18.03.2014 08:00 Jede Tasche ist ein Unikat

Frische Farben für den urbanen Trendsetter: Die neue Canvasco Kollektion

Stil Canvaso Tasche Grau Roter Stern

Taschen die aus pulsierenden Metropolen wie Berlin, Tokyo oder Barcelona nicht mehr wegzudenken sind. © Canvasco

Stil Canvaso Tasche OrangerotStil Canvaso Tasche Orange Violett
Von: Canvasco

Seit zehn Jahren erfrischt der Taschenhersteller Canvasco nun die Mode- und Lifestyle-Szene mit nachhaltigen und kreativen Taschenmodellen. Inzwischen weltweit bekannt und länderübergreifend beliebt, verbindet Canvasco maritime Leidenschaft mit urbanen Designraffinessen – Taschen voller Seele und Herzblut, die längst dem Geheimtippstatus entwachsen sind und zu den angesagtesten Taschen in pulsierenden Metropolen wie Berlin, Tokyo oder Barcelona gehören.

Passend zu den ersten Sonnenstrahlen präsentiert Canvasco eine neue Farbkollektion für den Frühling und Sommer 2014. Klare Formsprache trifft auf selbstbewusste Nahtstrukturen und kontrastintensive Farbakzente. Das Markenzeichen in Form des breiten Schultergurtes läutet in fruchtig-frechen Couleurs wie „Himbeere“ ebenso zum Sommerfeeling wie auch die knackigen Designs und minimalistischen Applikationen mit Blickfanggarantie. Canvasco Taschen werden nicht nur getragen, sie werden gelebt.

Neben den frischen Farbkombinationen und Designs bilden natürlich weiterhin Recycling, Nachhaltigkeit und soziales Engagement die Basisidee für die Taschenherstellung. Gerade wurde Canvasco erneut mit dem „Red Dot Award“ für das außergewöhnliche und anspruchsvolle Webdesign prämiert. Eine weitere Auszeichnung, welche die hohen Design-Ansprüche des Unternehmens unterstreicht und doch nur einen kleinen Teil des enormen, internationalen und positiven Feedbacks darstellt.

Made in Germany

Ausnahmslos alle Taschenmodelle von Canvasco werden innerhalb Deutschlands produziert. Nicht nur um die eigenen hohen Qualitätsstandards zu erfüllen, sondern auch um ein klares Statement gegen Produktion in Billiglohnländern samt unzumutbarer Arbeitsbedingungen zu setzen.

Made in Prison

Alle Taschen werden in sorgfältiger Handarbeit in deutschen Justizvollzugsanstalten für Frauen gefertigt. Soziales Engagement & Designansprüche gehen somit Hand in Hand. Jede Tasche ist ein Unikat und weist eigene kleine Details auf, welche Canvasco so einzigartig machen.

Made for Life

Die Taschen von Canvasco bestehen aus recycelten oder natürlichen Materialien. Um die Welt gefahrenes Segeltuch bringt nicht nur eine ganz eigene Patina mit sich, sondern auch Stoff aus dem Träume und Leidenschaft hervorgehen. Gemacht für urban sailors – beständig, einzigartig und voller Esprit. Seit zehn Jahren produziert Canvasco mit seinen 32 Mitarbeitern unter dem Geschäftsführer Jan-Marc Stührmann Taschen aus exquisiten Materialien, wie robustem Segeltuch, echtem Kuhfell oder edlem Hirschleder. Dabei unterstreicht vor allem der Gedanke an Recycling und Nachhaltigkeit die Herstellungsidee des Bremer Unternehmens. Zukunftsweisende Designvariationen und individuelles Arrangement bestechen dabei ebenso wie die hochwertigen Qualitätsmerkmale des breiten Angebots.

Jede einzelne Tasche steht für sich und bildet ein eigenständiges Unikat. Die Produktion selbst findet in verschiedenen Justizvollzugsanstalten für Frauen in Deutschland statt, um neben dem Leitfaden umweltbewusster Materialverwendung auch soziales Engagement einfließen zu lassen. Darüber hinaus prämieren diverse Auszeichnungen, wie der red dot award oder der Designerpreis der Bundesrepublik Deutschland, Canvasco seit seiner Gründung 2003 hinsichtlich Design sowie Präsentation.

Pressekontakt: Kaemmerer@satzbrand.de