18.01.2019 Outdoor-Aktivitäten in Oberstaufen

Lawinengefahr in Oberstaufen gebannt - Wintersport für Silver Ager

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Noch sind aufgrund von Schneebruchgefahr im Moment kurzfristige Sperrungen von Winterwegen möglich, aber die größte Gefahr ist gebannt in Oberstaufen. Auch die Räum- und Loipenfahrzeuge sind noch durchgängig im Einsatz, aber ansonsten geht es schon wieder auf die Piste.

Bei Neuschnee und kann die Lawinengefahr außerhalb der offiziellen Pisten schon noch sehr hoch sein, also nur auf den ausgeschilderten Abfahrten bleiben. Ansonsten wünscht ihnen die GFDK Redaktion Reisen und Urlaub, Hals und Beinbruch.

Unsere Empfehlung für die kommenden Wochen

Ganz entspannt auf geräumten Wegen im Tal oder steil bergauf durch tief verschneite Wälder: In Oberstaufen gibt es Schneeschuhtouren für jedes Fitnesslevel. Best Ager, denen das nicht actionreich genug ist, rodeln nachts bei Flutlicht den Imberg hinunter oder gleiten beim Airboarden mit dem Kopf voraus durch den Tiefschnee.

Zum Aufwärmen und Entspannen wartet die Wellnesswelt des Fünf-Sterne-Hotels Allgäu Sonne mit Whirlpool, Dampfbad und Panoramasauna. Eine Nacht im DZ kostet ab 112 €/Pers.

Winzige Vogelkrallen und mächtige Hirschhufabdrücke zeugen davon, dass man nicht alleine ist – auch wenn einzig das Knirschen des Schnees unter den Füßen zu hören ist. Schneeschuhwanderungen sind die ruhige Alternative zum Skifahren auf häufig überfüllten Pisten.

Bei passenden Wetterbedingungen kann man sich in der Allgäu Sonne geführten Touren anschließen. Wer lieber allein loszieht, bekommt Equipment plus Routentipp vom Sportguide des Fünf-Sterne-Hotels.

Zahlreiche bewirtschaftete (Alp-)Hütten laden zum Einkehren ein, zum Beispiel das Imberghaus auf 1.125 Metern. Wer nach einem heißen Kakao am warmen Ofen noch Lust auf eine Portion Adrenalin hat, leiht sich dort für 5 Euro einen Schlitten und rodelt in 15 Minuten ins Tal, samstags sogar mit Flutlicht bis 21 Uhr.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft