13.07.2014 08:40 Von der Stadt in den Dschungel

Thailands Vielfalt entdecken mit dem „Golden Triangle Discovery Package“

Reisen Thailand pool hotel

Die Gäste können zudem an einer geführten Exkursion durch das Goldene Dreieck teilnehmen. © Anantara Hotels, Resorts & Spas

Reisen Thailand elefanten

Die zwei Bonusnächte können in den Strandresorts auf den tropischen Inseln Koh Samui und Koh Phangan, im beliebten Badeort Hua Hin oder im abgeschiedenen Si Kao unweit von Krabi eingelöst werden. © Anantara Hotels, Resorts & Spas

Reisen Thailand haengematte strand

Thailand ist berühmt für seine üppige Natur, lebhaften Städte und weißen Traumstrände im Süden. © Anantara Hotels, Resorts & Spas

Von: Stromberger PR

Vom Dschungel an den Strand: Thailand ist berühmt für seine üppige Natur, lebhaften Städte und weißen Traumstrände im Süden. Für alle, die das Land von seiner vielfältigen Seite erleben möchten, haben die Anantara Hotels, Resorts & Spas ein verlockendes Bonusangebot geschnürt. Bis zum 15. Dezember 2013 erhalten Gäste, die das „Golden Triangle Discovery Package“ des Anantara Golden Triangle Elephant Camp & Resort mit mindestens drei Übernachtungen buchen, zwei kostenfreie Nächte in einem weiteren Fünf-Sterne-Resort der Anantara-Gruppe in Thailand geschenkt.

Das „Golden Triangle Discovery Package“ kostet ab 36.000 thailändischen Baht (zirka 890 Euro) pro acht und Doppelzimmer und inkludiert Vollpension mit ausgewählten Getränken, kostenfreie Minibar, Internetzugang, Transfer vom und zum Flughafen Chiang Rai sowie Eintritt in das nahe Opium Museum. Pro Übernachtung können Gäste zudem aus einer von vier Aktivitäten wie einem Mahout-Training im hoteleigenen Elefantencamp, einer geführten Exkursion durch das Goldene Dreieck, einem Kochkurs in einheimischer Lanna-Küche oder einer wohltuenden Anwendung im Anantara Spa wählen. Mehr Informationen finden sich unter www.goldentriangle.anantara.de.com/Thailand-Getaway-Bonus und www.anantara.com.

Die zwei Bonusnächte können in den Strandresorts auf den tropischen Inseln Koh Samui und Koh Phangan, im beliebten Badeort Hua Hin oder im abgeschiedenen Si Kao unweit von Krabi eingelöst werden. Wer das städtische Treiben der Metropole Bangkok erkunden möchte, ist in einem der drei Anantara-Häuser – entweder direkt im lebhaften Herzen der Stadt oder idyllisch am Chao Praya-Fluss gelegen – am richtigen Platz. Bei Buchung des „Golden Triangle Discovery Package“ ab mindestens vier Nächten können zudem zwei kostenfreie Übernachtungen im luxuriösen Villenresort Anantara Phuket Villas in Anspruch genommen werden.                                                                       

Über Anantara:

Seit Jahrhunderten stellen die Menschen in Thailand ein Gefäß mit Wasser vor ihre Häuser, als Erfrischung für vorbeigehende Reisende. Der Name Anantara leitet sich von einem alten Sanskrit-Wort ab und bedeutet "grenzenlos“, als Symbol für die herzliche Gastfreundschaft, die das Kernziel der Anantara Gruppe ausmacht.

Im üppigen Dschungel, an unberührten Stränden, in der Wüste und in lebendigen Metropolen: Die 2001 gegründete thailändische Hotelgruppe Anantara Hotels, Resorts & Spas betreibt 23 Resorts in Thailand, auf den Malediven und Bali, in Vietnam, China und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Weitere Neuzugänge folgen in Thailand, China, Laos, Mauritius, Sri Lanka, Dubai sowie im Oman. Mehr Informationen unter www.anantara.com und www.facebook.com/anantara.

Anantara Resorts ist ein Tochterunternehmen von Minor International (MINT) und Mitglied der Global Hotel Alliance (GHA), der weltgrößten Vereinigung von unabhängigen Hotels. www.globalhotelalliance.com

Pressekontakt: hoebler@strombergerpr.de