Inspirationen für Mode, Stil und Design

30.07.2018 Heritage-Gedanke der Marke POWDERHORN

GFDK - Stil und Lifestyle

Inspieriert von den Skipisten Wyomings verbindet das Outdoor-Label POWDERHORN Funktion, Abenteuer und das Gefühl von Freiheit.

Seit 1972 nahezu unverändert, steht die Original Leather Vest für den starken Heritage-Charakter des Labels. Heute passt Powderhorn perfekt in den Contemporary Lifestyle:

Denn Outdoor Fashion boomt und längst gehören die Jacken, Westen und Taschen des US-Unternehmens auch zum Straßenbild. 

In der kommenden Wintersaison verleiht POWDERHORN seinen charakteristischen Heritage-Styles durch innovative Features und frische Farben einen noch markanteren Schliff. Die hochwertige Jackenkollektion wurde für H/W 2018/19 mit neuen Produktlinien wie Strick, Accessoires und Taschen deutlich ausgeweitet.


Apparell
Der starke Heritage-Gedanke der Marke POWDERHORN spiegelt sich im Herbst/Winter 2018/19 in der subtilen Weiterentwicklung seiner Bestseller wider. Kern der Kollektion ist die Weste The Original, deren charakteristische Details sich seit ihrer Einführung im Jahr 1972 kaum verändert haben.

Neben der Originalweste zeigt das Label noch die Parka-Modelle Teton und setzt mit dem Anorak der Linie Jackson ein sportives Statement. Für passende Baselayer sorgt POWDERHORN mit deiner Range aus Oberbekleidung.

Karierte Hemden, Longsleeves und T-Shirts treffen dabei auf sportiven Strick: Cardigans und Jumper, bequeme Hoodies und kernige Sweater mit kontrastierenden Patches am Ellenbogen.


POWDERHORN verbindet funktionelle Outdoor-Features mit robusten Materialien und schnörkellosen Schnitten zu ikonischen Jackenstyles, die jedes noch so stürmische Abenteuer mitmachen.

Gepaddete Materialien, charakteristische Schulterpatches und große aufgesetzte Taschen werden allover in starken Unifarben oder im derzeit extrem wichtigen Colour Blocking umgesetzt.

Kontrastierende Innenfutter, dekorative Checks, hochwertige Lederpatches und sportive Tunnelzüge mit markanten Kordeln werden immer wieder als Details aufgegriffen. In der Kollektion für Herbst/Winter 2018/19 wurde der Unisex-Gedanke von POWDERHORN weitergeführt, um den Contemporary Lifestyle widerzuspiegeln. 

Taschen

Mit seiner neuen Taschenlinie knüpft POWDERHORN an den funktionellen Unisex-Gedanken der Kollektion an: Stets bereit für eine neues Abenteuer in den Bergen oder der Stadt, wurden die Backpacks, Weekender, Shopper und Messenger als robuste Begleiter durch den Alltag konzipiert.

Gewaschenes Canvas in Dunkelblau und Militarygrün trfft dabei auf Riemen und Patches aus gewaschenem Leder.


Über Powderhorn
Inspiriert von den Skipisten Wyomings verbindet das Outdoor-Label Powderhorn Funktion, Abenteuer und das Gefühl von Freiheit. Seit 1972 nahezu unverändert, steht die Original Leather Vest für den starken Heritage-Charakter des Labels.

Heute passt Powderhorn perfekt in den Contemporary Lifestyle: Denn Outdoor Fashion boomt und längst gehören die Jacken und Westen des US-Unternehmens auch zum Straßenbild.

Neue Produktlinien wie Strick, Accessoires und Taschen erweitern die hochwertige Jackenkollektion des Labels, das für hochwertige Essentials, eine ehrliche Machart und innovative Features steht. Mit Powderhorn setzt man ein traditionsreiches Statement - am Berg und im Tal

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung



 

mehr

30.07.2018 feminine Styles von greentee

GFDK - Stil und Lifestyle

Das Eco Fashion Label greentee begrüßte mit einem zarten It-Stoff die neue Spring/Summer Season, berichtete die GFDK Redaktion Stil und Lifestyle. Tüll – federleicht, transparent und verführerisch. Das sanfte, netzartige Gewebe begeistert durch seine hauchzarte Qualität und elegante Transparen, schrieben wir zuletzt.

Nun geht es um den Herbst und Winter 2018/19

Aufregende Fashion Pieces, die so bequem sind, dass man sie am liebsten immer und überall tragen möchte - mit der Autumn/Winter Kollektion des Eco Fashion Labels greentee kein Problem.

Die ausdrucksstarken, femininen Styles der Gründerin Darinka Radenkovic laden ihre Trägerinnen dazu ein, den eigenen Stil, den Spaß an der Mode und die Weiblichkeit zu zelebrieren.

STEGHOSE

Mit der Steghose feiert ein berüchtigter Fashion-Klassiker der 80er-Jahre sein Comeback. Das unverkennbare Highlight hold me tight mit Fußriemen und eingenähter Bügelfalte wird als Trend Key Piece am besten mit den Lieblings-Heels kombiniert und dann nach Lust und Laune gestylt.

Ob Oversized-Pulli, lässiges Boyfriend-Hemd oder eleganter Blazer bleibt der Trägerin dabei selbst überlassen.  Besonders chic wird der Steghosen Look Ton in Ton mit der superweichen Schnürbluse tie me up aus Fleece.

SCHLUPPENBLUSE

Der federleichte, transparente Tüll-Style lady of the night ist greentees gelungene Neuinterpretation eines absoluten Klassikers - der Schluppenbluse. Die namensgebende feminine Schleife macht das Teil  zu  einem Eye-Catcher, egal ob im Büro oder auf der nächsten Party.

Die Bluse lässt sich als Must-Have im Kleiderschrank auf unterschiedlichste Weise kombinieren. Stilecht wird sie mit einer eleganten Marlenehose gestylt, Flared Denim oder ein Paar Mom Jeans machen den Look leger. Verspielt und dennoch lässig wird es, wenn die Bänder lose und nicht zur Schleife gebunden getragen werden.

greentee Jersey Couture sorgt dabei nicht nur für frischen Wind in der Garderobe und fühlt sich beim Tragen wunderbar cosy und angenehm an: Jedes Teil ist zu 100 % organic und fair produziert. So bleibt das Label auch mit dieser Autumn/Winter Kollektion seinen Werten treu: ehrlich, zeitlos, kühn… eben true organic couture.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

22.07.2018 Die Herbst/Winter 18/19 Kollektion

GFDK - Stil und Lifestyle

Das nachhaltige Premium-Yogalabel MANDALA begrüßte mit einem besonderem Detail die neue Spring/Summer Season: Colour Blocking, berichtete die GFDK Stil und Lifestyle Redaktion, noch im April. "Der wiederkehrende Sommertrend bedeutet schon lange nicht mehr eine bloße Kombi von knalligen Farben".

Jetzt kommen die Herbst und Winter Trends von MANDELA

MANDALA Mesh - In der Herbst/Winter 18/19 Kollektion präsentiert das nachhaltige Yogalabel eine Reihe an aufregenden Mesh-Styles, die jedes Yogini-Herz höher schlagen lassen. Ganz nach dem Motto: MESH IT UP. Klassische Key-Pieces erhalten einen modernen Twist und erstrahlen in neuem Licht - Style trifft auf Funktionalität

sporty mesh 

Die neuen Mesh-Highlights überzeugen nicht nur mit ihrem Look, sie sind auch besonders atmungsaktiv und flexibel. So eignen sie sich für jede Sportart und jede Körperform.

coole cutouts 

Wem Mesh allover zu viel ist, der wählt seinen Favourite aus den zahlreichen Styles mit Mesh-Cutouts. Ein subtiles Fashion-Statement mit optimalem Tragekomfort.

black & navy 

Für einen eleganten Look sorgt die Colour-Combo Schwarz und Marineblau. So können die Styles super easy auch abseits des Yogastudios kombiniert werden. Schwarze Einsätze auf navy Tops sorgen für eine schlanke Taille und Mesh-Einsätze am Dekolleté machen den Look verführerisch.

Leggings bekommen durch asymmetrische Designs einen unkonventionellen Touch. Perfekt sowohl fürs Workout als auch für After-Work-Drinks!

Bei MANDALA steht Nachhaltigkeit an erster Stelle: Alle verwendeten Materialien werden möglichst ressourcenschonend und umweltfreundlich gewonnen. Die Produktion fertigt nach GOTS-Richtlinien in kleinen Familienunternehmen.

Besonderen Wert legt das Label auf die Auswahl und Qualität seiner verarbeiteten Stoffe. Neben ökologischen Pflanzenfasern wie Organic Cotton oder Tencel aus nachhaltiger Forstwirtschaft, verwendet MANDALA auch Recycled Polyester.

Geringer Wasserverbrauch und energie- und ressourcenschonende Produktion liegen dem Eco-Pionier besonders am Herzen.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

22.07.2018 Herbst Winter Kollektion O’NEILL

GFDK - Stil und Lifestyle

Keine Grenzen in den Bergen, im Wasser und beim Morning Run. Mit den multifunktionalen Styles der Active & Hybrid Linie für Frauen und Männer läutet O’NEILL offiziell die Spring/Summer Saison ein, hat die GFDK Stil und Lifestyle Redaktion zuletzt berichtet.

Auch in der kommenden Spring/Summer 2018 Saison präsentiert das kalifornische Surflabel O’Neill mit der Re-Issue Linie wieder Lieblingsstyles in angesagtem Retro-Look. Das Designteam von O’Neill ist in die 80er und 90er zurückgepaddelt, hat die coolsten Looks, Farben und Muster eingepackt und für 2018 fit gemacht.

Zuletzt schrieben wir: Mit den Re-Issue Styles der aktuellen Kollektion zelebriert O’Neill den anhaltenden Retro-Trend und kombiniert leuchtende Neonfarben mit aufregenden Schnitten aus den 80ern und 90ern.

Nun geht es weiter:

O’Neill’s Leitsatz diese Saison ist der ’white moment’ – nämlich genau der eine Zeitpunkt, in dem aus Aktion mühelose Perfektion wird. Es geht um den Momentzustand des Flow, in dem man zu 100% auf das Wesentliche fokussiert ist.

Egal, wie die Bedingungen sind oder auf welches Abenteuer man sich begibt. O’Neill Teamrider Jeremy Jones bringt diesen Zustand auf den Punkt: “There have been lines when I’ve got to the bottom and been shaking and dry heaving, with tears in my eyes. That is my white moment.”

Seit Jack O’Neill‘s Erfindung des Neoprenanzugs, konnte O’Neill dank zweckmäßiger und funktionaler Sports Gear Millionen von Menschen mit Selbstvertrauen, Komfort und der richtigen Attitude ausstatten, um ihren ’white moment’ zu finden und zu bewahren.

Eine Mission, der O’Neill auch im Herbst/Winter 18/19 treu bleibt. Mit Technologien, die direkt von den Athleten getestet werden, erreicht O’Neill neue Dimensionen, wenn es um Atmungsaktivität, Wasserdichtigkeit, Passform, Wärme und schnelltrocknende Kleidung geht. Beweise liefern diesen Winter Hybrid Performance, Re-Issue und die Lifestyle Kollektion.

HYBRID PERFORMANCE 

O’Neill Hybrid Performance verkörpert Jacks Philosophie vom Abenteurerleben ohne Grenzen. Sowohl für den Berg als auch für den urbanen Raum geeignet, stellt O’Neill mit dieser Kollektion Streetstyle inspirierte und zugleich technische Kleidung vor. Hier bekommt man die Vorzüge beider Welten, um sowohl die Pisten als auch die Straßen mit souveräner Coolness zu rocken.

Rigorose Feldversuche des Pro-Teams haben geholfen, diese hochfunktionale Outerwear, in Form von Exalt Pants, Hybrid Explorer Parka, Hybrid Tech Shield für Männer sowie die Hybrid Finesse Jkt und die Star Pants Skinny für Frauen, zu entwickeln.

Technische Features dieser Linie sind unter anderem die bahnbrechende, wärmeisolierende O’Neill Firewall Magma, die schnell trocknende und Feuchtigkeit abweisende O’Neill Hyperdry Technologie sowie 10K Wasserdichte samt Atmungsaktivität mit langanhaltender, wasserabweisender Wirkung.

Zur Hybrid-Kollektion gehören auch Beanies und Nackenwärmer, die den Style komplettieren. Auf den Punkt gebracht, steht Hybrid Performance für ultimative street credibility, die sich nahtlos und nicht minder lässig auf den Berg übertragen lässt.

O’NEILL RE-ISSUE 

Die 80er und 90er Jahre stehen für einen Paradigmenwechsel in der Boardsportmode. O’Neill war ganz vorne mit dabei und der rebellische, unverblümte Style gepaart mit grenzenloser Kreativität schlug schon damals Wellen.

Für die Re-Issue Kollektion diente diese glorreiche Zeit als Inspirationsquelle um mit Hilfe von recyceltem Polyester die Kleidung der Zukunft zu produzieren.

Der neue Frozen Wave Anorak für Männer und Frauen steht für technisch hochentwickelte und funktionale Bergbekleidung, inklusive geklebter Nähte, 10K Wasserdichte dank O’Neill Hyperdry und Wärmeisolation durch O’Neill Firewall.

Ergänzt wird die Kollektion durch eine großen Auswahl an Lifestyle Kleidungsstücken für Stadt und Straße. Dazu gehören Klassiker wie das Wave Cult T und das Circle Surfer Sweatshirt, die im Rahmen des O’Neill Blue Nachhaltigkeitprojektes mit speziellem ECO-Garn aus recyceltem Strandplastik gewebt werden.

Die Re-Issue Kollektion ist eine Uniform für die Nichtuniformierten: inspiriert durch O’Neill’s Vergangenheit, mit Blick auf unsere Zukunft.

LIFESTYLE

O’Neill hat die Outerwear um ein cooles Set an Lifestylebasics erweitert. Diese Jacken vereinen sowohl Elemente aktueller Street Styles als auch die kalifornischen Wurzeln. Das Tracks Jacket für Männer und das Transit Touring Jacket für Frauen sind mit massiven High-Tech-Features bepackt, um die Winterkälte draußen zu lassen.

Highlights umfassen O’Neill Hyperdry‘s Atmungsaktivität und 10k Wasserdichte, sowie ergonomische Thermoisolierung durch O’Neill Firewall Magma. Bonus on Top ist die Liebe zum Detail beim Design, der Verklebung der Nähte und den extra Sturmbündchen.

All diese Features ermöglichen maximalen Komfort, Wärme und eine perfekte Passform. Wie auch immer das Wetter wird und wo auch immer ihr nach Abenteuern sucht – O’Neill’s Lifestyle Jacken sind perfekte Helfer, wenn’s darum geht, den ’white moment’ zu finden.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

20.07.2018 Inspiriert von den 50er Jahren

GFDK - Stil und Lifestyle

Zuletzt haben wir hier über die PEAK PERFORMANCE S/S 2018 Golf Kollektion berichtet, die durch perfekt geschnittene, technische sowie funktional anspruchsvolle Looks überzeugte. Die Styles wurden für passionierte Spieler entwickelt, die viel Wert auf Performance und Design legen.

Nun stellen wir die Herbst - Winter Kollektion vor.

Freude auf der Piste mit PEAK Performance

Skiwear für den aktiven, selbstbewussten und progressiven Abenteurer: PEAK PERFORMANCE führt mit der F/W 2018 Ski Kollektion den modernen progressiven Style weiter fort und lässt dabei die Grenzen zwischen Freeride, Piste und Deluxe gekonnt verschwimmen.

Im Fokus der Kollektion stehen Innovationen in Kombination mit außergewöhnlicher Designsprache, perfekter Passform sowie technischer Detailverliebtheit. Einfach Styles, die in jeder Situation auf dem Berg funktionieren und dabei rundum gut aussehen.

Inspiriert von den 50er Jahren und zugleich modern interpretiert, präsentiert sich die PEAK PERFORMANCE Skiwear diese Saison mit einer noch schlankeren Silhouette.

Die breite Farbpalette umfasst dabei dezente Töne, die kontrastreich auf kräftiges Gelb, Rot, Petrol, leuchtendes Pink und Island Blue treffen. So entstehen einzigartige, moderne Looks mit individueller Note.

Highlights der Kollektion sind die „Mystery“ Jacket und Pants für Women und Men sowie die „Hiro“ Jacket für Men. Beides sind Jacken-Styles aus dem Core-Bereich der Outerwear, schaffen jedoch den nahtlosen Übergang zwischen urbanem Everyday-Lifestyle und funktionaler Skiwear.

„Wir wollten eine Jacke in moderner Optik kreieren, die trotzdem auch noch eine High-Performance Skijacke ist. Eben etwas, das für das Backcountry genau wie für das Big Mountain Skiing perfekt geeignet ist, aber dennoch durch urbane Designsprache überzeugt.

Die „Mystery“ Jacket haben wir unter Verwendung von hochwertigsten Materialien entwickelt und hatten dabei immer im Hinterkopf, dass sie trotz urbaner Optik auch im Freeride-Ski-Bereich eingesetzt werden soll.", erklärt Staffan Thomasson, Designmanager für PEAK PERFORMANCE Ski.

Funktionale Details und Sicherheit sind beim Skifahren Extra-Support und der Schlüssel zum Erfolg. So arbeitet PEAK PERFORMANCE in der F/W 2018 Saison mit den neuesten technischen Features wie dem BOA-Verstellsystem an der Kapuze und besonderen Sicherheitsdetails, wie beispielsweise einem eingebauten Recco-System.

PEAK PERFORMANCE ist stets darum bemüht, neue, nachhaltigere Produktionswege zu finden.

Mit der Ski Kollektion wurde in dieser Saison ein neues Level erreicht. Sowohl „Hiro“ als auch „Mystery“ werden mit dem Solution Dyed Verfahren, einem umweltfreundlicheren Färbeprozess, gefärbt und größtenteils mit recyceltem Polyester, recycelten Futterstoffen und recycelter Polsterung hergestellt.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

08.07.2018 Spring/Summer 2019 Kollektion

GFDK - Stil und Lifestyle

REBEKKA RUÉTZ RUNWAY SHOW SPRING-SUMMER 2019

Im Rahmen der MBFW präsentierte rebekka ruétz ihre Spring/Summer 2019 Kollektion mit dem Titel MAKE LOVE GREAT AGAIN.

Eine wunderbare Liebesgeschichte

Zu den prominenten Gästen der Runway Show am 4. Juli 2018 zählten u.a. Alexandra Polzin, Annabelle Mandeng, Bahar Kizil, Caro Cult, Eva Nürnberg, Kathi Wörndl, Katrin Wrobel, Lea Mornar, Marie von den Benken, Rolf Scheider, Stephanie Stremler und Tanja Bülter.

Die Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2019 von rebekka ruétz ist wie eine wunderbare Liebesgeschichte, die unsere Stimmung beflügelt und die Endorphine fließen lässt. Wenn kräftige Farben auf freie malerische Formen treffen oder grafische Bildsprache kühn und spielerisch eingesetzt wird, fühlen wir die Spontaneität und Begeisterungsfähigkeit eines Kindes.

Geprägt von Einflüssen aus der ganzen Welt werden auffällige Stoffe gekonnt in Szene gesetzt und zu gewagten Silhouetten mit klarer Projektionsfläche verarbeitet. Die ungewöhnliche Kombination aus Extravaganz und Street-Sport ergibt einen kantigen und zugleich fröhlichen Look.

Mut zur Selbstliebe - die Kollektion ist ein Statement über die eigene Identität, inspiriert von der Blog- Kultur und erfüllt von dem Drang, sich frei und bewusst von der Masse abzuheben.

Fließende Glamour-Formen treffen auf sportliche, transparente Layer, der Look ist sexy und auffällig mit einem provokanten Touch. Stimmungsaufhellende Farben erzeugen visuelle Turbulenzen:

Einmal in Bewegung gesetzt beginnen Zitronengelb, Knallorange, Mandarinrot, Sachetrosa und Leuchtpink neben Smaragdgrün und Mitternachtsschwarz zu tanzen. Graffiti-, Flower-, Testbild-, Glitch- und Haar-Print sowie Materialkompositionen aus Baumwolle, superfeiner Synthese, veganem Leder, Mesh und Seide unterstreichen den orgiastischen Effekt der rund 34 Outfits.
 

ÜBER DAS LABEL

Die österreichische Designerin Rebekka Ruetz fertigt Mode für die moderne Amazone. Das Prêt-à-porter-Label steht für eigenwillige und extravagante Kreationen und ist bekannt für einen spannenden Materialmix.

Rebekka Ruetz wurde 2008 mit dem Cognos Relevance Award ausgezeichnet und gewann 2013 den Best Newcomer Award presented by STEFFL. Seit Juli 2011 zeigt rebekka ruétz regelmässig auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

 

mehr

04.07.2018 Zeitlose Klassiker von BARTS

GFDK - Stil und Lifestyle

Die GFDK Stil und Lifestyle-Redaktion hatte hier schon einmal geschaut was es im nächsten Sommer neues gibt. Dabei sind wir auf ein Label in Holland gestoßen. BARTS takes a trip this summer. Mit BARTS und der neuen Spring/Summer 2018 Kollektion durch Afrika, Zentralamerika und die eigene Heimat, Holland, hatten wir geschrieben.

Zeitlose Klassiker von BARTS

Der Accessoires-Spezialist BARTS zeigt in dieser Saison einmal wieder wie einfallsreich sich zeitlose Klassiker interpretieren lassen. Durch spannende Materialien, neue Farben und verspielte Details entstehen aus einfachen Basics coole Highlights.

In der Herbst/Winter 2018/19 Kollektion präsentiert das holländische Label nicht nur seine Signature Beanies in neuen Variationen, sondern verleiht dem Klassiker Samt auch noch einen coolen, modernen Look.

bohemian VELVET 

Von den 70ies inspiriert, trifft weicher Samt auf warme Farben wie Cognac, Dunkelgrau, Rosé oder Violett. Die Turban-Stirnbänder, Caps und gesteppten Schals bringen das Potential zum absoluten Retro-Charme Must-Have mit. An den kältesten Wintertagen schützen die Velva Earmuffs, mit Faux Fur auf den Innenseiten und verstellbarem Bügel, vor den eisigen Temperaturen

city BEANIES

Stadtnomaden wird eine Bandbreite an Beanies in den vielfältigsten Farbdesigns geboten. Zu den Highlights zählt die Vinson Beanie, die plakativ mit Motiven wie Füchsen, Fischen oder Vögeln bestickt ist und die grobgestrickte Cepheus Beanie mit Mohair-Anteil. Lässiger Streetstyle für jeden Geschmack.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

28.06.2018 Boarder, Skifahrer und Surfer

GFDK - Stil und Lifestyle

Zuletzt hat die GFDK Stil und Lifestyle Redaktion berichtet, dass PROTEST eine Leidenschaft für Sommer, Strand und Surfen hat, zeigt sich in dieser Saison nicht nur an den vielfältigen Swimwear-Styles, sondern auch an der neuen Surf & SUP Line.

„Wir wollen alle Boarder, Skifahrer und Surfer daran erinnern, warum sie angefangen haben, zu tun, was sie tun: um Spaß zu haben."

Nun gratulieren wir - 25 Jahre PROTEST SPORTSWEAR

Protest Sportswear wurde von einer Gruppe holländischer Snowboarder gegründet und heute, 25 Jahre später, ist die Snow-, Surf- und Lifestyle-Marke eine Institution, die nicht mehr wegzudenken ist. Protest hatte vom ersten Tag an das Ziel, Kleidung für Boarder zu entwerfen, die sowohl auf der Piste als auch im Wasser Spaß haben und gut dabei aussehen wollen.

Egal ob Anfänger oder erfahrener Rider, Protest macht Core-Bekleidung für jedermann. Mit Hilfe von Freunden, Händlern, Team Ridern und Influencern feiert die Marke nun 25-jähriges Jubiläum und versteht es wie kein anderer, Trends in modische und funktionelle Sportbekleidung umzusetzen.

ES WAR EINMAL...

Eine Gruppe holländischer Freunde, die sich zum gemeinsamen Skifahren aufmachten. Sie entdeckten den Swingbo, den Vorläufer des Snowboards und waren sofort Feuer und Flamme. Zu diesem Zeitpunkt war das Snowboarden gerade erst dabei sich als eigenständiger Sport zu etablieren und wurde von vielen nicht ernst genommen.

Doch die Freunde glaubten fest an diese Sportart und beschlossen, ihre eigene Snowboardkleidung zu entwerfen. Eine Boardsportmarke aus den Niederlanden, dem Land mit genau fünf Hügeln und vierzehn Wellen…doch die Freunde sagten sich: „Zur Hölle mit der Logik, zur Hölle mit all den Hindernissen - lasst uns das tun, was wir lieben.“

Street-, Beach- und Surfstyles

Die Leute belächelten sie, aber ungeachtet dessen, mieteten sich die Freunde einen Van und tourten mit einer kleinen Capsule Kollektion, bestehend aus zwei Farben und einem Unisex Schnitt, durch Europa.

Ihr Ziel - eine Snowboardmarke mit erschwinglichen Styles auf den Markt zu bringen, ohne dabei Abstriche bei der Qualität oder dem Design zu machen. Bald wurde das Projekt zu einem riesen Erfolg.

Die Debüt-Kollektion ging in Produktion und von diesem Zeitpunkt an ist Protest stetig gewachsen. Mittlerweile umfasst die gesamte Kollektion neben Accessoires auch Street-, Beach- und Surfstyles für Frauen, Männer und Kids.

Mit der neuesten Entwicklung schreibt Protest ein weiteres Kapitel in der Unternehmensgeschichte. Nach intensiven Vorbereitungen ist Protest bereit, noch im Herbst dieses Jahres, den amerikanischen Markt zu erobern.

Es gibt wohl kaum einen passenderen Ort, um die Vision der Marke zu verbreiten. Ein Land voller Surf und Snowboard Spots, Draufgängern und Leuten, die einfach nur Spaß haben möchten. Wir halten euch über dieses spannende Abenteuer auf dem Laufenden.

FASHION MEETS FUNCTION - DESIGN ALS MOTOR

Das Protest-Designteam besteht aus sechzehn internationalen Designern, die zweimal im Jahr eine komplette Kollektion entwerfen und produzieren lassen, basierend auf den neuesten Trends, Farben und Styles.

Durch das Spiel mit Materialien, Details wie Reißverschlüssen, Stickereien, Texturen und Waschungen, erhält jede Kollektion ihren eigenen, einzigartigen Look. Die Winterkollektion umfasst Skijacken, Skihosen, Snowboardhosen, Fleecejacken und Thermounterwäsche, aus bequemen und hochwertigen Materialien, mit exklusiven Waschungen und Oberflächenbeschichtungen.

In der Sommerkollektion präsentiert Protest ein breites Sortiment an Beachwear, Shorts, Bikinis, Badeanzügen und Accessoires. Zusätzlich bringt Protest jede Saison eine Streetwear-Kollektion mit Jacken, Pullovern, T-Shirts, Hosen, Kleidern und Accessoires heraus.   

Protest möchte die Welt daran erinnern, dass es beim Boarden darum geht Spaß zu haben und den Leuten dabei helfen, jedes noch so kleine Hindernis zwischen ihnen und dem Board zu überwinden.

Eine neue Perspektive für alle Boarder – für die Anfänger, die sich nicht sicher sind, was sie erwarten wird oder für die Pro’s, die den Fun-Faktor am Fahren vergessen haben. Auch für die Zyniker, die vor lauter Reizüberflutung nicht wissen, wo sie anfangen sollen oder für die Workaholics mit zu vielen Verpflichtungen aber zu wenig Zeit.

Wir wollen Boarder und Nicht-Boarder daran erinnern, warum seine einmal begonnen haben und dazu inspirieren, sowohl eine gute Zeit auf der Piste als auch auf dem Wasser zu haben!“, so Krijn Gaartman, Head of Marketing.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

28.06.2018 Herbst, Winter Kollektion von 2XM

GFDK - Stil und Lifestyle

Vor kurzer Zeit hat die GFDK Stil und Lifestyle Redaktion das Das deutsche Newcomer-Label 2XM:SHRTS hier vorgestellt. 2XM:SHRTS hebt die Klassiker durch eine klare Designsprache auf ein neues Level - die Frühjahr/Sommer Kollektion 2019 vereint urbane Romantik mit sportiven Akzenten.

Herbst, Winter Kollektion 2018/19 von 2XM:SHRTS

Eine klare, aber ausdrucksstarke Designsprache mit raffiniertem Detailing kennzeichnet die hochwertigen Kreationen der neuen Kollektion. Perfekte Schnitte, edle Materialien und ganz besondere Details machen die Styles zu absoluten Lieblingsstücken, die weit mehr als eine Modesaison überdauern.

2XM:SHRTS setzt auf eine starke Fusion aus Formen und Farben. Grafische Strenge trifft dabei auf feminine Elemente, sportive Eleganz auf eine moderne Interpretation von Klassik.

Geometrische Formen bestimmen die neue Herbst/Winter Kollektion 2018/19 von 2XM:SHRTS und finden sowohl in körperumspielenden Trapezschnitten als auch expressiven Drucken modischen Ausdruck.

Aktuelle Fashiontrends fließen subtil ein in eine klassische Schnittführung, die gekonnt zwischen feminin und androgyn variiert.

Gitterkaros in starken Schwarz/Weiß-Kontrasten und intensivem Pink und Rot treffen auf zarte Nadelstreifen in Navy. Dazu sorgen grafisch-organische Mosaikprints auf schimmernden Seidenqualitäten für lebendige Oberflächen.

2XM:SHRTS Blusen - grafische Strenge trifft auf feminine Elemente

Immer wieder wird mit Länge und Weite gespielt. Layering bleibt ein Key-Look der Saison: Blusen werden im kommenden Winter entweder unter Strick getragen oder verschmelzen mit Pullovern zu rekonstruierten 2-in-1-Styles:

Die extravagante Symbiose aus Strickrolli und Bluse kann ideal zur Culotte kombiniert werden und macht im Büro eine perfekte Figur.

Die Bandbreite der neuen 2XM:SHRTS Modelle reicht von ausgestellten Ärmelpartien über weite Trompetenformen bis hin zu gotisch gebauschten Keulenärmeln. Feminin zeigen sich zart-transparente Seidenblusen im Tunika-Stil mit gerafften Ärmeln und fließenden Doppelvolants am Saum. Gesmokte Stehkrägen und Ärmelmanschetten sorgen zusätzlich für einen sinnlichen Look.

Insgesamt bleibt die Designhandschrift der 2XM:SHRTS Kollektion dennoch klarlinig und pur.

Bei den Fabrics fokussiert sich 2XM:SHRTS auf hochwertige Qualitäten mit besonders viel Tragekomfort: Ausgesuchte Baumwollmaterialien treffen auf feinste Seide. Immer wieder blitzt subtil Farbe auf – entlang des Zippers am Rücken oder als Streifenbündchen am Ärmelsaum.


Die Farbpalette der neuen 2XM:SHRTS Kollektion reicht von unverzichtbaren Klassikern wie Weiß, Offwhite und Schwarz, verschiedene Grautöne über dunkle Smaragd- und Navytöne bis hin zu leuchtendem Pink und Orange.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung



mehr

22.06.2018 urbane Romantik

GFDK- Stil und Lifestyle

Blusen und Hemden sind absolute Must-Haves und haben sich längst zum Fashion-Keypiece entwickelt. Ob klassisch-elegant zur Zigarettenhose, legere zur Jeans oder modern zur Cropped Jeans - die Allrounder dürfen in keinem Kleiderschrank fehlen.

Freude an stilistischen Brüchen

Das deutsche Newcomer-Label 2XM:SHRTS hebt die Klassiker durch eine klare Designsprache auf ein neues Level - die Frühjahr/Sommer Kollektion 2019 vereint urbane Romantik mit sportiven Akzenten.

Die Freude an stilistischen Brüchen und die Fusion von scheinbaren Gegensätzen prägen die neue Saison maßgeblich. Die Bluse wird als Top-Modethema kreativ weiterentwickelt und dabei mit sehr viel Detailreichtum versehen.

Knoten, Schlitzungen, Rüschen, Bänder und Raffungen unterstreichen die feminine Wirkung des Klassikers. Dekonstruktierte Ärmelpartien, Off-Shoulder-Silhouetten und asymmetrische Schulterausschnitte setzen trendige Akzente.

Hierbei wird auf starke Farbakzente gesetzt. Ein Spritzer Zitronengelb sorgt für Belebung von reinem Weiß. Die Farbpalette reicht von cleanem Weiß über blasses Nude bis hin zu Rot, Marineblau und Schwarz. 2XM:SHRTS verwendet hochwertige Naturmaterialien wie Seide und Baumwolle von Traditionsherstellern wie Albini und Cangiolo.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung


mehr
Treffer: 100