12.05.2011 08:51 "Explosive" Flitterwochen

Reisen und Urlaub: Honeymoon im ehemaligen Munitionslager Cap Rocat auf Mallorca

©Cap Rocat

Von: Christel Tidow - 4 Bilder

Buchstäblich auf dem Pulverfass sitzen frisch Verheiratete im luxuriösen Hotel Cap Rocat auf Mallorca, einer ehemaligen Militärfestung aus dem 19. Jahrhundert.

Wo früher Munition lagerte, um den strategisch günstig liegenden Hafen von Palma de Mallorca vor feindlichen Angriffen zu schützen, befinden sich heute die insgesamt 24 Unterkünfte des im letzten Jahr eröffneten Fünf-Sterne-Hauses.

Explosiv in die Ehe starten können Honeymooner mit der Cap Rocat Romance Experience: Das Paar wohnt in einer Suite mit Terrasse, überdachtem Bett, eigenem Innenhof sowie spektakulärem Blick auf die Bucht von Palma.

Beispielsweise ermöglicht die Suite "El Cabo" am äußersten Ende eines Felsvorsprunges beste Aussichten auf das Meer. Bei Ankunft stehen eine Flasche Champagner und frisches Obst auf dem Zimmer bereit - ebenso täglich frische Wasserflaschen. Zum Package gehört ebenso ein Candlelight-Dinner Strand des Hotels.

Im Gazebo, einem pavillonähnlichen "Outdoor Bed", genießen die Eheleute eine entspannende Massage zu zweit. Der Arrangementpreis für alle aufgeführten Leistungen inklusive Frühstück und Flughafentransfer beträgt bei vier Übernachtungen ab EUR 1.200 pro Person, zuzüglich acht Prozent Steuern.

Weitere Informationen und Buchungen direkt unter www.caprocat.com, Telefon +34 971 747878 oder E-Mail info@remove-this.caprocat.com

Mit dem im Juni 2010 eröffneten Cap Rocat schuf der mallorquinische Star-Architekt Antonio Obrador aus einer Militärfestung aus dem 19. Jahrhundert eine Oase der Ruhe, abgeschieden vom touristischen Trubel und im Einklang mit der Natur.

Bei der Planung achtete er streng darauf, das kulturelle Erbe des Ortes und dessen Magie zu bewahren. Heute befinden sich 22 Suiten und 2 Doppelzimmer in den ehemaligen Munitionslagern. Fotografien an den Wänden transportieren die rustikale Atmosphäre des mallorquinischen Landlebens im frühen 20. Jahrhundert.

Ausnahmslos lokale Unternehmen zeichneten verantwortlich für die exklusiv auf das Cap Rocat zugeschnittene Innenausstattung. Ob Frühstück am Strand, Mittagessen im "Sea Club" oder Dinner im "La Fortaleza" Restaurant - die Verwendung lokaler Produkte von Bio-Bauern garantiert eine hohe Qualität und ist Teil der Philosophie des Luxushotels.

Das Cap Rocat ist der Hotelkooperation "Small Luxury Hotels of the World" angeschlossen. Es ist außerdem Mitglied von MHM Hotel Management & Consulting in Spanien und Portugal, geführt von Pablo Carrington. Die Firma betreut sechs individuelle Hotels im Luxussegment.

Auch Buchbar über:

www.designreisen.de/luxusreisen/mallorca-cap-rocat/

Auch Lesenswert mit schönen Bildern:

München - DESIGNREISEN, der Veranstalter luxuriöser Reiseangebote - Reisen und Urlaub: Für echte Romantiker - Traumhafte Hideaways für Verliebte

http://www.freundederkuenste.de/lebensart/reisen/einzelansicht/article/reisen_und_urlaub_fuer_echte_romantiker_traumhafte_hideaways_fuer_verliebte.html

Zu Buchen über info@remove-this.designreisen.de

Pressekontakt
THINK INC. Public Relations KG
Patricia Erne
Tel.: +49 (0)89 72 46 76-13

pe@remove-this.thinkinc.de

info@remove-this.designreisen.de  

Kontakt:
WeberBenAmmar PR
Frau Christel Tidow
Bad Soden
Fon: 06196 7675015

PR@remove-this.wbapr.de