25.08.2013 08:15 60er treffen auf das neue Jahrtausend

Farbenfrohe Retromuster: die Halstuch-Kollektionen von erfurt luxury accessories

Schal bunt gemustert

Alle Schals werden von Hand entworfen, was eine klare Linie innerhalb der Kollektionen sowie einen weltweiten Wiedererkennungswert schafft. © Bild 1-3: erfurt luxury accessories

Schal blauSchal Mustermix Blumen
Von: Reichert PR

Die erfurt luxury accessories Spring/Summer-collection taucht mit ihren kräftigen und farbenfrohen geometrischen Prints in das retro-chic der Sixties ein: Artistische Blumenmuster, kombiniert mit verspielten, zeitgenössischen Grafiken und Vintage-Oberflächen bringen das Flower-Power-Gefühl zurück. Angelehnt an die Jahreszeit sind die Materialien aus reinem Naturfasergewebe – leicht und durchlässig.

Funkelnde und kräftige Farben wie Pink, Gelb, Bubblegum und helles Lila werden mit klassischem Schwarz & Weiß vermischt, zusammen mit futuristischen Farben, scheinendem Silber und Blautönen verbinden sie die Verspieltheit der 60er mit der Ästhetik des 21. Jahrhunderts.

The erfurt story

Seit 1997 designt das dänische Label „erfurt luxury accessories“ exklusive Schals aus den hochwertigsten Textilien. Die steigende Nachfrage und der Erfolg der Luxus-Marke motivieren Designerin Lotte Erfurt Hjorth und Ehemann Jacob Hjorth zu stetig neuen Motiven und Kollektionen

Die Inspirationen für ihre Designs stammen aus zahlreichen Reisen um den Globus, aber auch aus dem Familienleben Zuhause in Dänemark, sowie jahrelanger Erfahrung aus der Zusammenarbeit mit skandinavischen Modelabels.

Alle Schals werden von Hand entworfen, was eine klare Linie innerhalb der Kollektionen sowie einen weltweiten Wiedererkennungswert schafft. Dies zeichnet sich auch in der gleichbleibend hohen Qualität der verwendeten Materialien ab, ob Wolle, Kaschmir oder Seide, die exklusiven Textilien werden je nach Kollektion handverlesen.
Mittlerweile entstehen jedes Jahr über 1000 unterschiedliche Designs, die streng limitierten Editionen werden nicht nachproduziert und wecken weltweit Begehrlichkeit bei Sammlern.

Mehr Informationen hier.



Pressekontakt: erfurt@reichert-pr.com