29.09.2019 Deko top, Kosmetik Flop

Wohnaccessoires und Nippes aus dem Urlaub

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Deko ist bei deutschen Urlaubern der Spitzenreiter unter den Mitbringseln, das geht aus einer Umfrage von Holiday Extras hervor. 33,5 Prozent der insgesamt 1.000 Befragten überreichen Freunden und Familie demnach gern Wohnaccessoires aus dem Reiseland.

Regionale Lebensmittel (19,7 Prozent) sowie Kleidung, Schuhe und Accessoires (18,3 Prozent) stehen laut dem Münchner Anbieter von Reise-Extras ebenso hoch im Kurs.

Dabei bedenken Männer ihre Kinder scheinbar lieber mit Souvenirs: 8,1 Prozent verschenken Spielwaren, bei Frauen sind es nur 4,6 Prozent. Etwa zehn Prozent der Männer bringen landestypische Alkoholika aus den Ferien mit – viermal so viel wie die Frauen.

Souvenir-Schlusslicht ist nach Schmuck (8,9 Prozent) mit 6,6 Prozent die Kosmetik. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer fand bisher jedes Mitbringsel, das sie selbst erhalten haben, schön oder zumindest, dass der Gedanke zähle.

Bei 12,8 Prozent lagen die Schenker aber so richtig daneben. Grundsätzlich immer machen sich insgesamt 26,4 Prozent im Urlaub auf die Suche nach Geschenken. Um dafür ausreichend Bares in der Tasche zu haben, bietet Holiday Extras für Reisende einen unkomplizierten Reisegeld-Wechselservice an.

Das Geld wird bei der Hausbank beziehungsweise am Flughafen hinterlegt oder auf Wunsch nach Hause geliefert. Wer nur noch etwas kauft, um restliche Fremdwährung loszuwerden, kann künftig entspannt bleiben:

Der Vermittler von Reise-Extras garantiert die gebührenfreie Rücknahme und vollständige Kostenerstattung.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft