10.03.2013 08:00 Traditionsreich, aber sehr innovativ

Die Sarah Maier collection gewinnt zwei Interior Innovation Awards 2013 Auszeichnung für herausragende Möbel im Interior Design in Köln

© Sarah Maier

Von: Sarah Maier

Sarah Maier ist Unternehmerin in 4. Familiengeneration. Aus der Schreinerei ihres Urgrossvaters hat sie ein international beachtetes Unternehmen geschaffen, das vor allem durch seine Kompetenz in der Verarbeitung von Furnieren heraussticht. Die ganze furnierverarbeitende Branche schaut stolz auf die neuen Produkte der Sarah Maier collection, die dann, wie jetzt jüngst wieder, mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet werden.


Im Stammhaus in Markgröningen erwartet den Kunden ein Einrichtungshaus der Spitzenklasse: Die Zeitschrift A&W Architektur & Wohnen, die wohl renommierteste unter Deutschlands Publikationen, hat das Haus ausgezeichnet als eines der besten 250 Einrichtungshäuser Deutschlands und eines der 120 besten Textilausstatter Deutschlands.

Das bedeutet aber nicht, dass das Haus exklusiv und teuer ist, sondern das betont, dass der Service, die kompetente und ehrliche Beratung, das Preis-Leistungsverhältnis und die Produktauswahl stimmt.

Das hätte man so in Markgröningen gar nicht erwartet, oder?

„Unser Standort ist perfekt für das was wir tun“, sagt Sarah Maier, „sich schön einzurichten macht man nicht mal eben im Vorbeigehen, unsere Kunden kommen zu uns von nah und fern, einfach weil es sich lohnt.“

Die Schreinerei und das Einrichtungshaus befinden sich in Markgröningen kurz vor der Ortsausfahrt nach Unterriexingen links.

Öffnungszeiten sind Di-Fr 9-18h und Sa 10-13h. Die nächsten Schausonntage sind am 10. und 17.3.2013 jeweils 13-18h.     

 

Gleich mit zwei neuen Produkten hat die Sarah Maier collection dieses Jahr in Köln Auszeichnungen gewonnen: Der Messerblock KB1 gewann einen Interior Innovation Award „Winner“ und die Kücheninsel KI1 gewann einen Interior Innovation Award „Selection“.

Zieht nicht nur Blicke in der Küche an sich: Der Messerblock KB1 mit unsichtbarer Magnetleiste unter edlen Furnieren aus der Sarah Maier collection wie Apfelbaum, Mooreiche und geräuchertem Satinnuss.Freistehend, die Messer in ergonomisch und ästhetisch richtiger Haltung mit Schaft nach unten haltend, war dieses Accessoire-Möbel der Jury in Köln die Auszeichnung „Winner“ des Interior Innovation Awards wert und wurde auf der diesjährigen Möbelmesse IMM 142.000 Besuchern auf einem eigenen Stand vorgestellt.

Der Block ist die neueste Entwicklung der Sarah Maier collection. Sarah Maier stellt in der familieneigenen Schreinerei in Markgröningen bei Stuttgart individuellen Innenausbau her und auch eine eigene Kollektion aus den einzigartigen Furnieren aus dem aussergewöhnlichen Furnierkeller des Traditionsbetriebs. Alle Objekte der Sarah Maier collection repräsentieren feinstes Handwerk und bezeugen eine herausragende Kompetenz in der Verarbeitung von Furnieren.

Die Kücheninsel KI1 ist ein weiteres Produkt der Sarah Maier collection, welches von der Jury in Köln ausgezeichnet wurde. Mit dem Label „Selection“ hob die Jury die herausragende Designleistung und die neuartige Kombination von Materialien hervor. Die Küche ist asymmetrisch fünfeckig, die magentafarbene Kunststeinarbeitsplatte ist dreidimensional kantenlos geschliffen, sodass die Arbeitsfläche von allen Seiten zum Spülbecken hin abfällt. Die Gasfelder sind frei auf der Fläche angeordnet, ein 50 Jahre alter französischer Nussbaum windet sich perfekt um die Block und zeigt, den Kern nach aussen gelegt, seine Eleganz in Verbindung mit der farblich hervorstechenden Arbeitsplatte.

Produkt der Sarah Maier collection: Wir stellen in unserer 1910 gegründeten familieneigenen Schreinerei Ursula Maier Werkstätten GmbH in Markgröningen bei Stuttgart her. Kern der Produktion ist ein Furnierkeller. Inhaberin Sarah Maier lagert dort eine unglaubliche Fülle an aussergewöhnlichen Furniere. Meist sind ganze Stammabwicklungen eingelagert, mit einzigartigen Furnierbildern, wie Kernen, Spiegel, Riegel, Räucherungen, gealtert, geschält und so weiter - Begriffe, die sich auch schon zahlreiche Fernsehteams im Furnierkeller haben erklären lassen.

Vision und Mission der Sarah Maier collection:

Es ist unsere Vision, die weltweit bekannteste Handwerksmarke im Möbelbereich zu werden. Wer handwerklich mit Furnier arbeitet, soll stolz auf seine Arbeit sein. Dafür stehe ich als Person und dafür steht die Sarah Maier collection. Designpreise und Auszeichnungen sowie eine positive Presse zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Die Marke SMc ist herausragend, einzigartig und individuell. Damit wird unterstrichen, dass Handwerk ein lohnendes, sinnstiftendes Tun darstellt, das seine Berechtigung in einer zur Zeit recht standardisierten Produktwelt hat.

 

Weitere Informationen unter

www.sarah-maier-collection.com