25.02.2012 16:12 eine Rennversion für die GT3-Klasse

Der neue Supersportwagen McLaren MP4-12C GT3 wurde in der Klassikstadt Frankfurt offiziell präsentiert - Erste Zielankunft 2012 für Dörr Motorsport

Bilder: Mc Laren MP4-12C GT3, Enthüllung durch Teamchef Rainer Dörr (left) und Teammanager Uwe Isert (rechts)

Von: motioncompany

Dörr Motorsport freut sich über die Anlieferung des brandneuen McLaren MP4-12C GT3, den man sich im Rahmen des 12C-GT3-Entwicklungsprogrammes von McLaren gesichert hatte. Am 25. Februar wurde der neue Supersportwagen im McLaren Showroom in der Klassikstadt Frankfurt offiziell präsentiert.

Jetzt schon fiebert das ganze Team dem Auftakt der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring Ende März entgegen, bei dem der McLaren MP4-12C GT3 erstmals zum Einsatz kommen wird.

Der britische Sportwagenhersteller McLaren hatte von seinem neuen Supersportwagen MP4-12C eine Rennversion für die GT3-Klasse aufgelegt – und im Rahmen des 12C-GT3-Entwicklungsprogrammes 25 brandneue McLaren GT3-Fahrzeuge an private Rennställe ausgeliefert.

Das Team Dörr Motorsport konnte sich gleich zwei dieser Rennmaschinen sichern und wird ab der Saison 2012 als einziges Team in der VLN und beim ADAC 24h-Rennen am Nürburgring mit zwei McLaren MP4-12C GT3 an den Start gehen.

BESTE AUSSICHTEN: MP4-12C GT3 BEEINDRUCKT MIT FORMEL-1-TECHNOLOGIE


Der MP4-12C GT3 überzeugt vor allem durch einen revolutionär leichten, aus einem Stück geformten Carbon-Chassis (die „MonoCell“), das in keinem anderen GT3-Fahrzeug zu finden ist. Auch mit seinem hohen aerodynamischen Abtrieb, seiner hohen Leistung und intelligen tem Design wird der MP4-12C GT3 auf dem Nürburgring Maßstäbe setzen.

Bei der offiziellen Präsentation am 25. Februar im McLaren Showroom in der Klassikstadt Frankfurt haben geladene Sponsoren, Journalisten und Fans erstmals die Chance, den neuen Supersportler genauer unter die Lupe zu nehmen.

Bis der McLaren MP4-12C GT3 dann in der „Grünen Hölle“ des Nürburgring zu sehen sein wird, dauert es nicht mehr lange: Nach der Probe- und Einstellfahrt am 24. März steht am 31. das erste Rennen der VLN-Rennserie auf dem Programm. Im Vorfeld wird allerdings noch die obligatorische „Balance of Performance“ durchgeführt, um die genauen Leistungsmerkmale des Supersportlers festzustellen und gegebenenfalls den Regularien der VLN anzupassen.

Dann gilt es, das Setup des McLaren MP4-12C GT3 perfekt auf die Nordschleife – eine der härtesten Rennstrecken der Welt – abzustimmen. „Es ist unser Ziel, mit dem McLaren MP4-12C GT3 ganz vorne mitzufahren“, erklärt Teamchef Rainer Dörr.

„Wir vertrauen voll und ganz auf das Entwicklungsteam bei McLaren GT und wir freuen uns darauf, das Fahrzeug auf der Nordschleife zu testen. McLaren bietet uns dabei die Möglichkeit, ihre volle Ingenieurkompetenz zu nutzen: Es werden Ingenieure abgestellt, die mit uns gemeinsam arbeiten werden. Das wird auch das Team Dörr Motorsport weiter bringen.“

UNTER EINEM DACH: DÖRR MOTORSPORT UND DÖRR AUTOMOTIVE

Und auch abseits der Rennstrecke setzt Dörr voll und ganz auf McLaren: Seit Ende November präsentiert Dörr Automotive – in direkter Nachbarschaft der Werkstatt von Dörr Motorsport – den McLaren MP4-12C im neu eröffneten Showroom in der Klassikstadt Frankfurt. Neben Düsseldorf, Hamburg und München ist Frankfurt damit der vierte McLaren-Standort in Deutsch land.

Kunden von Dörr Automotive profitieren so vom hochprofessionellem Renntechnik-Know-how des Teams Dörr Motorsport: Als Geschäftsführer und Inhaber von McLaren Frankfurt und gleichzeitiger Rennstall-Besitzer ist Rainer Dörr erster Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Straßenversion des McLaren MP4-12C und auch die GT3 Variante, die auf der Rennstrecke zum Einsatz kommen wird.

Bilder: Mc Laren MP4-12C GT3, Enthüllung durch Teamchef Rainer Dörr (left) und Teammanager Uwe Isert (rechts)

Links:

Frankfurt - McLaren präsentiert den MP4-12C und den neuen Vertriebspartner für Frankfurt

http://www.freundederkuenste.de/lebensart/stil/einzelansicht/article/frankfurt_mclaren_praesentiert_den_mp4_12c_und_den_neuen_vertriebspartner_fuer_frankfurt.html

Stil: Rainer Dörr teilt mit McLaren die Leidenschaft zum Motorsport - McLaren Automotive komplettiert sein Vertriebsnetz für 2011 in Deutschland

http://www.freundederkuenste.de/lebensart/stil/einzelansicht/article/stil_rainer_doerr_teilt_mit_mclaren_die_leidenschaft_zum_motorsport_mclaren_automotive_komplettie.html

Stil und Lifestyle: McLaren: Drei Aktionäre – Eine Vision – Eine Milliarde Euro – Ein Wagnis – Ein Abenteuer

http://www.freundederkuenste.de/lebensart/stil/einzelansicht/article/stil_und_lifestyle_mclaren_drei_aktionaere_eine_vision_eine_milliarde_euro_ein_wagnis_ein_a.html

Stil und Lifestyle in Düsseldorf - Exklusive Eröffnungstage des McLaren Flagship Stores in Deutschland

http://www.freundederkuenste.de/lebensart/stil/einzelansicht/article/stil_und_lifestyle_in_duesseldorf_exklusive_eroeffnungstage_des_mclaren_flagship_stores_in_deutschla.html

Copyright by motioncompany. Only for pres s and media.
 
Follow us at www.doerr-motorsport.de



Dörr Motorsport GmbH
Orber Str. 4a (Klassikstadt - 1.OG)
60386 Frankfurt
Tel.: +49 (0)69 - 426978200
Fax.: +49 (0)69 - 426978202
info@doerr-motorsport.de
 

Service by motioncompany
www.motioncompany.eu
info@motioncompany.eu
Tel +49 9131 8144515
Mobil +49 179 7516758

Lena Siep

European PR Manager McLaren Automotive

Tel.: +44 (0) 1483 262038

Mobil: +44 (0) 7826 910055

Media website: www.media.mclarenautomotive.com

McLaren Technology Centre

Christian Marti

Regional Director Europe

Chertsey Road

Woking

Surrey GU21 4YH, England

christian.marti@remove-this.mclaren.com