20.02.2012 07:56 Mode-Metropole Madrid

Reisen und Urlaub: Personal-Shopping-Vergnügen in der Mode-Metropole Madrid für Gäste des 5-Sterne-Hotels Único

Fotos (c) MWPR & Project-Marketing

Von: Michaela Suska - 8 Bilder

Als Mode-Metropole braucht Madrid den Vergleich mit Städten wie London, Paris oder Mailand keineswegs zu scheuen. Zahlreiche Boutiquen nationaler und internationaler Top-Designer finden sich im Stadtteil Salamanca, in dem auch das 5-Sterne-Hotel Único liegt.

Für die Gäste des nur 44 Zimmer und Suiten großen Boutiquehotels wurde ein besonderes Service-Angebot etabliert: Wer sich gezielt über neueste Fashion-Trends informieren und stilvoll shoppen will, kann die Dienste der Mode-Bloggerin Beatriz Moreno de la Cova in Anspruch nehmen.

Die Stylistin, die für die großen Lifestyle-Magazine des Landes tätig ist, kennt sich in der Fashion-Szene bestens aus, hat Zugang zu Modeateliers und Showrooms und berät ihre Kunden bei der Auswahl passender Outfits.

Garantiert fündig wird man in den exquisiten Boutiquen und Schuhgeschäften der Callejón de Jorge Juan mit ihren aus dem 19. Jahrhundert stammenden Bauten. Ebenfalls einen Besuch wert ist der bei den Madrilenen derzeit überaus angesagte Concept-Store „Isolée“ mit eigenem Café und köstlichen Kuchen.

Erholen können sich Shopping-Müde nicht nur in der kürzlich eröffneten Wellness-Suite des Hotels Único: Seit neuestem laden Promenaden und Grünanlagen entlang des Manzanares zu Spaziergängen ein. Sogar einen Strand gibt es am Ufer des neu belebten Flusses, der jahrzehntelang nicht zugänglich war, weil beidseitig eine Stadtautobahn verlief.

In einem gigantischen Projekt namens „Madrid Río“ wurden die Schnellstraßen unter die Erde verlegt, so dass nun ein knapp acht Kilometer langer grüner Korridor westlich des Zentrums durch die Stadt verläuft. Architektonisches Highlight ist die spiralförmige Fußgängerbrücke des französischen Stararchitekten Dominique Perrault.

An Wochenenden empfiehlt sich ein Besuch des „Real Jardín Botánico“, weniger stark frequentiert als der benachbarte Retiro Park – und mit seiner üppigen Vegetation ein Paradies nicht nur für Naturliebhaber.

Das Hotel Único befindet sich in einem aus dem 19. Jahrhundert stammenden Palais und liegt in Madrids mondänem Stadtviertel Salamanca. Es verfügt über 44 modern eingerichtete Zimmer und Suiten, die jeglichen Komfort bieten, darunter DVD-Spieler, iPod- und iPhone-Anschlüsse.

Hauptanziehungspunkt des Boutique-Hotels ist das mit zwei Guide-Michelin-Sternen ausgezeichnete Gourmet-Restaurant Ramón Freixa Madrid, das zu den besten Restaurants der Stadt zählt.

Außerdem können die Gäste den Service eines Business-Centers in Anspruch nehmen. Zwei Meeting-Rooms, eine Wellness-Suite sowie ein Fitnessraum komplettieren das Angebot.

Das Arrangement „Madrid & Shopping“ beinhaltet zwei Übernachtungen für zwei Personen im Deluxe-Zimmer, Frühstücksbuffet von Sternekoch Ramón Freixa und vier Stunden mit Personal Shopper Beatriz Moreno de la Cova. Preis: ab 864 € inkl. MwSt.

Informationen und Reservierungen unter www.unicohotelmadrid.com, Tel. + 34 91 781 01 73,

E-Mail: info@unicohotelmadrid.com

Weitere Presseinformationen und hochauflösendes Bildmaterial über:

MWPR & Project-Marketing

Michaela Suska

Telefon +49 – (0)89 – 76 75 76 66

Email: michaela.suska@mwpr.de