22.01.2014 08:25 ‚Made in Austria‘

Jubiläumsedition des Massivmöbelherstellers: 120 Jahre Anrei

Stil Anrei Moebel Milieu

120 Jahre Massivholzmöbel in handwerklich perfekter Verarbeitung sind eine Festtagsedition wert.© ANREI

Stil Anrei Moebel Doppelbett
Von: ANREI

120 Jahre Massivholzmöbel in handwerklich perfekter Verarbeitung sind eine Festtagsedition wert. Der oberösterreichische Traditionsbetrieb aus Pabneukirchen hat daher pünktlich zum Firmenjubiläum eine  Auswahl seiner schönsten und innovativsten Möbel aus Massivholz in der Sonderedition 120 zusammengestellt.

Neuheiten wie das Speisezimmerensemble Diva, das erstmals auf der imm cologne 2014 präsentiert wird, sind ebenso dabei wie Regalsystem und Sekretär aus der mehrfach preisgekrönten Kollektion Fino. Nicht fehlen dürfen auch die ausgefallene große Tafel Big Antony mit ihrem modern-rustikalen Look, eines der Highlights aller bisherigen Präsentationen und das topaktuelle Schlafzimmer Tares. Tradition verpflichtet bei Anrei – alle Möbel sind wie seit jeher ‚Made in Austria‘. Gefertigt wird im eigenen Werk in Pabneukirchen. Umweltschutz und Nachhaltigkeit spielen dabei eine zentrale Rolle. Die Edelhölzer für die Edition 120, Kernbuche, Kernesche, Astnuss und Asteiche, stammen ausschließlich aus nachhaltiger Forstwirtschaft und tragen das PEFC-Siegel. Tares gibt es zusätzlich in alpinem Zirbenholz. Ausgesucht exklusive Leder-  und Stoffvarianten runden die Edition 120 ab.

Die Firma ANREI-Reisinger GmbH zählt zu den führenden Möbelproduzenten Österreichs mit langer Tradition in der Verarbeitung hochwertiger Massivhölzer. ANREI hat bereits 1996 ein Öko-Audit durchführen lassen und legt größten Wert auf den Umweltschutz, sowohl in der Produktion als auch bei den verwendeten Materialien. Das Holz stammt zu 100% aus Wäldern, die mit dem PEFC-Siegel für nachhaltige Forstwirtschaft ausgezeichnet sind. Produziert wird ausschließlich im Werk in Oberösterreich.

Pressekontakt:bettina.schmalzer@anrei.at

 

Weiterführende Links:
www.anrei.at