21.02.2014 08:20 Aus edlem Nussbaumholz

Hohe Qualität und "made in Germany" - der Hanson 460 des Traditionsunternehmens WERTHER

Stil Hanson Werther

Seine selbstbewusst ausgestellten Beine verleihen Hanson Stabilität und eine kraftvolle Präsenz. © WERTHER

Von: GeSK

Inspiriert vom klassischen Ohrensessel und modern interpretiert, zeichnet sich Hanson 460 von WERTHER durch eine klare, ausdrucksstarke Formgebung, Retro-Charme und eine handwerklich perfekte Verarbeitung aus.

Die schlanken Armlehnen und die eleganten, nach unten verjüngten Stuhlbeine aus edlem Nussbaumholz
stehen dabei in einem spannungsvollen Kontrast zu der kompakten Lehne und dem breiten Polster. Die weichen Formen nehmen dem üppigen Polster seine Dominanz und der Sessel wirkt so sehr harmonisch proportioniert. Dieses charakteristische Design generiert einen ausgesprochen hohen Sitzkomfort. Seine selbstbewusst ausgestellten Beine verleihen Hanson Stabilität und eine kraftvolle Präsenz, die gepolsterten Seitenwangen der Lehne strahlen Geborgenheit und Intimität aus.

Das Familienunternehmen WERTHER

Gegründet vor 90 Jahren und in dritter Generation geführt als Familienunternehmen, verbindet WERTHER ein hohes Maß an Erfahrung, handwerkliche Verarbeitung durch spezialisierte Mitarbeiter sowie die Leidenschaft für individuelles Design. So charakterisiert sich Hanson durch hochwertige Qualität Made in Germany sowie einen exklusiven Stoff- oder handverlesenen Lederbezug aus europäischer Herkunft.

GeSK Public Relations Ziegelstr. 29 10117 Berlin +49 (0)30 217 504 60 www.gesk.info