05.01.2015 08:45 Wintersport in Hessen

Reise: Relais und Châteaux Hotel Die Sonne Frankenberg ist idealer Ausgangspunkt für Winterspaß und Spa-Genuss

Hotel Die Sonne Frankenberg

Die historischen Gebäude beherbergen 60 individuelle, sonnige und mediterran anmutende Zimmer und Suiten. Bild 1-3 © Die Sonne Frankenberg

Zimmer im Hotel Die Sonne FrankenbergAlm an der Walkemuhle
Von: GFDK - Claudia Seidel

Vielerorts warten bereits Schlitten und Skier auf die erste Abfahrt. Wer Pisten und verschneite Märchenlandschaften nicht direkt zum Greifen hat, bricht kurzerhand für einen Winterurlaub in das Relais & Châteaux Hotel Die Sonne Frankenberg im Norden Hessens auf. Ob Langlauf, Eislaufen, Ski Alpin, Snowboard, Rodeln oder Winterwandern: Das feine Privathotel in der Heimat der Brüder Grimm ist der ideale Ausgangspunkt für grenzenlosen Spaß in weißer Schneepracht.

Denn in der näheren Umgebung vom Hotel befinden sich die beliebten Wintersportgebiete VIESSMANN Winterpark Willingen, Snow World Züschen und Skiliftkarussel Winterberg. Mit so viel Bewegung werden gleich die guten Vorsätze für das neue Jahr erfolgreich in die Tat umgesetzt. Nach dem Frischekick wird es anschließend im 1.000 Quadratmeter großen, orientalisch angehauchten Hotel-Spa so richtig schön. Im Rosenblütenbad, bei einer Ganzkörpermassage oder einer ayurvedischen Fußbehandlung stellt sich inmitten von ätherischen Düften und Kerzenlicht ganzheitliches Wohlbefinden ein. Auch stehen Sportspezialisten und ein Personal-Trainer zur Seite, die ein ausgewogenes Trainings- und Ernährungsprogramm speziell auf die individuellen Fitnessziele abstimmen.

Winterurlaub in Deutschland

Weiterer Vorzug: Das Hotel befindet sich zentral in Deutschland. Vor allem die Anreise aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Thüringen sowie den benachbarten Niederlanden ist besonders kurz und komfortabel. Den perfekten Winterurlaub im Relais & Châteaux Hotel Die Sonne Frankenberg gibt es mit dem Arrangement „Rosige Zeiten in der SONNE“. Das Angebot ab 314,- Euro pro Person beinhaltet zwei Übernachtungen im Doppelzimmer Classic, ein 4-Gang-Menü an zwei Tagen im Restaurant SONNE Stuben, ein Privat-Bad im 35 Grad warmen Solebecken, ein Rosenblütenbad, eine Rosenölmassage und ein Glas Champagner. Noch ein Tipp für die fünfte Jahreszeit: Wem es im Februar mit Ausblick auf Büttenreden und Konfettiregen zu bunt werden sollte, dem ist das Arrangement „Karnevalsfluchten“ vom 12. bis 17. Februar 2015 mit drei Übernachtungen zum Preis von zwei ans Herz zu legen.

Die Sonne Frankenberg – Märchenhafte Gastlichkeit 

Inmitten der Heimat der Brüder Grimm und unweit des Nationalparks Kellerwald-Edersee liegt das Relais & Châteaux Hotel DIE SONNE FRANKENBERG. Es ist eingebettet in ein Ensemble aus liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern rund um das 500 Jahre alte Rathaus.

Winterurlaub in Norhessen

Die historischen Gebäude beherbergen 60 individuelle, sonnige und mediterran anmutende Zimmer und Suiten, teils auch mit originalen Balkenlagen.

In drei Restaurants präsentiert sich die kulinarische Vielfalt der Sonne: Im Gourmet-Restaurant PHILIPP SOLDAN (u.a. ein Stern im Michelin Guide, 16 Punkte Gault Millau), in den SONNE STUBEN mit anspruchsvoller regionaler Küche (vom Guide Michelin mit einem BiB-Gourmand ausgezeichnet) und im Bistro PHILIPPO mit mediterranen Köstlichkeiten, sowie einer Cocktailbar mit Kaminlounge. Im Tabak-Kollegium herrscht englische Club-Atmosphäre mit Zigarren-Service und edlen Bränden.

Im Sonne-Spa fühlen sich die Gäste wie in einem Märchen aus 1001 Nacht. Feine Düfte, die orientalisch inspirierte Atmosphäre sowie angenehme Anwendungen, bei denen eine ganzheitliche Philosophie verfolgt wird, sorgen dafür, dass der Alltag vergessen wird. Auf 1.000 Quadratmeter bieten Saunen, Solebecken, Dampfbad, Eisbrunnen, Tepidarium und Ruhebereiche die Möglichkeit für tiefste Entspannung.

 

WeberBenAmmar PR
Claudia Seidel
claudia@wbapr.de

Weiterführende Links:
http://www.sonne-frankenberg.de/