26.10.2022 Herbst-Saisonverlängerung in Südtirol

Stimmungsvolle Events und Slow Mountain in Schenna

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Mit der Aktion „Slow Mountain Schenna“ verlängert die Südtiroler Gemeinde oberhalb von Meran ihre Herbstsaison und lädt im November und Dezember zum Ausspannen bei milden Temperaturen ein. Während Gäste die Ruhe genießen und entschleunigen, bleiben die Seilbahn Taser sowie einige Unterkünfte und Restaurants bis ins neue Jahr für sie geöffnet.

So sind Erkundungstouren ins Wandergebiet Schennaberg ganz relaxt möglich. Urige Gasthöfe verwöhnen Ausflügler nicht nur mit regionalen Spezialitäten, sondern auch mit Ausblicken auf die überzuckerten Gipfel des Meraner Lands.

Darüber hinaus lernen Genießer auf unzähligen Veranstaltungen die lokale Küche und Natur kennen: bei Gin-, Bier- und Speckverkostungen, einer Führung durch eine Apfelplantage und sogar einer Wildtierbeobachtung mit Jägerfrühstück.

Im Rahmen von Schenna leuchtet laden zudem jeden Freitagnachmittag die Geschäfte zum Einkaufen bis in die Abendstunden ein. Nach dem erlebnisreichen Tag entspannen Urlauber in Schennas luxuriösen Spas mit Blick auf die Kurstadt im Tal. Wer schon vorab in die beruhigende Atmosphäre eintauchen will, sieht sich Slow Mountain Schenna im Video an.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.