05.12.2013 08:20 Leiser Helfer

Geschenkidee: Der Mamirobot aus Korea putzt von ganz alleine

Stil mamirobot aus Korea

Die Mamirobot K7 Serie ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich. © mamirobot

Von: GeSK

Füße hochlegen, es wird geputzt. Klingt zu schön, um wahr zu sein? Mamirobot aus Korea erfüllt diesen Traum und steht tapfer an der Seite von Workaholics und Putzmuffeln. Eifrig und leise wischt und saugt der Mamirobot der K7 Serie während Fernsehabenden oder geselligen Spiele- Runden mit Freunden.

Die Mamirobot K7 Serie ist die mütterliche Seele, die einem unter die Arme greift und die Alltagssorgen abnimmt. Dabei spart der Roboter-Staubsauger nicht nur Zeit; mit seinen lustigen Bonbonfarben ist er auch noch ein attraktiver Begleiter für Designliebhaber. Seine intelligenten Sensoren ermöglichen eine effektive Bodenreinigung in fünf Reinigungsmustern von spiralförmig bis zufällig und gitterförmig. Mit dem Wandverfolgungsprogramm reinigt er Raumecken besonders gründlich.

Faulenzen währen der mamirobot putzt

Die Sensoren erkennen außerdem Treppenabsätze; so kann der Mamirobot sich auch allein und unbeobachtet der Wohnungsreinigung widmen ohne durch Herunterfallen kaputt zu gehen. Bei sinkendem Energiepegel fährt der Mamirobot automatisch zu seiner Ladestation, um nach zwei Stunden seinen Dienst wieder aufzunehmen.

Die lange Laufzeit von zwei Stunden ist dabei ein Alleinstellungsmerkmal des Mamirobots. Auch die zusätzliche Nasswisch-Funktion und der separate Handstaubsauger Zaaloo für besonders schwer erreichbare Ecken machen die Mamirobot K7 Serie zu einem auf dem Markt einmaligen Produkt.

GeSK Public Relations Ziegelstr. 29 10117 Berlin +49 (0)30 217 504 60 www.gesk.info

Weiterführende Links:
www.mamiroboteu.com