04.07.2019 Kühlende Bergluft in Südtirol

Die Tradition der Bozner Hautevolee in der Sommerhitze genießen

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Urlaub in Südtirol mit der Familie hoch oben in den Südtiroler Alpen. „In die Frisch’ gehen“ hieß seit dem 19. Jahrhundert die Tradition der Bozner Hautevolee, um der städtischen Sommerhitze zu entkommen.

Damals verbrachten die Damen der Oberschicht samt Kind und Kegel die Zeit von Juni bis September stets in den kühleren Alpenregionen, die berufstätigen Männer besuchten ihre Familien meist nur am Wochenende.

Mittlerweile haben auf den Südtiroler Bergbauernhöfen von „Roter Hahn“ nicht nur moderne Zeiten, sondern auch deren Annehmlichkeiten Einzug gehalten, beispielsweise in Form von Swimming- oder Naturpools mit Blick auf die umliegenden Gipfel.

Hitzefreies Sommerangebot für Familien: Von Juli bis September gibt‘s eine Ferienwohnung für 4 Pers. (2 Erw., 2 Ki.) auf einem Bergbauernhof von „Roter Hahn“ ab 550 €/Wo.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft