Benrather Straße 15.
  • Das schwedische Label Filippa K, Breite Straße 7, feiert ebenfalls die Ankunft der neuen Kollektion mit Organic Food, Drinks und DJs.

 

Fashion Net unterstützt die Vogue Fashion`s Night Out

Fashion Net Düsseldorf arbeitet als vernetzendes, proaktives Tool für die Fashionbranche in Düsseldorf und informiert kontinuierlich über alle Themengebiete rund um die Messen, Ordermöglichkeiten, Events, Locations und Branchennews. Unter dem Motto „We love Fashion in Düsseldorf!“ kooperiert die innovative Netzwerkplattform für Fashionbusiness auch in diesem Jahr wieder mit der Vogue Fashion’s Night Out.

 

Dazu Klaus Brinkmann, geschäftsführender Vorstandsvorsitzender Fashion Net e.V.: „Die Vogue Fashion’s Night Out ist eine der erfolgreichsten Mode-Veranstaltungen, neben den CPD Ordertagen, in Düsseldorf. Sie trifft mit ihrer glamourösen Ausrichtung genau ins Herz des Modestandortes Düsseldorf. Dieses internationale Top-Event hier zu haben ist wunderbar, was die vielen Menschen, die hier zum Shoppen unterwegs sind, immer wieder bestätigen. Wir freuen uns, dass wir durch unsere neue strategische Ausrichtung als zentraler Kommunikationskanal zu der Sichtbarmachung unserer Stärken am Modestandort Düsseldorf beitragen können und freuen uns auf eine richtig lange Shoppingnacht bei schönem Wetter.“

 

Fashion Net Düsseldorf e. V.

Fashion Net Düsseldorf e. V. ist ein einzigartiger Zusammenschluss von Marken, Unternehmen und  Akteuren der Modebranche in Düsseldorf. Mode und Modebusiness haben mit dem Netzwerk einen zentralen Kommunikationskanal, der die vielfältigen Aktivitäten am Standort integriert und fördert. Neue Ideen, effektive Strukturen, innovative Kommunikations- und Marketingmaßnahmen finden im Fashion Net eine Plattform. Ziele des Vereins: Düsseldorf als erste Adresse für Aussteller, Einkäufer, Kunden, Multiplikatoren, den kreativen Nachwuchs, Investoren und Start-ups zu positionieren und zu stärken. National wie international. Fashion Net ist Synergie, made in Düsseldorf!

 

Zu den aktuellen Mitgliedern gehören: Action Show & Event Production e.K., Agentur ZWO, AMD Akademie Mode&Design , Anna Laudel, AUNDE AG, Art-Invest Real Estate, B+B Media Company GmbH, E. Breuninger GmbH & Co., Brax, bugatti GmbH, Burkhard Henrichs Photographer, Date UG, designertreff düsseldorf, Deutsches Mode-Institut DMI, Digel AG, DOPAMIN MODELS, Dorothe Lanc Rechtsanwältin, düsseldorf fashion house, Fashion Design Institut e.V. Fashion Square GmbH, Gelco, GERRY WEBER, Gülnaz Agency, Heinemann: Konditorei-Café-Restaurant, Igedo Company, Indigo Hotel Düsseldorf-Victoriaplatz, INNSIDE Düsseldorf Derendorf, InterContinental Hotel Düsseldorf, JuBee, Könnecke Naujok, Landeshauptstadt Düsseldorf Wirtschaftsförderung, Lilo Basedow GmbH & Co. KG, MAVIS GmbH, Margittes,, Mediadesign Hochschule, Mc Burn Accessoires, Messe Düsseldorf, Model Pool International Model Management GmbH, open exit GmbH, OLYMP Bezner GmbH& Co. KG, QUINTONS CONCEPT fashion, Seidensticker, Michael Sieger, Shop&Store Marketing GmbH, styleranking, The Supreme Group, unique europe GmbH Unternehmerstadt GmbH, VDMD e.V., Vignold Group GmbH, WJ Hein mode-design-concept.

 

Presse-Service für Fashion Net:

PR + Presseagentur textschwester

Mail: alex@remove-this.textschwester.de

 

Weiterführende Links:
Das gesamte Programm finden Sie unter: http://www.vogue.de/tags/f/fashion-s-night-out