23.06.2020 Aktiv-Sommer in den Alpen

Trotz Corona - Aktiv-Sommer in den Alpen Sport mit Bergblick

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Mit seiner facettenreichen Landschaft ist das bayerische Allgäu prädestiniert für Wanderungen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade und ausgiebige (E-)Mountainbike-Touren. Wer in der Allgäu Sonne übernachtet, kann das eigene Fahrrad getrost zu Hause lassen, denn das 5-Sterne-Hotel arbeitet eng mit Sport Hauber zusammen.

Der Freizeit-Spezialist hält an mehreren Standorten in Oberstaufen für Anfänger und Profis das passende Leih-Bike (25 €/Tag für Hotelgäste) bereit.

Zudem haben Gäste des Sport- und Wellnesshotels die Möglichkeit, an täglich bis zu zehn Sportkursen teilzunehmen – bei gutem Wetter draußen an der frischen Luft mit Blick auf die umliegenden Gipfel.

Im Rahmen der Sport- und Spezialwochen gibt’s zum Beispiel von 6. bis 11. Juli 2020 die „Radwoche“ mit einer Vielzahl an begleiteten Biketouren.

Während des „Berg und Tal Spezial“ von 20. bis 25. Juli erkunden Outdoor-Fans bei geführten Wanderungen und beim Stand-up-Paddeln auf dem Alpsee in kleinen Gruppen das Allgäu.

Übrigens hat der hauseigene Arzt Dr. Harald Köhler stets ein Auge darauf, dass alle Hygienevorschriften umgesetzt werden. Eine Nacht im DZ inkl. Frühstück kostet ab 113 €/Pers.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft