30.07.2013 08:30 Temporäre Ladengalerie

HAEPPI PIECIS - Concept Store für Design in Münchens Maximilianstraße

gold ohrringe

HAEPPI PIECIS: Verkauft und ausgestellt werden Designs aus den Bereichen Mode, Schmuck und Accessoires. © SCHAAF

Lampe deltoid

Ohrringe mit goldenen Details. © Pura Ferreiro

Ketten bunt

Lampe mit markanter Oberfläche. © Jakob Hentze

Geschirr steingut

Bunt und stilvoll: Schmuck von Sarah Lierl. © Sarah Lierl

Formvollendet: Geschirrsets von Birgitta Schrader. © Birgitta Schrader

Von: Julia Meyn

Ab 24. Juli bis Ende November 2013 eröffnete in München der Design Concept Store mit angeschlossener Galerie HAEPPI PIECIS. Die temporäre Ladengalerie in der Maximiliansstraße 33 ist das Produkt einer Zusammenarbeit der Münchner Kreativszene: Mode-, Produkt- und Schmuckdesigner, Musiklabels und junge Buchverlage haben sich mit Grafikdesignern und Künstlern zusammengetan und ein gemeinsames Gesamtwerk erschaffen.

Verkauft und ausgestellt werden Designs aus den Bereichen Mode, Schmuck und Accessoires. Auch Hüte, Taschen, Porzellan oder Lampen sowie Platten und Bücher aus der bayerischen Metropole können entdeckt und erstanden werden. Alle Produkte werden mit viel Platz aber ineinandergreifend ausgestellt. Und dieses Konzept einer Vernetzung der Disziplinen wird sich auch im Rahmenprogramm der kommenden Monate wiederholen. Geplant sind Ausstellungen, Performances und Installationen, Film-Abende und Konzerte. Auch Vorträge, Workshops und Lesungen werden stattfinden.

Initiatoren

der temporären Ladengalerie sind die Münchner Designerinnen Anne Gericke - www.tragbar.info - von der Schmuckwerkstatt tragbar und Alexandra Weigand - www.studiosatellit.com - von Studio Satellit

Das Ladenlokal - ein ehemaliger Teppichladen mit 180 qm Ladenfläche - wird vom Kulturreferat der Stadt München zur Verfügung gestellt. Gestaltet werden die Räume von den renommierten Münchner Künstlern Hansjörg Dobliar - www.dobliar.de - und Philipp Messner - www.pmessner.com. Sie werden für HAEPPI PIECIS eine Mischung aus Skulptur, Bühne und Bild entwickeln, die sich zwischen zwei-, drei- und mehrdimensionaler Abstraktion bewegt.

Das Design der Website sowie die gesamte CI von HAEPPI PIECIS hat das Münchner Studio Aula - www.studioaula.de - zusammen mit Toni Klein Design - www.tonikleindesign.de - übernommen.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr
Samstags von 10 bis 18 Uhr
Maximilianstraße 33
80539 München

www.haeppi-piecis.de