15.01.2014 08:30 Hotels mit Radsportzentren

Radsporttouristen sind auf Mallorca gut aufgehoben

Reisen Radfahren auf Mallorca

Auf Mallorca finden Radsportler bereits im Februar optimale Bedingungen vor. © Grupotel Hotels & Resorts

Von: Carolin Schrank

Mallorca bietet im Frühling beste Voraussetzungen für Radsportler: mildes Klima, gut ausgebaute Infrastruktur, vielseitige Touren. Während Hobbyfahrer auf abgelegenen Landstraßen das ursprüngliche Mallorca erkunden, bereiten sich Radprofis bei steilen Anstiegen auf die kommende Saison vor. Umfangreiche Serviceleistungen stehen allen Radurlaubern der Grupotel Hotels & Resorts zur Verfügung. 

Die Radsaison startet auf Mallorca meist schon Ende Februar, wenn die Temperaturen oftmals frühlingshafte 15 Grad erreichen. Die Monate bis Juni stehen dann im Zeichen des Radvergnügens. Dank ihrer abwechslungsreichen Topografie ist die Insel beliebtes Ziel für Biker aller Leistungsklassen. Die Etappen durch das im Norden gelegene Tramuntana-Gebirge sind besonders anspruchsvoll und werden deshalb auch von Profisportlern für Trainingszwecke genutzt. Urlauber, die vor allem die mediterrane Landschaft genießen möchten, wählen eine der Strecken durch Mallorcas Hügellandschaft im Osten oder die weiten Ebenen im Inselinneren.

Ganz auf die Bedürfnisse der Radsporttouristen ausgerichtet sind die 4-Sterne-Hotels Grupotel Taurus Park, Grupotel Los Príncipes & Spa, Grupotel Marítimo, Grupotel Montecarlo, Grupotel Gran Vista & Spa, Grupotel Playa de Palma Suites & Spa sowie das 5-Sterne-Haus Grupotel Parc Natural & Spa. Alle Häuser verfügen über ein an das Hotel angeschlossenes Radsportzentrum. In Zusammenarbeit mit den Bike-Spezialisten „Bicycle Holidays Max Hürzeler“ und „Fred Rompelberg Bicycles“ wird ein Rundum-Radservice angeboten: Urlauber erhalten detailliertes Informations- und Kartenmaterial und haben die Möglichkeit, hochwertige Mountainbikes, Sport- und Rennräder vor Ort auszuleihen. Wer mit eigenem Bike anreist, kann dieses im abschließbaren Keller unterbringen. Außerdem können Gäste an geführten Gruppentouren teilnehmen, bei denen die Insel gemeinsam per Rad entdeckt wird. Jeder Radsportler zahlt für die Leistungen ab 28 Euro pro Woche.

Grupotel Hotels & Resorts gehört zu den größten Hotelunternehmen auf den Balearen. Hauptgesellschafter Miguel Ramis hat sein erstes Hotel 1968 auf Mallorca eröffnet. Der Gast kann zwischen 35 Drei- bis Fünf-Sterne-Anlagen auf Mallorca, Menorca, Ibiza und in Barcelona wählen. Die meisten der Häuser liegen direkt am Strand und verfügen über großzügige Garten- und Poolanlagen.

Pressekontakt: carolin.schrank@hermann-meier.de

Weiterführende Links:
www.grupotel.com