03.12.2018 Harry’s Home Hotel Zürich

Harald Ultsch hat ein gutes Gefühl beim Sprung in die Schweiz

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Harry’s Home expandiert in der Schweiz: Neben dem Haus in Zürich kann die österreichische Hotelgruppe bald ein weiteres in Bern vorweisen – am 10. Oktober 2018 war Spatenstich, hatten wir berichtet.

„Wir freuen uns schon jetzt darauf, in drei Jahren unsere Gäste im BäreTower empfangen zu dürfen“, sagte Unternehmensgründer Harald Ultsch.

„Wir haben ein gutes Gefühl bei der Expansion in unser Nachbarland“, sagt Harald Ultsch, Gründer der österreichischen Hotelgruppe Harry’s Home.

Im April 2019 eröffnet mit dem Harry’s Home Zürich das erste Haus in der Schweiz. Anlässlich dazu wurden bei der offiziellen Preview-Feier Ende Oktober 2018 die Musterzimmer auf der Baustelle in Wallisellen/Zürich vorgestellt.

Für Direktor Marco Schuchter steht fest: Neben Wohlfühlbädern und mobiler Küche wird sich das Hotel durch Flexibilität und Persönlichkeit auszeichnen. Zu den bestehenden Häusern in Graz, Linz, Dornbirn, Wien und München gesellt sich 2021 außerdem noch Harry’s Home Bern.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft