30.06.2019 schaurig-schöne Sagengestalten

Schennas neuer Sagenweg für große und kleine Märchenfans

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Schennas naturnahe Ferienprogramme bringen kleinen Urlaubern viel Freude. Urlaub in Südtirol. Feen, Riesen und ein Bergkobold erwarten große und kleine Märchenfans ab sofort auf dem Wiesenweg zwischen Thurnerhof und Schloss Schenna.

Die schaurig-schönen Sagengestalten stammen von Stefan Kröll aus dem Schenner Ortsteil Verdins – einen ganzen Winter lang arbeitete der junge Holzkünstler für sein Abitur-Abschlussprojekt mit der Motorsäge an den Skulpturen.

Als Vorlage dienten sechs Geschichten aus Schennas Dorfchronik, darunter das „Taller Nörggele“ und „Der Teufel holt den Meineidigen“. Passende Schautafeln informieren über die Hintergründe.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft