27.01.2012 08:44 Exotisch, sportlich, anders

Tannheimer Tal - Die Highlights im Winter 2011/2012 auf einen Blick - Ballonglühen, Biathlon und Bergglück

Alle Bilder(c)Tourismusverband Tannheimer Tal

Von: Jessica Harazim - 14 Bilder

Leuchtende Heißluftballons, Outdoor-Filmfestival, alpiner und nordischer Skisport – im Tannheimer Tal ist im Winter Abwechslung angesagt. Wer die Einsamkeit in der Natur sucht, findet auch diese: 70 Kilometer geräumte Wanderwege, Tierbeobachtungen oder zugefrorene Bergseen laden ein zu „sanften“ Aktivitäten. Schwungvoller geht es in der Loipe und auf den 55 Pistenkilometern zu. www.tannheimertal.com

Mehr als heiße Luft

Beim 17. Internationalen Ballonfestival steigen vom 8. bis 22. Januar täglich rund 25 Teilnehmer aus aller Welt von Tannheim aus in den Himmel auf und fahren, so weit sie der Wind trägt. Wer Lust hat, hebt mit ab: Eine Fahrt kostet 220 Euro pro Person. Höhepunkt der Veranstaltung ist das Ballonglühen am 9. Januar in Nesselwängle und am 16. Januar in Jungholz. Hier wiegen sich illuminierte Heißluftballon-Hüllen am nächtlichen Himmel sanft im Walzertakt.

Spurwechsel

Der Langlauf-Wettbewerb SKI-TRAIL Tannheimer Tal – Bad Hindelang wird vom 25. bis 29. Januar bereits zum 16. Mal veranstaltet und ist mit 1.400 Teilnehmern eine der größten Langlauf-Breitensport-Veranstaltungen in Österreich. Neben den spannenden Wettkämpfen kann sich auch das Rahmenprogramm sehen lassen:

Die besten Natur-Abenteuerfilme gibt’s bei der „European Outdoor Film Tour 11/12“, Romantiker treffen sich zum Laternenlauf ohne Zeitnahme und langlaufbegeisterte Kids dürfen ihr Können beim MINI SKI-TRAIL unter Beweis stellen.

Zum ersten Mal auf dem Programm steht Peter Schlickenrieder während der Nordic Fitness Winter-Tage. Am 27. und 28. Januar gibt der Olympia-Silbermedaillen-Gewinner im Skilanglauf und TV-Moderator Tipps aus seinem reichen sportlichen Erfahrungsschatz.

Sicher im Gelände

Am 4./5. Februar und 3./4. März informieren staatlich geprüfte Berg- und Skiführer beim SAAC-Lawinencamp in Theorie und Praxis über alpine Gefahren, Risiko-Management, Ausrüstung und die richtige Verhaltensweise abseits der gesicherten Pisten.

Teilnehmen können alle Freerider ab 14 Jahren, die über ausreichend Fahrkönnen im freien Gelände verfügen – und das kostenfrei. Infos und Anmeldung unter www.saac.at

Winterspaß mit Schuss

Um jene Sportarten, die ihren Ursprung in Skandinavien haben, dreht sich die Nordic Woche Tannheimer Tal in Haldensee. Vom 8. bis zum 11. Februar können Schneeliebhaber zahlreiche Techniken und Sportgeräte rund um die nordischen Disziplinen testen, von Nordic Cruising über Langlaufen und Schneeschuhwandern bis hin zu Nordic Walking.

Beim 3-Stunden-Rennen am 10. Februar von 17 bis 20 Uhr geht es auf Langlauf-Skiern in Zweier-Teams auf den beleuchteten Rundkurs mit etwa 5 Kilometern Länge. Ihre Geschicklichkeit stellen Interessierte beim „Biathlon für Jedermann“ am nächsten Tag auf die Probe: Besonders beim Umgang mit dem Luftgewehr ist Zielgenauigkeit gefragt – aus einer Entfernung von 10 Metern. Infos unter www.3-stundenrennen.at

Schnee-Safari

Sobald die Temperaturen unter den Gefrierpunkt sinken oder der erste Schnee liegt, erleben Gäste im Tannheimer Tal ein besonderes Naturschauspiel: Zwei bis drei Stunden vor der Abenddämmerung kommen freilaufende Hirsche und Rehe zur Futterstelle in Zöblen. Drei Fernrohre sind gegenüber der Futterstelle aufgestellt, um die scheuen Tiere aus nächster Nähe beobachten zu können, sie aber bei ihrer Nahrungsaufnahme nicht zu stören.

Gäste als Tester

Erstmals eröffnet in diesem Jahr das „Best of Wandern“-Testcenter in Jungholz. Dort können sich Urlauber verschiedene Markenartikel von nahmhaften Outdoor-Herstellern ausleihen und auf Herz und Nieren prüfen, unverbindlich und gratis.

Je nachdem, welche Wanderung die Gäste unternehmen wollen, wird ihnen im Testcenter die ideale Ausrüstung für die geplante Tour individuell zusammengestellt, egal ob Wanderschuhe, Regenjacke, Rucksack, GPS-Gerät, Fernglas oder Trekkingschirm. Das Testcenter hat täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Die Winter-Saison 2011/2012 endet Ende April. Weitere Informationen zum Winter-Programm im Tannheimer Tal sind erhältlich beim Tourismusverband Tannheimer Tal unter +43 5675 62 20 0 sowie unter www.tannheimertal.com. 

Die Highlights im Winter 2011/2012 auf einen Blick:

28.12.11               Kleine Ski-Demonstration mit Fackellauf in Nesselwängle

30.12.11               Fackellauf in Schattwald (20.30 Uhr)

01.01.12               Ski-Show und Fackellauf in Tannheim

04.01.12               Winterstandkonzert der Musikkapelle Jungholz (20 Uhr)

08 – 22.01.12       17. Internationales Ballonfestival Tannheimer Tal

09.01.12               Ballonglühen in Nesselwängle

16.01.12               Ballonglühen in Jungholz

25. – 29.01.12      16. SKI-TRAIL Tannheimer Tal – Bad Hindelang

25.01.12               E.O.F.T. Filmtour, Saal Tannheim

25.01.12               Winterstandkonzert der Musikkapelle Jungholz (20 Uhr)

26.01.12               Laternenlauf in Nesselwängle – Der Nacht-Skilanglauf ohne Zeitnahme

27./28.01.12         Nordic Fitness Winter Tage mit Olympia-Medaillengewinner Peter Schlickenrieder

28.01.12               14 und 25 km klassisch SKI-TRAIL

28.01.12               MINI SKI-TRAIL

29.01.12               35 und 55 km Skating SKI-TRAIL

04./05.02.12         SAAC-Lawinencamp

08.02.12               Laternenlauf in Nesselwängle – Der Nacht-Skilanglauf ohne Zeitnahme

08.–11.02.12        Nordic Woche Tannheimer Tal – Haldensee

10.02.12               3-Stunden-Langlaufrennen

11.02.12               Biathlon für Jedermann

23.02.12               Winterstandkonzert der Musikkapelle Jungholz, 20 Uhr

03./04.03.12         SAAC-Lawinencamp

04.03.12               Gauditourenlauf auf die Krinnenalpe

16.03.12               Fellflitzer – Gaudilauf aufs Füssener Jöchle

31.03./01.04.12    Bildscheibenschießen in Tannheim

Tourismusverband Tannheimer Tal
Oberhöfen 110
A-6675 Tannheim
Michael Keller
Geschäftsführer
Fon +43 (5675) 6220-0
info@remove-this.tannheimertal.com