20.12.2021 Weihnachtszeit in Portugal

In Lissabon steht einer der größten Weihnachtsbäume Europas

von: GFDK - Reisen und Urlaub

In der Weihnachtszeit funkelt und leuchtet es in und um die Hauptstadt Portugals an jeder Ecke.

Zahlreiche Weihnachtsmärkte, wie der Rossio Christmas Market im Zentrum der Stadt oder der Weihnachtsmarkt am Campo Pequeno locken mit abwechslungsreichen Buden und Geschenkideen.

Der größte unter ihnen ist das Wonderland Lisboa.

Wie überall im Land kommen Besucher auch dort in den Genuss traditioneller Desserts, wie dem berühmten „Bolo Rei“, einem Kuchen mit kandierten Früchten und Nüssen, der aufgrund seiner Kronenform auch als Königskuchen bezeichnet wird, den Rabanadas, einer Art French Toast oder dem Sonhos e Filhós, einem frittierten, süßen Gebäck.

Darüber hinaus befindet sich am Platz Terreiro do Paço, in der Nähe des Hauptstadtfluss Tejo einer der größten Weihnachtsbäume Europas.

Wer seine Liebsten mit einem besonderen Weihnachtsgeschenk überraschen möchte, findet in ganz Portugal von handgemachten Textilien und filigranem Gold- und Silberschmuck über zahlreiche Korkprodukte bis hin zu hochwertiger Keramik- und Gourmetprodukten eine große Auswahl an Ideen.  

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft