26.05.2014 08:00 Organisationstalent

Für Laptop, Kamera und Co: booq präsentiert Rucksack "Boa flow"

Stil booq Rucksack offen

Das neueste Mitglied aus der erfolgreichen Rucksack-Familie Boa flow von booq. © booq

Stil booq Rucksack
Von: booq

Komfortabel, großzügig, anpassungsfähig - so präsentiert sich das neueste Mitglied aus der erfolgreichen Rucksack-Familie Boa flow von booq. Boa flow, graphite, bietet reichlich Platz und soliden Schutz für ein bis zu 15 Zoll großes MacBook oder Laptop, eine DSLR-Kamera, Kopfhörer, ein iPad sowie für Dokumente, Kabel und weiteres Zubehör. Besonderes Detail ist das untere Extrafach mit stabilem Rahmen für den sicheren Transport einer Kamera. Bei Nichtgebrauch kann der Rahmen einfach entfernt und so das Volumen des Hauptfachs erweitert werden.


„Ein Großteil unserer Kunden arbeitet in der kreativen Branche. Boa flow, graphite, haben wir  daher speziell für die  vielseitigen Anforderungen der Creative Professionals mit ihrer variablen Ausrüstung entwickelt“, erklärt Thorsten Trotzenberg, Gründer und Inhaber von booq. „Hier ist nicht nur viel Platz sondern auch Flexibilität gefragt: Daher haben wir das  faltbare, besonders stabile Kamerafach integriert, in dem sich bei Bedarf eine Spiegelreflexkamera oder ein großer Kopfhörer sicher geschützt transportieren lassen.“

Das Leergewicht des stabilen Raumwunders beträgt 1,65 Kilo. Die bequemen, ergonomisch geformten Schultergurte mit Hüft- und Brustgurt sorgen für hohen Tragekomfort – auch dann, wenn der Rucksack voll beladen ist. Das weiche Rückenpolster fördert zudem die Luftzirkulation. Für die  Außenhaut wird wasserabweisend beschichtetes 1680 D Ballistic Nylon eingesetzt, hochwertige YKK-Reißverschlüsse sorgen für Komfort und Langlebigkeit. Intelligente Details wie ein gepolstertes Laptopfach, eine Velcro-Befestigung für den Kopfhörer, eine weiche Handytasche aus Neopren und smart platzierte Innenfächer helfen dabei, die komplette Ausrüstung ordentlich zu verstauen.

Selbst Dauerregen ist kein Problem: Eine zusätzliche Regenhülle sorgt dafür, dass die Ausrüstung trocken bleibt. Dank reflektierender Elemente wird man auch in der Dämmerung gut gesehen. Die Extrahülle wird in einer separaten kleinen Tasche verstaut. Wie alle Taschen von booq ist auch Boa flow, graphite mit einer Terralinq-ID-Nummer versehen. Einmal registriert, kann sie im Verlustfall dabei helfen den Rucksack wieder zu finden.

Preise und Verfügbarkeit

Der Rucksack boa flow, graphite ist ab sofort zum UVP von 225 Euro inkl. MwSt. im booq Online Shop und im Fachhandel erhältlich.Die Bezugsquellen sind unter folgendem Link aufgeführt: http://www.booqeurope.com/eu/home

 

Weitere Informationen zu Boa flow, graphite finden Sie unter:http://www.booqeurope.com/eu/backpacks/boa-flow/BF2-GFT

booq - Taschen für Creative Professionals

Das kalifornische Taschenlabel booq wurde 2002 von dem Deutschen Thorsten Trotzenberg gegründet. Mit Sitz in Sierra Madre, Kalifornien, und Husum, Schleswig-Holstein, bietet das Familienunternehmen eine breite Produktpalette an Taschen für Laptops, iPad, Digitalkameras und den iPod. Hochwertige Verarbeitung, optimaler Schutz des Inhalts, leichte Zugänglichkeit sowie kreatives Design zeichnen die booq-Taschen aus. Die verarbeiteten Komponenten und Materialien stammen von führenden, qualitätsorientierten Zulieferern aus aller Welt. Über die eingearbeitete Terralinq-ID-Nummer können verloren gegangene Taschen an ihren Besitzer zurückgegeben werden. Zu beziehen sind die booq-Taschen über Gravis und den booq Online-Shop, für Fachhändler über ComLine.