Inspirationen für Mode, Stil und Design

20.08.2018 vielseitig tragbare Oberteile

GFDK - Stil und Lifestyle

Sie gehören bereits seit Jahrzehnten zu den Klassikern in der Damen- und Herrenmode und sollten deshalb in keinem Kleiderschrank fehlen: modische Poloshirts.

Poloshirts kamen in den 1950er Jahren in Amerika in Mode und wurden durch die Leinwandhelden der damaligen Zeit schnell in Europa bekannt und beliebt.

Polohemden sind vielseitig tragbare Oberteile

Dank ihrer vielfältigen Farben und dem legeren Stil lassen sich die Oberteile zu vielen Gelegenheiten tragen, im Büro oder in der Freizeit, beim Sport, im Urlaub oder beim lockeren Get-together am Abend.

Damit man in einem Poloshirt eine gute Figur macht, ist die Passform sehr wichtig: Poloshirts sollten möglichst anliegend getragen werden, ohne jedoch einzuengen. Apropos: bei vielen Fans ist das Hochklappen des Kragens beliebt, weil es für einen besonders sportlichen Stil sorgt.

Poloshirts sind mit einer kleinen Knopfleiste versehen, die das Ankleiden erleichtert und zusätzliche optisch für Hingucker sorgt. Für den Abend oder bei festlichen Anlässen wird über das Poloshirt ein farblich abgestimmter Blazer getragen.

Neben den einfachen klassischen Poloshirts gibt es auch Modelle mit kontrastfarbener Knopfleiste.

Bestickte Poloshirts: mit kleinen Labelpatches setzen Hersteller gekonnt Akzente

Berühmte Hersteller wie Lacoste und Ralph Laurent haben es vorgemacht und inzwischen ziehen viele Label nach. Gemeint sind die kleinen Labelpatches auf der Brustseite des Poloshirts, die zeigen, von welchem Hersteller die Modelle gefertigt wurden.

Das Schöne an den Labelpatches beispielsweise bei den Poloshirts von Lacoste ist, dass diese, bei Lacoste sind es übrigens in Form eines kleinen Krokodils gestaltete Aufsticker, in einem farblich perfekt abgestimmten Kontrast zur Grundfarbe des Oberteils aufgestickt werden.

Damit ergeben sich praktisch ungeahnte Kombinationsmöglichkeiten, weil sich passend zur Farbe des aufgestickten Logos ebenfalls Hosen, Schuhe und Strümpfe auswählen lassen.

Faire Mode Marken ziehen nach: Poloshirts jetzt auch von bekannten ökologisch orientierten Marken beziehen

In den letzten Jahren gab es einen wahren Boom an fair produzierenden Modemarken, der erfreulicherweise bis heute anhält. Diese Modemarken bieten ebenfalls bestickte Poloshirts in vielen modischen Varianten an.

Auf den gewohnten Tragekomfort der Poloshirts muss man bei diesen Modellen nicht verzichten, ganz im Gegenteil, die für die Shirts verwendete Baumwolle ist besonders hautsympathisch und trageangenehm.

Attraktive Polo Hemden von fairen Modemarken wie ThokkThokk oder Hessnatur sind ebenfalls in zahlreichen tollen Farben zu haben und lassen sich genauso gut kombinieren wie alle herkömmlich hergestellten Poloshirts.

Poloshirts im höheren preislichen Segment bevorzugen

Damit die Poloshirts lange Freude machen, ist es besser, auf Polo Shirts guter Marken zurückzugreifen. Möchte man das Poloshirt lange tragen, ist es wichtig, dass die Farben nach vielen Wäschen immer noch wie neu aussehen und der Stoff seine gerade Form beibehält.

Vor allem am Bund können minderwertige Poloshirts bereits nach kurzer Zeit ihre Form verlieren und sind dann meist nicht mehr tragbar.

Kleine Abwandlung für mode- und sportbegeisterte Damen: tolle Polokleider

Eine wunderbar feminine und elegante Variante der Poloshirts stellen Polokleider dar. Wie bestickte Poloshirts generell sind auch diese Modelle mit einem kleinen Labelpatch in einer Kontrastfarbe versehen.

Alle modisch orientierten Damen können dazu dann farblich abgestimmte Schuhe tragen und ein kleines Strickjäckchen überstreifen.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung


 

 

mehr

18.08.2018 Das me and all hotel in Mainz

GFDk - Stil und Lifestyle

Mainz hat Stil, und dafür hat auch das me and all hotel gesorgt. In Mainz wird eben nicht nur gesungen und gelacht, nein hier wird auch der schöne Lebensstil gelebt.  Zum besonderen Mainz-Erlebnis im me and all hotel, das am 10. September an der Binger Straße die Türen öffnet, tragen vor allem seine „Local Heroes“ bei:

Zu Konzerten, Lesungen, Workshops, Afterwork-Parties und anderen Events laden lokale Künstler regelmäßig die Hotelgäste und Mainzer ein. Natürlich ist auch die me and all Bar lokal geprägt.

Mainzer Wohnzimmer“ nennen die Mitarbeiter des me and all hotels, die Explorer, liebevoll ihr Hotel. Denn die gesamte Lounge im Erdgeschoss bietet bequeme Sitz- und Chill-out-Möglichkeiten.

Hier können Hotelgäste und Mainzer in Co-Working-Bereichen entspannt arbeiten, an den regelmäßigen Events teilnehmen oder sich einfach auf einen guten Drink an der Bar treffen.

Dafür bietet das Hotel eine große Auswahl an lokalen Getränken an. Sei es ein Wein der Mainzer Winzer, ein Eulchen-Bier vom Mainzer Kupferberg oder ein frisch gemixter Highball vom me and all-Barteam – geschmacklich kommt hier jeder auf seine Kosten. Natürlich geht das auch ohne Alkohol besonders lecker.

Zum Beispiel mit Handmade Iced Tea von Mainzer Start-Up AiLaike. Das aus hochwertigen Bio-Zutaten hergestellte Getränk wird in ausgefallenen Sorten wie Matcha-Apfel oder Mate-Johannisbeere serviert. Und ein heißer Wachmacher von der Kaffeerösterei Müller schadet auch zu keiner Tages- und Nachtzeit.

Feierabend @ me and all hotel mainz

In der me and all Lounge lässt sich jeden Donnerstag der Feierabend besonders gut genießen: Die vier Resident-DJs Collecta, Josef Jona, Soul Select und Gianni di Carlo sorgen an den Turntables für abwechslungsreichen After-Work-Sound von Funk & Soul über Hip Hop, Technotronic bis zu Charts & Classics und wecken die Vorfreude aufs Wochenende. 

Musik zum Anfassen, me and all stories zum Mitlachen

Auch samstags ist es musikalisch im me and all hotel. Jeden ersten Samstag im Monat geben dort Musiker aus der Region Wohnzimmerkonzerte in entspanntem Kreis mit besonderer Atmosphäre.

Hotelgäste und Mainzer können in der Hotellounge bei inspirierenden und mitreißenden Songs von Künstlern wie My Friend The Immigrant oder Hanne Kah mitsingen oder relaxt die Woche Revue passieren lassen.

Meist heiter sind die Events des Formats me and all stories. Unterhaltsame Lesungen und Kabarett sorgen für Lachgrübchen und feuchte Augen. So wird beispielsweise Michael Eller alias Captain Comedy einen Ausschnitt seines aktuellen Programms „Ahoi, die Kreuzfahrer kommen!“ zum Besten geben.

Mainz 05, Namaste, Pump-it! und die heißesten Boards der City

Eine weitere wichtige Rolle in den me and all hotels spielen Sport und Fitness. So ist es eine Herzenssache, dass das neue Hotel offizieller Partner des 1. FSV Mainz 05 ist und zukünftig auch gemeinsame Veranstaltungen mit den Fußballprofis plant.

Regelmäßig finden zudem in der Fitness & Wellness Area in den obersten Hotel-Etagen Pop-Up-Events von Monkey Yoga und mit Personal Trainer Oliver Dehmel statt.

Ob muskelstärkende und entstressende Yogaübungen mit Lisa oder hartes Kraft-Ausdauer-Training mit Oliver, der auch Fitness Coach der Feuerwehr ist – die Events laden Hotelgäste und Mainzer zum Reinschnuppern oder Durchpowern ein.

Wer sich lieber outdoor bewegt, kann sich im me and all hotel ein nigelnagelneues Longboard der Mainzer Manufaktur Olson & Hekmati leihen und damit auf vier rasanten Rollen die Stadt erkunden.

Im me and all hotel mainz gibt es auch eine richtige lässige Raucherlounge. In diesem Hotel sollen sich ja alle Gäste wohlfühlen. In der stylisch-gemütlichen Atmosphäre einfach in die Sessel fallen und sich einer gepflegten Zigarre hingeben. Passender Lieblingsdrink dazu: fertig.

Local Heroes Festival vom 11.-13. Oktober 2018

Mit noch mehr Local Heroes, vielen Überraschungen und natürlich Hausführungen feiert das me and all hotel mainz drei Tage lang die offizielle Eröffnung und lädt dazu Hotelgäste und alle Interessierten aus der Region ein.

Das Local Heroes Festival findet vom 11. bis 13. Oktober statt. Der Eintritt ist frei. Buchbar ist das me and all hotel bereits ab dem 10. September 2018.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

18.08.2018 neue Herbst/Winter 18/19 Kollektion

GFDK - Stil und Lifestyle

Das holländische Accessoires Label BARTS präsentierte die kommende Winterkollektion getreu dem Motto: Everything Cuddly. Durch die Kombination Faux-Fur, Chunky-Knit und Samt gemixt mit Animalprints, bunten Farben oder Camouflage entstehen Winter-Looks zum Verlieben, hat die GFDK Stil und Lifestyle Redaktion zuletzt berichtet.

Coole Highlights für den Herbst und Winter aus Holland

Die neue Herbst/Winter 18/19 Kollektion des Accessoires-Spezialisten BARTS aus Amsterdam präsentiert drei erfrischende Themen, die in spannenden Designs umgesetzt wurden. Das Ergebnis sind vielseitige Modelle in Kombination mit zeitlosen Klassikern, auf die BARTS auch in der kommenden Saison nicht verzichten möchte.

MODERN RETRO

Ein Revival der 70ies: Weicher Samt, lässiger Cord und warme Farben wie Cognac, Senf oder Violett. Modern Retro bringt das Beste aus der Vergangenheit zurück. Dazu gehören coole Schirmmützen aus Cord, Turban-Stirnbänder aus Samt und romantische Baretts in warmen Rotabstufungen.

URBAN NOMADS 

Voluminöse Hals- und Kopftücher, Bucket Hats und Baseballcaps erweitern die Herbst/Winter Kollektion. Warme Farbe mit einem Hauch Marineblau und blassem Rosa inspirieren den Look der Stadtnomaden. High-Fashion kombiniert mit Streetstyle sorgt für eine enorme Vielfalt und außergewöhnliche Kombinationsmöglichkeiten.

WINTER WESTERN

Thema der Kollektion sind klassische Western-Elemente für den Winter: Hillbilly-Taschentücher, Schirm- und Pilotenmützen. Ein Touch Romantik rundet die Designs gekonnt ab. Vichy-Karo, verträumte Rosen-Prints und Farben wie Staubblau, schmutziges Grau und warmes Braun spielen die Hauptrollen.

GOOD TO KNOW 

BARTS setzt sein 2016 gestartetes Sustainability Programm fort: Zehn Styles aus speziellem Garn mit 35 % recyceltem Kunststoff. Tatsächlich bestehen die Modelle zum Teil aus recycelten PET Flaschen. Um dieses Garn herzustellen, werden weniger Wasser, weniger Chemikalien und weniger Rohstoffe benötigt.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

18.08.2018 Nun steht der Herbst und Winter an

GFDK - Stil und Lifestyle

Zuletzt hat die GFDK Stil und Lifestyle Redaktion PROTEST SPORTSWEAR zum 25 jährigem Jubiläum gratuliert. Protest Sportswear wurde von einer Gruppe holländischer Snowboarder gegründet und heute, 25 Jahre später, ist die Snow-, Surf- und Lifestyle-Marke eine Institution, die nicht mehr wegzudenken ist.

Nun steht der Herbst und Winter an

Das Boardsport-Label PROTEST inspiriert auch in diesem Winter 2018 dazu, so viel Zeit wie möglich auf der Piste zu verbringen und wichtiger noch, dabei Spaß zu haben.

Als Antwort auf die Bedürfnisse der Wintersport-Liebhaber von heute liefert PROTEST das, was es am besten kann: Design vereint mit Funktion, sowie eine moderne Kollektion, die Streetwear Pisten-tauglich macht und umgekehrt.

Für die PROTEST Frauen Kollektion wurden klassische Designs mit visuellen Statements neu interpretiert. Edgy Prints, von Leo, Camouflage über Dip-Dye bis hin zu Colour-Blocking in Kombination mit innovativen Schnitten und funktionalen Materialien.

„Colour is Key" - die Farbpalette der High-Performance Styles umfasst drei Farbgruppen, darunter Beerentöne mit Rot- und Blauschattierungen und frische Farbakzente wie Koralle, Himmelblau und Grasgrün für einen sportlichen Look.

Für Kontraste sorgen klassische Töne wie Grau Melange, Beige und Schwarz-Weiß Akzente.

Auch die PROTEST Männer Kollektion besticht durch eine Bandbreite an hochfunktionalen Hosen und Jacken im lässigen Streetstyle Look. Technische Features wie wasserabweisende Reißverschlüsse, komplett versiegelte Nähte, Cohaesive™ Stopper, Sturmmanschetten und 20K-Wassersäule, sowie atmungsaktiver Stretch-Stoff, fügen sich optimal in die Designs der Jacken ein.

Highlight ist unter anderem die Workwear inspirierte Latzhose Terence, die vor allem in Kombination mit der Camouflage Jacke Decay oder dem nachhaltigen GeoGreen-Label Longparka McFly für Hingucker auf der Piste sorgt.

Neben Camou-Prints überzeugen überdimensional große Farbverläufe, klassische Karo-Designs, Colour-Blocking und Allround-Stickereien. Die Farbpalette der PROTEST Männerkollektion wird von dunklen Tönen mit Beige-Akzenten, sowie Rot- und Blauschattierungen dominiert.

Als Highlight-Farbe setzt ein leuchtendes Senfgelb den passenden Refresher für die sportlichen Looks.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

12.08.2018 Der Winter soll spannend werden

GFDK - Stil und Lifestyle

Der Accessoires-Spezialist BARTS zeigt in dieser Saison einmal wieder wie einfallsreich sich zeitlose Klassiker interpretieren lassen, hat die GFDK Redaktion Stil und Lifestyle zuletzt geschrieben. Durch spannende Materialien, neue Farben und verspielte Details entstehen aus einfachen Basics coole Highlights.

Nun legt BARTS noch, der Winter soll spannend werden.

Das holländische Accessoires Label BARTS präsentiert die kommende Winterkollektion getreu dem Motto: Everything Cuddly. Durch die Kombination Faux-Fur, Chunky-Knit und Samt gemixt mit Animalprints, bunten Farben oder Camouflage entstehen Winter-Looks zum Verlieben.

Coole Highlights für den Herbst und Winter aus Holland

Hauptakteure diesen Winter sind flauschige Stirnbänder, Ohrenschützer, Handschuhe und Mützen - Faux-Fur und Teddy-Fleece Teile zum Wohlfühlen. So schützen die Dorothy Mitts Handwarmer vor frostigen Temperaturen und verbreiten diesen Winter gute Laune. Besonders mollig warm wird es mit der Lucerne Bomber- einer allover Faux-Fur Mütze.
 
BARTS lanciert in seiner Herbst/Winter Kollektion auch Taschen im Cuddly Look. Gespielt wird mit dem Mix aus Prints und Teddy Fleece. Zu den Highlights zählt die Innu Bumbag- mit Teddy Fleece auf der Außenseite kombiniert mit Camouflage. Belly Bags, Backpacks oder klassische Shopper werden so neu interpretiert und sind echte Eyecatcher in dieser Saison.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

30.07.2018 Heritage-Gedanke der Marke POWDERHORN

GFDK - Stil und Lifestyle

Inspieriert von den Skipisten Wyomings verbindet das Outdoor-Label POWDERHORN Funktion, Abenteuer und das Gefühl von Freiheit.

Seit 1972 nahezu unverändert, steht die Original Leather Vest für den starken Heritage-Charakter des Labels. Heute passt Powderhorn perfekt in den Contemporary Lifestyle:

Denn Outdoor Fashion boomt und längst gehören die Jacken, Westen und Taschen des US-Unternehmens auch zum Straßenbild. 

In der kommenden Wintersaison verleiht POWDERHORN seinen charakteristischen Heritage-Styles durch innovative Features und frische Farben einen noch markanteren Schliff. Die hochwertige Jackenkollektion wurde für H/W 2018/19 mit neuen Produktlinien wie Strick, Accessoires und Taschen deutlich ausgeweitet.


Apparell
Der starke Heritage-Gedanke der Marke POWDERHORN spiegelt sich im Herbst/Winter 2018/19 in der subtilen Weiterentwicklung seiner Bestseller wider. Kern der Kollektion ist die Weste The Original, deren charakteristische Details sich seit ihrer Einführung im Jahr 1972 kaum verändert haben.

Neben der Originalweste zeigt das Label noch die Parka-Modelle Teton und setzt mit dem Anorak der Linie Jackson ein sportives Statement. Für passende Baselayer sorgt POWDERHORN mit deiner Range aus Oberbekleidung.

Karierte Hemden, Longsleeves und T-Shirts treffen dabei auf sportiven Strick: Cardigans und Jumper, bequeme Hoodies und kernige Sweater mit kontrastierenden Patches am Ellenbogen.


POWDERHORN verbindet funktionelle Outdoor-Features mit robusten Materialien und schnörkellosen Schnitten zu ikonischen Jackenstyles, die jedes noch so stürmische Abenteuer mitmachen.

Gepaddete Materialien, charakteristische Schulterpatches und große aufgesetzte Taschen werden allover in starken Unifarben oder im derzeit extrem wichtigen Colour Blocking umgesetzt.

Kontrastierende Innenfutter, dekorative Checks, hochwertige Lederpatches und sportive Tunnelzüge mit markanten Kordeln werden immer wieder als Details aufgegriffen. In der Kollektion für Herbst/Winter 2018/19 wurde der Unisex-Gedanke von POWDERHORN weitergeführt, um den Contemporary Lifestyle widerzuspiegeln. 

Taschen

Mit seiner neuen Taschenlinie knüpft POWDERHORN an den funktionellen Unisex-Gedanken der Kollektion an: Stets bereit für eine neues Abenteuer in den Bergen oder der Stadt, wurden die Backpacks, Weekender, Shopper und Messenger als robuste Begleiter durch den Alltag konzipiert.

Gewaschenes Canvas in Dunkelblau und Militarygrün trfft dabei auf Riemen und Patches aus gewaschenem Leder.


Über Powderhorn
Inspiriert von den Skipisten Wyomings verbindet das Outdoor-Label Powderhorn Funktion, Abenteuer und das Gefühl von Freiheit. Seit 1972 nahezu unverändert, steht die Original Leather Vest für den starken Heritage-Charakter des Labels.

Heute passt Powderhorn perfekt in den Contemporary Lifestyle: Denn Outdoor Fashion boomt und längst gehören die Jacken und Westen des US-Unternehmens auch zum Straßenbild.

Neue Produktlinien wie Strick, Accessoires und Taschen erweitern die hochwertige Jackenkollektion des Labels, das für hochwertige Essentials, eine ehrliche Machart und innovative Features steht. Mit Powderhorn setzt man ein traditionsreiches Statement - am Berg und im Tal

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung



 

mehr

30.07.2018 feminine Styles von greentee

GFDK - Stil und Lifestyle

Das Eco Fashion Label greentee begrüßte mit einem zarten It-Stoff die neue Spring/Summer Season, berichtete die GFDK Redaktion Stil und Lifestyle. Tüll – federleicht, transparent und verführerisch. Das sanfte, netzartige Gewebe begeistert durch seine hauchzarte Qualität und elegante Transparen, schrieben wir zuletzt.

Nun geht es um den Herbst und Winter 2018/19

Aufregende Fashion Pieces, die so bequem sind, dass man sie am liebsten immer und überall tragen möchte - mit der Autumn/Winter Kollektion des Eco Fashion Labels greentee kein Problem.

Die ausdrucksstarken, femininen Styles der Gründerin Darinka Radenkovic laden ihre Trägerinnen dazu ein, den eigenen Stil, den Spaß an der Mode und die Weiblichkeit zu zelebrieren.

STEGHOSE

Mit der Steghose feiert ein berüchtigter Fashion-Klassiker der 80er-Jahre sein Comeback. Das unverkennbare Highlight hold me tight mit Fußriemen und eingenähter Bügelfalte wird als Trend Key Piece am besten mit den Lieblings-Heels kombiniert und dann nach Lust und Laune gestylt.

Ob Oversized-Pulli, lässiges Boyfriend-Hemd oder eleganter Blazer bleibt der Trägerin dabei selbst überlassen.  Besonders chic wird der Steghosen Look Ton in Ton mit der superweichen Schnürbluse tie me up aus Fleece.

SCHLUPPENBLUSE

Der federleichte, transparente Tüll-Style lady of the night ist greentees gelungene Neuinterpretation eines absoluten Klassikers - der Schluppenbluse. Die namensgebende feminine Schleife macht das Teil  zu  einem Eye-Catcher, egal ob im Büro oder auf der nächsten Party.

Die Bluse lässt sich als Must-Have im Kleiderschrank auf unterschiedlichste Weise kombinieren. Stilecht wird sie mit einer eleganten Marlenehose gestylt, Flared Denim oder ein Paar Mom Jeans machen den Look leger. Verspielt und dennoch lässig wird es, wenn die Bänder lose und nicht zur Schleife gebunden getragen werden.

greentee Jersey Couture sorgt dabei nicht nur für frischen Wind in der Garderobe und fühlt sich beim Tragen wunderbar cosy und angenehm an: Jedes Teil ist zu 100 % organic und fair produziert. So bleibt das Label auch mit dieser Autumn/Winter Kollektion seinen Werten treu: ehrlich, zeitlos, kühn… eben true organic couture.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

22.07.2018 Die Herbst/Winter 18/19 Kollektion

GFDK - Stil und Lifestyle

Das nachhaltige Premium-Yogalabel MANDALA begrüßte mit einem besonderem Detail die neue Spring/Summer Season: Colour Blocking, berichtete die GFDK Stil und Lifestyle Redaktion, noch im April. "Der wiederkehrende Sommertrend bedeutet schon lange nicht mehr eine bloße Kombi von knalligen Farben".

Jetzt kommen die Herbst und Winter Trends von MANDELA

MANDALA Mesh - In der Herbst/Winter 18/19 Kollektion präsentiert das nachhaltige Yogalabel eine Reihe an aufregenden Mesh-Styles, die jedes Yogini-Herz höher schlagen lassen. Ganz nach dem Motto: MESH IT UP. Klassische Key-Pieces erhalten einen modernen Twist und erstrahlen in neuem Licht - Style trifft auf Funktionalität

sporty mesh 

Die neuen Mesh-Highlights überzeugen nicht nur mit ihrem Look, sie sind auch besonders atmungsaktiv und flexibel. So eignen sie sich für jede Sportart und jede Körperform.

coole cutouts 

Wem Mesh allover zu viel ist, der wählt seinen Favourite aus den zahlreichen Styles mit Mesh-Cutouts. Ein subtiles Fashion-Statement mit optimalem Tragekomfort.

black & navy 

Für einen eleganten Look sorgt die Colour-Combo Schwarz und Marineblau. So können die Styles super easy auch abseits des Yogastudios kombiniert werden. Schwarze Einsätze auf navy Tops sorgen für eine schlanke Taille und Mesh-Einsätze am Dekolleté machen den Look verführerisch.

Leggings bekommen durch asymmetrische Designs einen unkonventionellen Touch. Perfekt sowohl fürs Workout als auch für After-Work-Drinks!

Bei MANDALA steht Nachhaltigkeit an erster Stelle: Alle verwendeten Materialien werden möglichst ressourcenschonend und umweltfreundlich gewonnen. Die Produktion fertigt nach GOTS-Richtlinien in kleinen Familienunternehmen.

Besonderen Wert legt das Label auf die Auswahl und Qualität seiner verarbeiteten Stoffe. Neben ökologischen Pflanzenfasern wie Organic Cotton oder Tencel aus nachhaltiger Forstwirtschaft, verwendet MANDALA auch Recycled Polyester.

Geringer Wasserverbrauch und energie- und ressourcenschonende Produktion liegen dem Eco-Pionier besonders am Herzen.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

22.07.2018 Herbst Winter Kollektion O’NEILL

GFDK - Stil und Lifestyle

Keine Grenzen in den Bergen, im Wasser und beim Morning Run. Mit den multifunktionalen Styles der Active & Hybrid Linie für Frauen und Männer läutet O’NEILL offiziell die Spring/Summer Saison ein, hat die GFDK Stil und Lifestyle Redaktion zuletzt berichtet.

Auch in der kommenden Spring/Summer 2018 Saison präsentiert das kalifornische Surflabel O’Neill mit der Re-Issue Linie wieder Lieblingsstyles in angesagtem Retro-Look. Das Designteam von O’Neill ist in die 80er und 90er zurückgepaddelt, hat die coolsten Looks, Farben und Muster eingepackt und für 2018 fit gemacht.

Zuletzt schrieben wir: Mit den Re-Issue Styles der aktuellen Kollektion zelebriert O’Neill den anhaltenden Retro-Trend und kombiniert leuchtende Neonfarben mit aufregenden Schnitten aus den 80ern und 90ern.

Nun geht es weiter:

O’Neill’s Leitsatz diese Saison ist der ’white moment’ – nämlich genau der eine Zeitpunkt, in dem aus Aktion mühelose Perfektion wird. Es geht um den Momentzustand des Flow, in dem man zu 100% auf das Wesentliche fokussiert ist.

Egal, wie die Bedingungen sind oder auf welches Abenteuer man sich begibt. O’Neill Teamrider Jeremy Jones bringt diesen Zustand auf den Punkt: “There have been lines when I’ve got to the bottom and been shaking and dry heaving, with tears in my eyes. That is my white moment.”

Seit Jack O’Neill‘s Erfindung des Neoprenanzugs, konnte O’Neill dank zweckmäßiger und funktionaler Sports Gear Millionen von Menschen mit Selbstvertrauen, Komfort und der richtigen Attitude ausstatten, um ihren ’white moment’ zu finden und zu bewahren.

Eine Mission, der O’Neill auch im Herbst/Winter 18/19 treu bleibt. Mit Technologien, die direkt von den Athleten getestet werden, erreicht O’Neill neue Dimensionen, wenn es um Atmungsaktivität, Wasserdichtigkeit, Passform, Wärme und schnelltrocknende Kleidung geht. Beweise liefern diesen Winter Hybrid Performance, Re-Issue und die Lifestyle Kollektion.

HYBRID PERFORMANCE 

O’Neill Hybrid Performance verkörpert Jacks Philosophie vom Abenteurerleben ohne Grenzen. Sowohl für den Berg als auch für den urbanen Raum geeignet, stellt O’Neill mit dieser Kollektion Streetstyle inspirierte und zugleich technische Kleidung vor. Hier bekommt man die Vorzüge beider Welten, um sowohl die Pisten als auch die Straßen mit souveräner Coolness zu rocken.

Rigorose Feldversuche des Pro-Teams haben geholfen, diese hochfunktionale Outerwear, in Form von Exalt Pants, Hybrid Explorer Parka, Hybrid Tech Shield für Männer sowie die Hybrid Finesse Jkt und die Star Pants Skinny für Frauen, zu entwickeln.

Technische Features dieser Linie sind unter anderem die bahnbrechende, wärmeisolierende O’Neill Firewall Magma, die schnell trocknende und Feuchtigkeit abweisende O’Neill Hyperdry Technologie sowie 10K Wasserdichte samt Atmungsaktivität mit langanhaltender, wasserabweisender Wirkung.

Zur Hybrid-Kollektion gehören auch Beanies und Nackenwärmer, die den Style komplettieren. Auf den Punkt gebracht, steht Hybrid Performance für ultimative street credibility, die sich nahtlos und nicht minder lässig auf den Berg übertragen lässt.

O’NEILL RE-ISSUE 

Die 80er und 90er Jahre stehen für einen Paradigmenwechsel in der Boardsportmode. O’Neill war ganz vorne mit dabei und der rebellische, unverblümte Style gepaart mit grenzenloser Kreativität schlug schon damals Wellen.

Für die Re-Issue Kollektion diente diese glorreiche Zeit als Inspirationsquelle um mit Hilfe von recyceltem Polyester die Kleidung der Zukunft zu produzieren.

Der neue Frozen Wave Anorak für Männer und Frauen steht für technisch hochentwickelte und funktionale Bergbekleidung, inklusive geklebter Nähte, 10K Wasserdichte dank O’Neill Hyperdry und Wärmeisolation durch O’Neill Firewall.

Ergänzt wird die Kollektion durch eine großen Auswahl an Lifestyle Kleidungsstücken für Stadt und Straße. Dazu gehören Klassiker wie das Wave Cult T und das Circle Surfer Sweatshirt, die im Rahmen des O’Neill Blue Nachhaltigkeitprojektes mit speziellem ECO-Garn aus recyceltem Strandplastik gewebt werden.

Die Re-Issue Kollektion ist eine Uniform für die Nichtuniformierten: inspiriert durch O’Neill’s Vergangenheit, mit Blick auf unsere Zukunft.

LIFESTYLE

O’Neill hat die Outerwear um ein cooles Set an Lifestylebasics erweitert. Diese Jacken vereinen sowohl Elemente aktueller Street Styles als auch die kalifornischen Wurzeln. Das Tracks Jacket für Männer und das Transit Touring Jacket für Frauen sind mit massiven High-Tech-Features bepackt, um die Winterkälte draußen zu lassen.

Highlights umfassen O’Neill Hyperdry‘s Atmungsaktivität und 10k Wasserdichte, sowie ergonomische Thermoisolierung durch O’Neill Firewall Magma. Bonus on Top ist die Liebe zum Detail beim Design, der Verklebung der Nähte und den extra Sturmbündchen.

All diese Features ermöglichen maximalen Komfort, Wärme und eine perfekte Passform. Wie auch immer das Wetter wird und wo auch immer ihr nach Abenteuern sucht – O’Neill’s Lifestyle Jacken sind perfekte Helfer, wenn’s darum geht, den ’white moment’ zu finden.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

20.07.2018 Inspiriert von den 50er Jahren

GFDK - Stil und Lifestyle

Zuletzt haben wir hier über die PEAK PERFORMANCE S/S 2018 Golf Kollektion berichtet, die durch perfekt geschnittene, technische sowie funktional anspruchsvolle Looks überzeugte. Die Styles wurden für passionierte Spieler entwickelt, die viel Wert auf Performance und Design legen.

Nun stellen wir die Herbst - Winter Kollektion vor.

Freude auf der Piste mit PEAK Performance

Skiwear für den aktiven, selbstbewussten und progressiven Abenteurer: PEAK PERFORMANCE führt mit der F/W 2018 Ski Kollektion den modernen progressiven Style weiter fort und lässt dabei die Grenzen zwischen Freeride, Piste und Deluxe gekonnt verschwimmen.

Im Fokus der Kollektion stehen Innovationen in Kombination mit außergewöhnlicher Designsprache, perfekter Passform sowie technischer Detailverliebtheit. Einfach Styles, die in jeder Situation auf dem Berg funktionieren und dabei rundum gut aussehen.

Inspiriert von den 50er Jahren und zugleich modern interpretiert, präsentiert sich die PEAK PERFORMANCE Skiwear diese Saison mit einer noch schlankeren Silhouette.

Die breite Farbpalette umfasst dabei dezente Töne, die kontrastreich auf kräftiges Gelb, Rot, Petrol, leuchtendes Pink und Island Blue treffen. So entstehen einzigartige, moderne Looks mit individueller Note.

Highlights der Kollektion sind die „Mystery“ Jacket und Pants für Women und Men sowie die „Hiro“ Jacket für Men. Beides sind Jacken-Styles aus dem Core-Bereich der Outerwear, schaffen jedoch den nahtlosen Übergang zwischen urbanem Everyday-Lifestyle und funktionaler Skiwear.

„Wir wollten eine Jacke in moderner Optik kreieren, die trotzdem auch noch eine High-Performance Skijacke ist. Eben etwas, das für das Backcountry genau wie für das Big Mountain Skiing perfekt geeignet ist, aber dennoch durch urbane Designsprache überzeugt.

Die „Mystery“ Jacket haben wir unter Verwendung von hochwertigsten Materialien entwickelt und hatten dabei immer im Hinterkopf, dass sie trotz urbaner Optik auch im Freeride-Ski-Bereich eingesetzt werden soll.", erklärt Staffan Thomasson, Designmanager für PEAK PERFORMANCE Ski.

Funktionale Details und Sicherheit sind beim Skifahren Extra-Support und der Schlüssel zum Erfolg. So arbeitet PEAK PERFORMANCE in der F/W 2018 Saison mit den neuesten technischen Features wie dem BOA-Verstellsystem an der Kapuze und besonderen Sicherheitsdetails, wie beispielsweise einem eingebauten Recco-System.

PEAK PERFORMANCE ist stets darum bemüht, neue, nachhaltigere Produktionswege zu finden.

Mit der Ski Kollektion wurde in dieser Saison ein neues Level erreicht. Sowohl „Hiro“ als auch „Mystery“ werden mit dem Solution Dyed Verfahren, einem umweltfreundlicheren Färbeprozess, gefärbt und größtenteils mit recyceltem Polyester, recycelten Futterstoffen und recycelter Polsterung hergestellt.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr
Treffer: 88