01.06.2022 am Samerhof in Welschnofen

Familie Kohler vom Samerhof bietet auf ihrem Hof den Luxus der Stille

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Neben den für einen Bergbauernhof typischen Stallungen steht am Samerhof in Welschnofen seit jeher eine historische Mühle.

Lange blieb diese ungenutzt, doch seit ein paar Jahren lässt Familie Kohler die Tradition neu aufleben und pflanzt eigenes Bio-Getreide an, das im Sommer geerntet, gemahlen und schließlich gebacken wird.

Hofgäste können den gesamten Prozess vom Korn bis zum Brot kennenlernen – und es gibt noch mehr zu erleben: Zwischen den Dolomitengipfeln, die von allen Seiten des gemütlichen Domizils zu sehen sind, wartet eine einzigartige Artenvielfalt.

Wer sich bei Sonnenauf- oder untergang auf dem Balkon einkuschelt, braucht gar nicht so viel Glück, um ein paar wilde Bergbewohner zu beobachten, denn zu dieser Tageszeit trauen sie sich besonders häufig aus ihren Verstecken.

Zu einem echten Südtiroler Hideaway macht das Bauernhaus aber nicht nur die exklusive Lage oberhalb des Orts mit satten grünen Wiesen rundherum.

Mit den zwei brandneuen, luxuriösen Ferienwohnungen aus altem und neuem Holz sind zudem ruhige Stunden und viel Platz garantiert.

Samerhof

Fam. Bernd Kohler

Samerweg 15

39056 Welschnofen

Mobil +39 347 1060717

info@samerhof.it

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft