21.08.2012 07:03 Vor der barocken Kulisse des Grandhotel Schloss Bensberg

Das Porsche-Museum schickt ein großes Aufgebot nach Bensberg - 4. Schloss Bensberg Classics: 7. bis 9. September 2012

Jürgen Prochnow wird den Porsche 911 Carrera RS 2.7 zur Schloß Bensberg Classics fahren (c) Porsche Museum

Von: Astrid Böttinger

Stuttgart. „Very important cars only“: Das Museum der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, nimmt unter dem diesjährigen offiziellen Motto mit zehn historischen Rennklassikern an der 4. Schloss Bensberg Classics teil. Vier Museumsfahrzeuge werden dabei von namhaften Piloten gelenkt:

Während der international erfolgreiche Schauspieler Jürgen Prochnow im „Entenbürzel“ Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) Platz nimmt, wird das Schauspieler-Ehepaar Elena Uhlig und Fritz Karl mit einem Porsche 356 Speedster aus dem Jahr 1955 an den Start gehen. Ein früher Porsche 911 2.2 S Targa sowie ein Porsche 356 Carrera 2 Cabriolet werden die beliebte Oldtimerveranstaltung ebenso vom 7. bis 9. September begleiten.

Das Aufgebot wird schließlich von sechs weiteren Fahrzeugen aus der Sammlung des Porsche-Museums komplettiert: Vor der barocken Kulisse des Grandhotel Schloss Bensberg werden die Modelle Porsche 906 Carrera 6, Porsche 908 LH, Porsche 909 Bergspyder, Porsche 917 PA Spyder, Porsche 917 KH Coupé und Porsche 911 SC „Safari“ für die Anhänger klassischer Automobile ausgestellt.

Die ehemaligen Porsche-Werksrennfahrer Hans Herrmann, Kurt Ahrens und Herbert Linge werden ebenso erwartet.

Kommunikation Porsche AG Porsche Museum Astrid Böttinger Telefon: +49 (0) 711 / 911 24026 E-Mail: Astrid.Boettinger@remove-this.porsche.de