28.05.2021 Bayerisches Lebensgefühl

Mit der Vespa um den Starnberger See, wie in Italien

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Mit der Vespa um den See. Bayerisches Lebensgefühl gepaart mit italienischem Kult: Über den Sommer können Gäste des Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg das Ufer von Deutschlands fünftgrößtem See auf dem Sattel einer Vespa erkunden.

Dabei knattern sie mit bis zu Tempo 50 vorbei an Königsschlössern, setzen auf die berühmte Roseninsel über, besuchen das expressionistische „Buchheim Museum der Phantasie“ und kehren in coolen Strandbars ein.

Preis für das Abenteuer: 35 € für zwei Stunden inklusive Helm, Benzin und Versicherung.

Nach dem Ausflug entspannen Vespa-Fans im Wellnessbereich des Vier Sterne Superior Hotels und testen die Kreationen des seit 2014 mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Gourmetrestaurant Aubergine.

Eine Nacht im Superior Doppelzimmer kostet ab 129 € für zwei Personen mit Frühstück.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,