07.04.2013 08:20 Höchste touristische Auszeichnung

Somatheeram Ayurvedic Health Resort in Kerala erhält 2013 zum dritten Mal einen „National Tourism Award"

© Somatheeram Ayurvedic Health Resort

Von: Linda Schneegaß

Zum dritten Mal in Folge wurde das Somatheeram Ayurvedic Health Resort kürzlich von der indischen Regierung mit einem „National Tourism Award" ausgezeichnet. Verliehen wurde der Preis am 18. März durch Präsident Shri Pranab Mukherjee und Tourismusminister Chiranjeevi in New Delhi. Er würdigt vor allem die lange Erfahrung, Professionalität und Qualität des traditionsreichen Hauses. Die „Mutter der Ayurveda-Resorts in Indien" liegt an einem der langen Palmenstrände Keralas und bietet seit über 20 Jahren authentisches Ayurveda in tropischer Urlaubsatmosphäre.
 

Erstaunlicherweise beginnt die Erfolgsgeschichte des Somatheeram Ayurvedic Health Resorts in Deutschland: 1985 lebt der aus Indien stammende Polly Mathew, Gründer und Geschäftsführer des Somatheerams, mit seiner Familie in Monheim am Rhein. Hier reift sein Plan, die Heilkraft von Ayurveda – einer der großen Schätze der indischen Kultur – auch international bekannt zu machen. Lange bevor Ayurveda in Europa ein Begriff war, legt er 1989 den Grundstein für das erste Ayurveda-Hotel Indiens, welches bis heute zu den führenden Häusern des Landes gehört.

Inzwischen haben Erholungssuchende gerade im indischen Bundesstaat Kerala, der Wiege des Ayurveda, die Wahl zwischen zahlreichen spezialisierten Einrichtungen. Umso mehr freut sich das Team des Somatheeram Ayurvedic Health Resorts über die wichtigste staatliche Auszeichnung im Tourismusbereich. „Wir sind überaus glücklich, dass wir nun schon zum dritten Mal mit dem ,National Tourism Award´ geehrt wurden", sagt Polly Mathew. „Neben der Auszeichnung als bestes Ayurveda-Resort Keralas ist dies die wichtigste Anerkennung für unser Bestreben, unseren Gästen erstklassiges Ayurveda zu bieten. Unser besonderer Dank gilt unseren Mitarbeitern, die diesen außerordentlichen Erfolg mit ihrer Arbeit und Hingabe ermöglichen."

Das Somatheeram Ayurvedic Health Resort erhielt bereits 10 Mal die bundesstaatliche Auszeichnung „Bestes Ayurveda-Zentrum in Kerala". Die Anlage liegt eine halbe Stunde südlich vom Flughafen in Trivandrum. Verteilt in einem tropischen Garten stehen traditionelle Kerala-Häuser und Rundbungalows, die insgesamt 66 Zimmer beherbergen. 15 erfahrene Ayurveda-Ärzte und 60 Therapeuten kümmern sich um das Wohl der Gäste. Achtung: nicht zu verwechseln mit dem benachbarten Somatheeram Ayurveda Resort. Preis: Eine zweiwöchige Panchakarma-Kur kostet ab 1.456 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Weitere Infos sowie Buchung unter www.somatheeram.org oder europe@somatheeram.org

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pressekontakt: linda.schneegass@hermann-meier.de