27.01.2014 08:00 Weltkulturerbestätten und Metropolen

Rundreise durch das beeindruckende Vietnam

Reisen Vietnam Hue

Auf einer Erlebnis-Rundreise die Metropolen Hanoi und Saigon besuchen und die imposante Inselwelt der Halong Bucht an Bord einer Dschunke erkunden. © Travel & Personality

Reisen Vietnam Halong BayReisen Vietnam Markt Hoi An
Von: Roswitha Frank

Faszination Vietnam! Dieses wunderschöne Land mit einer so bewegenden Vergangenheit auf einer Rundreise in einer kleinen Gruppe gemeinsam mit anderen entdecken, ist ein großartiges Reiseerlebnis. Mit Travel & Personality auf einer Erlebnis-Rundreise die Metropolen Hanoi und Saigon besuchen, die imposante Inselwelt der Halong Bucht an Bord einer Dschunke erkunden, die Weltkulturerbestätten Hoi An und Hue besuchen und die Vielfalt des Mekong-Deltas bestaunen.

Und immer wieder Begegnungen mit den herzlichen Menschen dieser von Kriegen so geschundenen Nation. Eine Reise nach Vietnam ist voller Gegensätze! Doch gerade die Kontraste machen aus dieser Erlebnisreise mit Travel & Personality einen Urlaub, den man sicher noch lange in Erinnerung behalten wird.

Überall in der Stadt Hanoi herrscht ein Wahnsinnsverkehr, wenn hunderttausende knatternder Mopeds sich einen Weg durch den Verkehr bahnen. Da stockt einem schon mal der Atem, wenn man sich zu Fuß den Weg von der einen auf die andere Straßenseite bahnt. In den Gassen der Altstadt herrscht ebenfalls reges Treiben. Dort sollte man sich unbedingt zu Fuß auf ein – nicht nur – kulinarisches Abenteuer einlassen. Es lohnt sich! Neben dem Besuch einer Wasserpuppen-Theateraufführung gehören auch die zahlreichen Pagoden, das Ho Chi Minh Mausoleum und der Literaturtempel unbedingt auf das Besichtigungs-Programm.

In Mai Chau gibt es auf einer Wanderung und einer Tanzvorführung Gelegenheit, das ländliche Vietnam zu erleben. In der Halong Bucht bestaunt man das imposante Weltnaturerbe mit Perlenzüchtern, schwimmenden Dörfern und seinem Postkartenpanorama. An Bord einer Dschunke geht es kreuz und quer durch die beeindruckende Inselwelt.

Die alte Kaiserstadt Hue und Weltkulturerbe der UNESCO auf dieser Erlebnisreise besuchen. An den Ufern des Parfümflusses geht es über den Wolkenpass, der seinem Namen immer wieder alle Ehre macht, in die zauberhafte Künstlerstadt Hoi An - einer weiteren Weltkulturerbestätte. Mit dem Flugzeug erreicht man die farbenfrohe und pulsierende Metropole Südvietnams: Ho Chi Minh City, besser bekannt als Saigon. Von dort das aufregende Mekong-Delta mit dem Boot oder zu Fuß erkunden und seine Vielfalt entdecken. Eindrücke vom Leben am und mit dem Mekong sammeln und seine schwimmenden Märkten und Fruchtgärten besuchen. Ein Erlebnis der Sinne.

Eine Erlebnisreise nach Vietnam mit seiner überwältigenden Natur, alten Traditionen und faszinierenden Sehenswürdigkeiten, die ganz zum Schluss am Strand von Mui Ne ihr Ende findet.

Leistungen:

Linienflüge ab/anFrankfurt – an Hanoi / ab Saigon, Rail & Fly

Inlandsflug Danang – Saigon

12 Nächte in Mittelklasse-Hotels, 1 Nacht auf einer Dschunke in der Halong Bay

je 1 Nacht im Stelzenhaus und im Nachtzug nach Hue im 4-Bett Abteil

2 Nächte im Homestay im Mekong Delta, Eintritte laut Programm

17x Frühstück, 8x Mittagessen, 7x Abendessen

Qualifizierte T&P-Reiseleitung Hang Vu-Schwuchow

Termine:  März, April, Oktober und November 2014

Preis:  € 2.880,- pro Person, Zuschlag Einzelzimmer: € 360,- pro Person

Gruppengröße: 8 – 15 Personen

Pressekontakt: roswitha.frank@web.de