05.02.2015 09:00 Kulinarisches Verwöhnprogramm

Urlaub im Paradies - Lily Beach Resort and Spa auf den Malediven mit neuer Fine Dining-Option

Lily Beach Resort and Spa auf den Malediven

Als erstes Fünf-Sterne-Resort der Malediven bietet es Luxusurlaub auf All Inclusive-Basis. Quelle: WeberBenAmmar PR

Lily Beach Resort and Spa Suite

Suite im Lily Beach Resort & Spa Quelle: WeberBenAmmar PR

Lily Beach Resort and Spa Insel Malediven

Luftansicht Quelle: WeberBenAmmar PR

Lily Beach Resort and Spa Strand auf den Malediven

Relaxen am Strand Quelle: WeberBenAmmar PR

Lily Beach Resort and Spa Sonnenuntergang

Sonnenuntergang im Lily Beach Resort & Spa Quelle: WeberBenAmmar PR

Von: GFDK - Tanja Battenfeld

Huvahendhoo/Malediven (WbaPR/Bad Soden a. Ts., 21. Januar 2015) Das idyllische Inselparadies des Fünf-Sterne-Hotels Lily Beach Resort & Spa im südöstlichen Ari Atoll auf den Malediven garantiert traumhafte Zeiten mit lukullischen Hochgenüssen.

Das luxuriöse Resort erfüllt mit seinem All-Inclusive-Konzept, dem Platinum Plan, schon lange jeden Urlaubswunsch. Ein abwechslungsreiches Angebot an Speisen, Getränken und anderen Genüssen – darunter eine Auswahl an 80 erlesenen Weinen, feine Spirituosen, vier Tabakmarken sowie die tägliche Auffüllung der Minibar – ist genauso im Preis enthalten wie zwei Ausflüge in die Umgebung.

Besondere Romantik bietet die neue optionale Fine Dining-Möglichkeit Les Turquoise d’Aqua, integriert in die AQVA Pool Bar: Unter schimmerndem Mondlicht genießen Hotelgäste ein exquisites Fünf-Gang-Menü für 65 US-Dollar (zzgl. Steuern und Servicegebühren) pro Person – zu jedem Gang wird ein korrespondierender Wein gereicht. Serviert wird u.a. gegrillter argentinischer Lammrücken mit Meerrettichkruste und Rosmarinjus, begleitet von einem fruchtigen südafrikanischen Rotwein von Arniston Bay. Alternativ wird für 85 US-Dollar pro Person eine Platte mit frischen Meeresfrüchten als Hauptgang gereicht, abgerundet mit einer Vorspeise und einem Dessert. Die AQVA Pool Bar selbst lädt nach dem Geschmackserlebnis der besonderen Art zu einem exotischen Cocktail ein. Am Abend werden hier auch japanische Gerichte am Teppanyaki-Tisch vor den Augen der Gäste zubereitet (65 US-Dollar pro Person).

Wir lieben Reisen... weil sie unseren Horizont erweitern

Im Platinum Plan enthalten sind das Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet im Hauptrestaurant Lily Maa mit Live-Cooking-Stationen, BBQ, Grill und überwältigender Dessertauswahl sowie einmal pro Woche ein Vier-Gang-Menü im Over-Water-Restaurant Tamarind. Hier wird das Beste aus Fernost serviert, eine Fusion aus thailändischer, indischer und chinesischer Küche. Gemütlich wird es auch in der Vibes Bar, die mit wöchentlichen Live-Events unterhält und leichte A la Carte-Gerichte am Mittag bietet. Mit ihrem „Zehen im Sand“-Feeling und den bequemen Chillout-Möbeln im Innen- und Außenbereich, begleitet von geschmackvoller Lounge-Musik, ist The Spirit Bar & Lounge die beste Location, um nach einem ereignisreichen Tag vor der magischen Naturkulisse des Ari Atolls zu entspannen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, im The Wave gegen Gebühr selbst ausgesuchte Hummer auf einer weitläufigen Holzterrasse mit einem eigens kreierten und auf die edlen Krustentiere abgestimmten A la Carte-Menü zu genießen.

Über Lily Beach Resort & Spa at Huvahendhoo, Maldives

Das Lily Beach Resort & Spa befindet sich 80 Kilometer vom internationalen Flughafen Malé entfernt auf der etwa 600 Meter langen und 110 Meter breiten Insel Huvahendhoo im südöstlichen Ari Atoll. Als erstes Fünf-Sterne-Resort der Malediven bietet es Luxusurlaub auf All Inclusive-Basis. Der „Platinum Plan“ beinhaltet weit mehr als das herkömmliche Paket aus Cocktails und kulinarischen Köstlichkeiten. Dazu gehören beispielsweise zwei Ausflüge, die aus einem umfangreichen Angebot ausgewählt werden können.

Dieses umfasst neben Sunset Fishing auch einen Schnorchelausflug inklusive Ausrüstung oder einen Besuch lokaler Fischerdörfer. Schon vor Antritt der Reise sind 95 Prozent aller Ausgaben abgedeckt. Zur Verfügung stehen 125 luxuriöse Villen in vier Kategorien. Hinzu kommen der Tamara Spa by Mandara, die Tauchschule Prodivers, ein Gourmet- und ein Hauptrestaurant, drei Bars, der Kids Club „Turtles at Huvahendhoo“ und eines der besten Hausriffe des südlichen Ari Atolls. Gäste erwartet ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm mit Live-Musik, Disko, traditionellen Kulturdarbietungen, Strandspielen, Nachtangeln und vielem mehr.

 

Tanja Battenfeld
WeberBenAmmar PR

Weiterführende Links:
www.lilybeachmaldives.com