12.11.2015 09:06 in norwegen gefertigt

Inspiriert von den Herbstfarben Großbritanniens: Die neue Herbst/Winter Kollection 2015 von DARKOH

Herrenmantel von Darkoh

Die Fall/Winter Kollektion 2015 von Darkoh greift tiefe Herbstfarben und schottisches Tartanmuster auf (c) Darkoh

Schottische Muster von DarkohStylisches Jacket von DarkohRoter Herrenanzug von Darkoh
Von: GFDK - Anna Marx

BERLIN- DARKOH ist ein junges Menswearlabel, gegründet von Joyce Darkoh, das es sich zur Aufgabe macht herausragende Maßschneiderkunst mit individuellem, modernem Design zu verbinden.

Inspiriert von amerikanischer Popkultur und New Yorker  Streetstyle, entschied sich Joyce Darkoh 2013 ihre eigene Menswearmarke zu gründen. Die deutsche Designerin, mit Hintergrund in der Anzugschneiderei, hatte sich nach ihrem Modestudium in Deutschland entschlossen, eine innovative Männermarke mit Fokus auf Anzüge zu kreieren und diese in Amerika zu etablieren.

Darkoh - Moderne Klassiker für jede Herrengarderobe

Die Fall/Winter Kollection 2015 greift tiefe Herbstfarben und schottisches Tartanmuster auf. Das Spiel mit verschiedenen Stoffen wird in dieser Fall/Winter Kollektion von DARKOH erneut aufgegriffen. Die Hemden, Mäntel und Anzüge werden aus italienischen und englischen Stoffen wie Baumwolle, Kordsamt, Tweed und Wolle in Norwegen gefertigt.

Herrenmode von DARKOH

Darkoh zeigt Hemden, Mäntel und Anzüge, die inspiriert sind von den Herbstfarben Großbritanniens.
Tiefrot, Aubergine, Sand und  Schwarz bilden mit schottischem  Tartanmuster die farblichen Taktgeber der Kollektion. Die in England gefertigten Kleidungsstücke sind durch die Stoffauswahl aus Kord, Samt und Tweed Anwärter für moderne Klassiker jeder Herrengarderobe.

DARKOH präsentiert bereits in der 3. Saison seine Herrenkollektion auf der New York Fashion Week.

darkoh@reichertplus.com