04.08.2014 Rundflug

Die Florida Keys von oben: Key West Seaplane Adventures

von: LMG Management

Der kultige Highway U.S. Route 1 entlang der Florida Keys gehört zu den klassischen Road Trips der USA. Auch aus der Luft können Besucher die subtropische Inselkette entdecken: Eine Vielzahl abenteuerlicher Aktivitäten, u.a. ganz neu ein Rundflug mit einem Vintage-Flugzeug, verleihen der Destination aus der Vogelperspektive ganz neue Dimensionen. Mit dem Segelflugzeug über den entlegensten Nationalpark der USA gleiten Dry Tortugas, knapp 110 Kilometer vor der Küste von Key West gelegen, gilt als der entlegenste Nationalpark Nordamerikas. Der Park ist bekannt für seine Schönheit, die Artenvielfalt seiner Unterwasserwelt und mystische Piratenlegenden. In seinem Zentrum befindet sich Fort Jefferson, eine historische Festung aus den Zeiten des Bürgerkrieges, umgeben von weißen Sandstränden und kristallklarem Wasser.

Key West Seaplane Adventures (www.keywestseaplanecharters.com) bietet Halb- und Ganztagsausflüge vom Key West International Airport in den Nationalpark an – unvergessliche An- und Abreise garantiert. Der Preis für eine vierstündige Halbtagestour beläuft sich auf zirka 219 EUR (295 USD) pro Erwachsenen. Mit dem Helikopter durch die Luft schweben und beste Aussichten genießen Der Veranstalter Old City Helicopter Tours  (www.oldcityhelicopters.com), auf halbem Weg nach Key West auf der Insel Marathon gelegen, bietet Besuchern eine Vielzahl an Rundflügen mit Panoramablick über die Florida Keys an – vom sechsminütigen Probeflug bis zum einstündigen himmlischen Abenteuer. Besonders empfehlenswert ist die „Bahia Honda State Park“ Tour, bei der
Besucher über die weltberühmte Seven Mile Bridge, die azurfarbenen Gewässer des State Parks, Spanish Harbor Key und Big Pine Key fliegen. Rundflüge sind ab zirka 44 EUR (59 USD) erhältlich.

Historische Rundflüge im Oldtimer-Flugzeug aus dem zweiten Weltkrieg Ebenfalls auf Marathon befindet sich der Startpunkt für eine neue Attraktion: Einen Doppeldeckerrundflug mit dem Anbieter Overseas Aero Tours (www.overseasaerotours.com). Maximal zwei Passagiere erkunden die Inseln Marathon und Pigeon Key sowie die Brücken, die die verschiedenen Inseln der Florida Keys miteinander verbinden, während des Rundflugs aus der
Vogelperspektive. Daneben warten Fische, Haie, Rochen und Delfine im klaren seichten Wasser darauf, von den Passagieren entdeckt zu werden. Der Preis für eine Tour beginnt bei 82 EUR (110 USD) für zwei Personen. Die Dauer des Flugs rangiert von sechs Minuten bis hin zu einer Stunde, je nach ausgesuchtem Flugpaket. Parasailing über dem John Pennekamp Coral Reef State Park Von der nördlichsten Insel der Florida Keys, Key Largo, starten Parasailingbegeisterte in ein aufregendes Abenteuer.

Besucher können beim Anbieter Key Largo Parasail (www.keylargoparasail.com) zwischen verschiedenen Flugarrangements in zirka 150 oder 300 Metern Höhe wählen. Sie erwartet eine grandiose Aussicht auf den John Pennekamp Coral Reef State Park, Key Largo, die Florida Bay und den atlantischen Ozean. Gestartet wird täglich ab 10 Uhr bis 16 Uhr. Die reine Flugzeit beträgt zwischen acht und zehn Minuten. Die Aktivität ist für alle Altersklassen
zugelassen, Vorkenntnisse werden keine benötigt. Der Preis für einen Tandemflug beginnt bei zirka 34 EUR (45 USD) pro Person.

Pressekontakt: driess.ext@lmg-management.de